Beiträge von belleamie

    Sacht mal, man konnte doch frueher irgendwo einstellen, welche Foren man sehen will und welche nicht? Das finde ich nicht mehr?


    (also nicht abonnieren .. sondern nur in der Uebersicht auftauchen)


    edit: sorry .. habs gefunden. Ist immer noch da wo es schon immer war #hammer

    Wie werden denn die Ungelesenen Themen ausgewaehlt? Die Anzahl scheint zu variieren, aber es sind auch nicht alle ungelesenen Themen oder nur die ungelesenen Themen seit dem letzten besuch (je nachdem wann ein Besuch als beendet ausgewertet wird).


    Ich fand es praktisch vorher, wo man einfach ab einer bestimmten Anzahl auf die naechste Seite gewechselt ist.


    Edit: Ich glaube auch nicht, dass die ungelesenen Themen wirklich die STartseite ist .. das ist "Rabendorf". Ist nicht so super intuitiv das andere Startseite zu nennen.

    Doch bestimmt: geh mal oben rechts aufs Kontrollzentrum -> Einstellungen -> Allgemein und dann Stile.

    Ich find das blau auf dunkelblaugrau eigentlich ziemlich huebsch. Also an Stellen, wo man eh nicht viel liest, sondern nur zur Deko. Das passt fuer mich.


    Das kleine weisse dreieck vom Namen zum Beitrag (also was den Beitrag quasi im dunkelblauen Userfeld verankert) bleib uebrigens vorne, wenn man oben die Menues aufpoppen laesst. Das kann aber auch eine Chrome Sache sein.

    Modern Flat ist super!


    Irgendein apple laptop, chrome.


    Das einzige was seltsam ist, sind die fibula <- ... die sind ganz dunkelgraublau hinterlegt. Wuerde vermutlich besser aussehen, wenn der font stattdessen dunkelgraublau waere mit normalem Hintergrund.

    Aber das gute an der Sache ist, dass ich so viel weniger Zeit mit mal-eben-schnell-im-Raben-forum-rumgesurfe verschwenden werde ...

    Ach, das sagense alle am Anfang, und wie endet es? Genau, nach zehn Tagen hängen se wieder genauso viel hier rum wie vorher.


    Guten Morgen übrigens.


    Ja, da hast du vermutlich recht. Aber waere wirklich mal ein guter Schritt .. kostet naemlich Lesezeit.


    was für ein Handy nutzt du? Bei mir (iPhone) ist die Schrift nämlich kleiner als vorher, ich tu mir schwer mit lesen...

    Du fragst Sachen. Ist ein iPhone .. ich glaube das 5er? Jedenfalls die relativ kleine Variante.

    Ich glaube aber ich habe vorher die non-mobile Site benutzt (wenn es sowas gab). Mir sind die mobile Varianten generell zu unuebersichtlich und ich hab gute Augen und schieb lieber alles hin-und-her als Inhalt zu verlieren. Muss mal schauen, ob das jetzt nicht auch irgendwie geht. Ist aber sicher auch ne Gewoehnungssache.



    Sieht uebrigens heute morgen am Laptop viel besser aus finde ich!


    Was noch fehlt bzw anders ist, ist uebrigens das alternative schreiben .. also ganz links der kleine Knopf hat einem vor dem update den bbcode angezeigt. Jetzt sieht man da html code. Damit kann ich auch leben, aber es ist nicht so leicht zu editieren wie der kompaktere bbcode.

    Also wer auch immer auf die absolut idiotische Idee gekommen ist, weisse Buttons auf weissem Hintergrund zu designen, sollte sich dringend einen anderen Job suchen.


    Aber jetzt habe ich die auch endlich gefunden. Ich glaube auf dem handy gibt es die aber nicht? Aber ich fuerchte auf dem Handy ist das neue Forum fuer mich nicht mehr nutzbar .. viel zu gross alles. Vor allem diese bloeden Schlagwoerter, die unglaublich gross sind und einen anschreien. Aber auch die Beitraege selbst .. kaum ein Beitrag passt komplett ins Telefon. #motz#schäm

    Aber das gute an der Sache ist, dass ich so viel weniger Zeit mit mal-eben-schnell-im-Raben-forum-rumgesurfe verschwenden werde ... und ein weiteres Argument fuer den Bedarf eines neuen (groesseren) Telefons habe (wobei, am Ende ist die schrift dann noch groesser und man sieht genauso wenig nur in noch groesser). Und in 20 Jahren freue ich mich da wahrscheinlich dann auch drueber.


