Beiträge von flohmama

    Da wir unsere Familien ja zu Ostern nicht sehen werden, wollt3n wir Päckchen schicken. Nur Süßkram find ich doof und bin sonst

    ideenlos.
    Wir verschenken sonst gerne Eier und Eierlikör von den eigenen Hühner. Eierlikör hält nicht ohne

    Kühlung und ob die Eier den Versand überleben weiß ich nicht.

    Wir haben schon vor Monaten unseren Osterurlaub in Dresden gebucht da Kind gerne uA ins Uhrenmuseum in Glashütte möchte. Das hat sich ja erledigt, auchbdie Sehenswürdigkeiten in Dresden. Aktuell hat der Campingplatz noch auf. Würdet ihr trotzdem fahren?Wir haben Erholung dringend nötig. Wir kommen aus dem Rheinland aber aus keinem Risikogebiet. Kostenlos stornieren ist möglich.

    Ich hab in meinem ganzen Leben erst 2 Zeckenbisse gehabt. Mein Mann zieht die Viecher magisch an und ist viel im Wald unterwegs. F hatte glaub ich noch gar keinen Zeckenbiss bzw haben wir sie noch krabbeln gesehen, ist aber auch viel draußen.

    Also wenn man nach 4 Wochen geschützt ist und zwischen 1. und 2. Impfung 4 Wochen liegen, haben wir ja noch etwas Zeit. Ich möchte jetzt ungern zum Arzt wenn es nicht unbedingt sein muß

    Wir sind nicht dagegen geimpft weil wir nicht im Risikogebiet wohnen, gehen aber regelmäßig Campen und fahren im Sommer nach Österreich in ein Hochrisikogebiet. Würdet ihr eu h impfen lassen und istvdiecZeit bis zum Sommer überhaupt noch ausreichend um Schutz auf zu bauen?

    Wir fahren nächste Woche nachbSchwangau. Schloß Neuschwanstein ist schon fest eingeplant, mit der Seilbahn den Berg hoch auch. Was kann/sollte man dort noch machen/sehen? Ich bin auf jeden Fall schon total gespannt auf die Berge. Da war ich noch nie.

    Liebe Doanka,


    mittlerweile juckt es wieder ordentlich und die Haut ist ziemlich rot. Nur die Quaddeln fehlen.


    Das ein Allergietest gemacht werden soll, finde ich nicht schlimm. Ich hab 2-3 getestete Allergien und 1-2 Obstsorten die ich nichtbessen kann. Kribbelt heftig immMund.


    Ich hab nur Aerius von meinem Mann da. Cetirizin hol ich morgen früh

    Ich hab gestern Nachmittag auf einmal lauter juckende Quaddeln am ganzen Körper gehabt. Das Jucken fing am Hinterkopf und unter/ an dennAchseln an. Da hab ich noch gedacht das ich mein Deo oder so nicht mehr vertrage. Dann fingen die Handgelenke, der Brustbereich, Rückenbereich und später der ganze Leistenbereich an zu jucken und alles war voller Quaddeln. An den Beinen war nur wenig.

    Waschmittel, Deo und Duschgel war wie immer. Gegessen hab ich morgens Haferflocken mit Walnüssen, Datteln und Hafermilch, mittags einen ekeligen Cheeseburger 7nd Fritten mit Mayo, nachmittags je ein ministück Apfelkuchen, Mohnstreusel und Käsestreusel vom Bäcker.

    Heute sind die Quaddeln weg und das Jucken eigentlich auch aber man sieht an den Armen und im Leistenbereich noch wo siecwaren. Da ist die Haut noch sehr rot.


    Lohnt es sich noch zum Arzt zu gehen? Ich arbeite im Altenheim in der Hauswirtschaft und schmiere den Bewohnern die Butterbrote.


    Ich hab zur Zeit noch Halsschmerzen und eine Zahnfleischentzündung

    Wir sind ab nächster Woche auf Fehmarn und wollten evtl mit der Fähre mal nach Rodby u d dort den Tag verbringen. Hat das schon jemand gemacht? Wir sind noch unschlüssig ob wir das Auto mitnehmen oder nicht.

    Es gibt Kräuterblut auch als Dragees. Ich bekomm den Saft nicht runter. Die Dragees Vertrag ich allerdings problemlos. Gibts bei Rossmann, DM weiß ich nicht