Beiträge von flohmama

    Liebe Doanka,


    mittlerweile juckt es wieder ordentlich und die Haut ist ziemlich rot. Nur die Quaddeln fehlen.


    Das ein Allergietest gemacht werden soll, finde ich nicht schlimm. Ich hab 2-3 getestete Allergien und 1-2 Obstsorten die ich nichtbessen kann. Kribbelt heftig immMund.


    Ich hab nur Aerius von meinem Mann da. Cetirizin hol ich morgen früh

    Ich hab gestern Nachmittag auf einmal lauter juckende Quaddeln am ganzen Körper gehabt. Das Jucken fing am Hinterkopf und unter/ an dennAchseln an. Da hab ich noch gedacht das ich mein Deo oder so nicht mehr vertrage. Dann fingen die Handgelenke, der Brustbereich, Rückenbereich und später der ganze Leistenbereich an zu jucken und alles war voller Quaddeln. An den Beinen war nur wenig.

    Waschmittel, Deo und Duschgel war wie immer. Gegessen hab ich morgens Haferflocken mit Walnüssen, Datteln und Hafermilch, mittags einen ekeligen Cheeseburger 7nd Fritten mit Mayo, nachmittags je ein ministück Apfelkuchen, Mohnstreusel und Käsestreusel vom Bäcker.

    Heute sind die Quaddeln weg und das Jucken eigentlich auch aber man sieht an den Armen und im Leistenbereich noch wo siecwaren. Da ist die Haut noch sehr rot.


    Lohnt es sich noch zum Arzt zu gehen? Ich arbeite im Altenheim in der Hauswirtschaft und schmiere den Bewohnern die Butterbrote.


    Ich hab zur Zeit noch Halsschmerzen und eine Zahnfleischentzündung

    Wir sind ab nächster Woche auf Fehmarn und wollten evtl mit der Fähre mal nach Rodby u d dort den Tag verbringen. Hat das schon jemand gemacht? Wir sind noch unschlüssig ob wir das Auto mitnehmen oder nicht.

    Es gibt Kräuterblut auch als Dragees. Ich bekomm den Saft nicht runter. Die Dragees Vertrag ich allerdings problemlos. Gibts bei Rossmann, DM weiß ich nicht

    Flo musste vor drei Wochen für 10 Tage ein AB nehmen und nun ist seine Toleranzgrenze beinLaktose sehr weit gesunken. Kann das damit zusammen hängen? Macht evtl eine Darmsanierung Sinn? Er tut mir grad echt leid, jeder Fehler endet am Klo. Ist für nen Teenie echt doof

    Es schüttet hier mal wieder und stürmt. Die Bäche um uns rum sind voll, die Sieg in großen Teilen schon über das Ufer getreten und in der Stadt haben sie die Hochwasserschutzwände aufgebaut.

    Ich bin mal gespannt ob unser Bach im Garten auch hochkommt. Der läuft im Oberdorf übers Ufer bis zu uns ins Haus. Das hatten wir in den letzten Jahren 2x. Jetzt haben wir ne Mauer ums Haus. Da kann nix ehr passieren

    Hab mal geguckt. Südtirol sind über 900 km von uns. Das geht nur mit Zwischenübernachtung und dann lohnt sich das nicht für eine Woche. Also bleiben wir eher innSüddeutschland

    Wir machen eigentlich immer Strandurlaub und haben uns überlegt, im Herbst mal in den Süden zu fahren.


    Die Eckdaten:

    2 Erwachsene , ein 15 jährigervTeenie

    Wir fahren mit dem Wohnwagen, suchen also einen schönen Campingplatz

    Lage hätten wir gerne Berge, See und vielleicht ne schöne Stadt, evtl. München? Hab so gar keinen Plan.

    Wir fahren für eine Woche in den Herbstferien NRW


    Hier gibt es doch einige aus Bayern/ Östereich.

    Habt ihr Tipps?