    Ginge nicht generell weniger weiss? Ich finde das ist sehr grell .. ein dezentes grau oder blau wie vorher war deutlich augenfreundlicher. UNd dann sieht man auch die buttons. Oder Rahmen usw. .. wirkt so alles etwas formlos.

    Ich meine das was aoide verlinkt hat. Mittels dem Rabenbutton (auf dem Handy) sehe ich unten zwar 5 ungelesene Themen, aber mehr nicht. Und danach komme ich nicht mehr zurueck zur Startseite?


    Letzte Aktivitaeten hat ja nix damit zu tun, was ich gelesen habe und was nicht, sondern nur was neu ist.


    Aber auf dem Laptop sieht es besser aus.

    Ich brauche bitte auch die ungelesenen Themen. Ist mein einziger Nutzungsweg des Forums. Alle anderen Zusammenfassungen oder Unterteilungen empfinde ich nur als stoerend.

    Fiebrige Reaktionen auf die Masernimpfung treten 7-12 Tage nach der Impfung auf .. das kann zeitlich also schon passen (es muessen nicht immer exakt 10 Tage sein). Und bei uns kann Schuettelfrost auch das erste Anzeichen vorm Fiebern sein .. auch wenn das dann vermutlich nicht Schuettelfrost heissen darf. Aber eben Kaeltegefuehl, zittern, krankheitsgefuehl .. und dann einige Stunden spaeter Fieber.


    Ich wuerde mich mit in meinen Augen eindeutigen Impfmasern schon recht sicher fuehlen bzgl. der Immunitaet. Aber um ganz sicher zu sein, musst du in ein paar Wochen Blut abnehmen lassen und den Titer pruefen. Alles andere duerfte nicht anerkannt werden. Fragt sich nur wofuer du diese Anerkennung brauchst?


    Es ist schon ein bissel verqueer .. wir mussten wegen einem Visa Immunitaet nachweisen .. bei mir (und den Kindern) reichte die Tatsache, dass ich zweimal geimpft wurde .. mein Mann hatte nur 1 Impfung und daher wurde der Titer bestimmt (er war immun). Aber ob ich und die Kinder nun wirklich immun sind?


    Daher wuerde ich persoenlich jetzt einfach erstmal abwarten und dann vor der Pubertaet mal titern lassen und schauen wie es aussieht mit Masern, Mumps, Roeteln, Windpocken. (Hier wird die 2. MMR auch erst mit 4-5 gegeben .. das ist nur das Alter, wo ich fuer meine Kinder Blut abnehmen noch traumatischer fuers Kind empfinde als impfen).

    Ja, sehe ich ja genauso. Ich halte von Desinfektionsmittel recht wenig. Aber es ist halt mehr der Prozess des gruendlichen Waschens/Wegspuelens als die Seife.


    Bleichmittel ist sowas wie Natriumhypochlorit. Aber das ist nicht harmlos, sollte in keinem Fall konsumiert werden und hat daher in effektiven Konzentrationen nichts auf Haenden zu suchen. Kann man mit Handschuhen, Mundschutz und Vorsicht bzgl der Augen zur Desinfektion von Flaechen/Raeumen benutzen .. wenn eine akute Norovirusinfektion vorliegt.


    Es gibt nunmal auch eine Hautflora und die zu zerstoeren hat nicht nur positive Konsequenzen. Das ist vergleichbar damit gedankenlos ohne medizinischen Grund zur Infektionsvorbeugung Antibiotika zu schlucken. Allerdings fuehrt auch zu haeufiges Waschen mit Seife da zu Problemen, uU mit der Folge, dass sich pathogene Erreger ausbreiten koennen .. sollte also auch in Relation zur Infektionsgefahr gesetzt werden.


    Sprich: Am besten keine uebertriebenen Vorsorgemassnamen :)

    Ich glaube nicht, dass die Seife Noroviren "toetet", sondern dass gruendliches Waschen (am besten mit Seife) die Viren von den Haenden entfernt. Daher bezweifel ich, dass feuchte Tuecher einen vergleichbaren Effekt erzielen koennen (egal ob die nun Seife enthalten oder nicht). (Aber mehrere Tuecher sehr gruendlich angewendet koennen ev auch eine Reduktion vs eine Verteilung bewirken ?)


