Beiträge von Tellerlinse

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Hallo liebe Raben,


    wir fliegen demnächst in das Heimatland meines Mannes, und ich brauche ein Visum.
    Eigentlich kein Problem, aaaaaber seit neuestem kann man dieses nicht mehr direkt in der Botschaft beantragen. Sondern nur noch über eine Visa Agentur.


    Uuuaaah. Hat das von euch schon mal eine gemacht?


    Die im Internet wirken schon seriös, aber mir ist es unangenehm, irgendsoeiner Agentur meinen Pass zuzusenden.


    Machen das auch Reisebüros? Eher nicht, oder?

    Wenn eure Musikrichtung nicht allzu bekannt ist, könntet ihr auf der Homepage auch youtubevideos verlinken. Von anderen Chören, vielleicht ein Lied, das ihr auch grade probt? Weiß aber nicht, obs da evtl rechtliche Fragen zu klären gibt.


    Ansonsten, ja, ich würde auch gerne im Chor singen, das muss aber noch ne ganze Weile hinten anstehen... Aber wenn, wäre Google meine erste Anlaufstelle.

    HeikeNorge, das ist ja auch eine "nette" Reaktion...
    Fühle mich durch diesen Thread schon nicht mehr so alienmäßig.


    Heute hab ich Knete nach Flammens Rezept gemacht. Die Farbe wird durch die Zitrone ziemlich hell, also gab es eher pastellfarbene Knete.


    Und man muss das Mehl auf einen Schlag reinmachen, dann wird die Konsistenz am besten.


    Wir hatten echt viel Spaß beim Kneten heute :-D


    Wir sind jetzt erstmal gut versorgt, Schildie (toller Nick! Habt ihr welche?) aber eventuell mache später mal welche nur mit Mehl und Öl.

    Ich setze am Abend meine Knirschschiene ein. Sohn (3) meint: "Und wenn ich mal Mami bin, krieg ich auch sowas!" :*


    Ein paar Tage später, wir reden über das Großwerden. Er sagt: "Wenn ich ganz groß bin, krieg ich auch eine Scheide!"

    Ok, ist also nicht sooo wahnsinnig exotisch als Allergie.
    Ich bin gegen Südfrüchte, Joghurt und ganz extrem gegen Hausstaubmilben allergisch. Ansonsten halt Heuschnupfen (Gräser und Bäume) und diverse Kreuzreaktionen beim Essen (Steinobst geht gar nicht). Und von Farb/Konservierungs/Duftstoffen halte ich mich fern, manche gehen, manche nicht.


    Vielleicht war es der Duft (ja, den fand ich auch eher würg).


    Ok, ich guck mich mal nach Alternativen um, danke für die Vorschläge!


    Weizen ist kein Problem, so eine Knete könnte ich herstellen.

    Hallo Raben,


    wir haben grade Besuch, die Knete mitgebracht haben (P*lay D*oh).
    Gestern beim Einräumen sind mir die Tränen aus den Augen gelaufen, dann die Nase, und nach kurzer Zeit hatte ich heftiges Asthma.
    Heute früh habe ich testhalber mit einem Stück geknetet und zack! her mit dem Notfallspray. Jajaja, ich habs verstanden und halte mich künftig fern ;-)


    Aber. Ich bin sowieso die mit den vielen seltsamen Allergien, aber... Knete? Echt?? Kennt das eine von euch?


    Jetzt ist erstmal alles verräumt und abgewischt, und wir werden uns erstmal keine Knete anschaffen. Obwohl dem kleinen das so viel Spaß gemacht hat (bei Gelegenheit werde ich mal nach den Rezepten zum selbermachen suchen).

    Ich persönlich habe mich schwanger sehr unwohl beim Sport gefühlt und es sein lassen. Da ich vorher mehrere Tage/Woche Sport gemacht habe, war das eine krasse Umstellung, bin aber nach Bauchgefühl gegangen.
    Gab n paar doofe Sprüche, aber wenns mir halt dabei nicht gut ging...
    An deiner Stelle würde ich in mich reinhorchen und das nach Gefühl entscheiden. Jede Schwangerschaft ist anders.

    Ein entfernter Verwandter von mir galt in seiner Kindheit als "blöde", weil er sehr langsam war und vieles nicht kapiert hat.
    In der Grundschule wurde irgendwann entdeckt, dass er einfach schlecht hört. Helfen konnte man da nur noch bedingt. Das war in den 50ern.
    Er ist ein toller Mensch und hat sein Leben super hingekriegt, aber vieles wäre ohne dieses Problem leichter gewesen.
    Es ist wirklich besser, da genau hinzuschauen.

    Ich unterschreibe bei seerose!

    Edit sagt: so ein attentat ist monatelang geplant und sehr gut vorbereitet!


    Bisher war mir nicht bekannt, dass flüchtlinge mit sprengstoffgürteln, Maschinengewehren und so einreisen. /Ironie aus.