Beiträge von Frau Hase

    Putzen tu ich nicht so viel und wenn nur ungerne... #pfeif#wisch

    Auto fahren schon... #gruebel

    Beim Jacke anziehen streikt der Reißverschluss der Jacke meines Sohnes. Ich helfe ihm mit den Worten: "Dafür sind Mamas doch da." Er: "Nein, dafür sind Mamas gar nicht da!". Ich: "Oh, wozu sind Mamas denn da?" Er: "Zum schmusen!" #love#taetschel

    Habe ich das in den Nachrichten richtig verstanden, daß heute in Berlin bei der Kohlekommission die entgültige Entscheidung fällt (wenn sich denn alle einigen) ob der Rest des Hambacher Forstes und die benachbarten von Umsiedlung bedrohten Ortschaften bleiben können?

    Wie stehen denn die Chancen?

    Was ist, wenn sich die Kommission nicht einigt?

    Meine Kinder sind 2 Jahre und 2,5 Wochen auseinander und meine Tochter war genauso wie du deinen Sohn beschreibst. Ich habe auch die ganze Schwangerschaft Angst gehabt wie das bei der Geburt klappen soll... Aber es ist ja noch Zeit bis es soweit ist und er wird noch größer bis dahin.

    Bei uns war es so daß wir lange überhaupt nicht die Trennung von mir "geübt" haben weil mir (v.a. hier im Forum) alle bestätigt haben daß es da nichts zu üben gibt. Wenn es soweit ist wird es klappen weil das Kind dann spürt daß es keine Alternative gibt zu einer anderen Betreuungsperson.

    Und so war es dann auch. Ich musste nach 10 Tagen über Termin ins Krankenhaus zur Einleitung. Und es hat geklappt. Erst war mein Mann bei ihr. Hat mit ihr abends ewig gekuschelt bis sie irgendwann eingeschlafen ist (vorher hab immer ich sie in den Schlaf gekuschelt). Nachts ging die Geburt los und mein mann ist zu mir und der Opa hat sich zu ihr gelegt. Mit dem ist sie dann aufgewacht. Morgens hatner ihr auf dem Handy ein Foto vom kleinen Bruder gezeigt. Und mittags ist sie mit ins Familienzimmer im Krankenhaus eingezogen.

    Bin bis 1 mit dem Strickzeug vorm Fernseher versackt. Wäre eigentlich kein Problem gewesen da heute Sonntag ist und wir nichts vor haben. Leider hustet mein sohn seit kurz vor 5. Nichts wirklich dramatisches aber die Angst vor Pseudokrupp war sofort wieder da. #crying

    Oh, was für ein Schreck! #hmpf Wie gut daß nichts Schlimmes passiert ist!!!

    Gute Besserung der Prellung und herzlichen Glückwunsch dem Kind#luftballon

    Und dir eine ruhige Nacht nach dem Schreck! #knuddelHast du rescue Tropfen da?



    Hier war zu meiner eigentlichen Feierabendzeit irgendwie andauernd noch ein Kind durstig oder müsste nochmal gekuschelt werden. So hat sich dann meine Sofa Zeit etwas verzögert. Macht nix, ich hatte heute einen schönen Tag mit nettem Besuch und wir haben Ferien und morgen nichts dringendes vor. Ich hoffe nur die Kinder lassen mich ein bisschen länger schlafen #warte


    #n8

    Ich habe mich für den Heiligabend etwas chic gemacht. Darauf mein Sohn: "Mama, du bist so schön, daß ich mit dir verheiraten will". #love

    Ich habe ihm dann erklärt, daß man in unserem Land immer nur einen Menschen heiraten darf. Darauf er: "Dann muß der Papa sich abverschieden." 8o

    Ich habe dann gesagt, daß ich den Papa gerne als Mann behalten möchte und wir ja vielleicht eine Ausnahme machen können weil Weihnachten ist #lol.


    Später wieder mein Sohn: "Mama, warum hast du Schuhe mit so Stöcken dran?"

    Man merkt, ich trage sonst eigentlich immer legere Kleidung und so gut wie nie Schuhe mit Absätzen. :D