    Sowohl der Alkohol in den Hygienegels (sofern die alkoholbasiert sind) als auch Seife zerstoeren die Huelle von Bakterien/Viren. Daher sind sie recht effektiv bei umhuellten (lipid membran) Viren wie z.B. Influenza oder Masern, aber nicht bei nicht-umhuellten Viren wie Noro.


    Norovirus laesst sich mit entsprechend hoch konzentriertem Bleichmittel zerstoeren .. aber das ist nicht unbedingt zum Haendereinigen geeignet. Aber falls man das Bad nach einer Infektion reinigen will, ist das deutlich sinnvoller als andere Desinfektionsmittel.

    Ich liebe Zugfahren auch (trotz manchmal widriger Umstaende).


    Wir sind mal mit dem Nachtzug von Malmoe nach Sueddeutschland gefahren (meine ich .. bin mir nicht mehr ganz sicher von wo nach wo) und irgendwo in Daenemark blieb der Zug dann stehen und es kam eine Durchsage, dass die Bremsen kaputt seien und man nun durch einen langen Tunnel fahren muesse. Da es wohl passieren koenne, dass der Zug im Tunnel steckenbliebe, wolle man nur ohne Passagiere durch diesen Tunnel fahren. Also mussten alle Passagiere (teils im Schlafanzug) aus dem Zug austeigen und in einen Regionalzug umsteigen. Mit diesem Regionalzug durch den Tunnel fahren und auf der anderen Seite wieder in den vertrauenserweckenden Zug mit den kaputten Bremsen einsteigen.


    Dafuer gab es dann ein kostenloses Getraenk.


    War aber auch witzig .. vor allem die entgeisterten Blicke der normalen Regionalszugpassagiere ob der Invasion lauter Menschen teils in Schlafanzuegen. (mit bereits schlafenden Kindern haette ich das vermutlich aber weniger witzig gefunden)


    Fliegen hingegen finde ich grauenhaft .. nicht die Zeit im Flugzeug (obwohl es da auch viel zu eng & voll ist im Vergleich zum Zug), sondern die Flughaefen und ihr Prozedere. Bahnhoefe hingegen liebe ich <3


    (Ich freue mich jetzt schon darauf als Rentner dann hemmungslos Zugreisen ueberall auf der Welt zu machen :D )



    (Schlimm sind nur Regionalzuege zu Fussballspielzeiten insbesondere in NRW .. ;( )

    Wuerde ich auch machen, wenn ich ernsthafte Sorgen deshalb haette. (Wir haben auch zwei Kinder mit 10 bzw. 11 Monaten geimpft, bei Nr 2 war das nicht noetig).


    Aber wie bereits gesagt, zaehlt der Masernvirus nicht zu den Viren, die lange in der Umgebung bestehen koennen. Licht/UV-Strahlung fuehren sehr schnell zur Zerstoerung der Masernviren. (Ueberleben tun die eh nicht, weil sie gar nicht leben .. was aber natuerlich nichts darueber aussagt wie lange die Partikel in der Umgebung bestehen koennen).
    Bei einem direkten Koerperkontakt zu einem Infizierten wuerde ich auch umziehen, duschen usw. .. aber bei einem gleichzeitigen Aufenthalt im selben U-Bahn Wagen ohne dass das Baby dabei ist oder die fiebrigen Kinder von mir angefasst wurden, wuerde ich mir keine Sorgen machen. Haendewaschen eher wegen sowas wie Noroviren (die koennen naemlich durchaus Wochenlang an Tuergriffen u.ae. verbleiben).
    Aber schaden kann es natuerlich auch nicht, wenn es einen beruhigt, sich extra umzuziehen.


    Das Problem liegt ja eher darin, dass auch das Baby mal zum Arzt muss .. und da haette ich am meisten Sorge vor Ansteckungen.

    Aber das hat doch nichts mit dem Film zu tun?


    Soweit ich das verstanden habe (ohne den Film gesehen zu haben), wurden da Aussagen eines CDC Angestellten aus dem Zusammenhang heraus editiert und selektiv praesentiert .. was dann keine Dokumentation, sondern Propaganda ist.


    Ansonsten verstehe ich nicht, was die Kritik an Wakefield mit der Pharmaindustrie/Stiko zu tun hat? Oder meinst du, dass alle anderen Studien von der Pharmaindustrie subventionierte Luegen sind?
    Nur weil man eine Seite kritisch sieht, heisst das ja nun noch lange nicht, dass man alle anderen Seiten unkritisch wahrnimmt.