Beiträge von Frau Hase



    NATÜRLICH kann man den sehen. Sogar jahrelang!


    Schön, dass der ein oder andere ein wenig lachen konnte


    Ich oute mich - für mich war das - bis jetzt - immer eine Art Vogel Strauss. Warum der so komische Bewegungen macht, hat sich mir aber nie so recht erschlossen...


    Danke für die Aufklärung


    Zitat von »Henrietta«



    Es gibt hier auch ein Avatar mit einer Möwe, die schräg durchs Bild fliegt. Ich sehe da IMMER zuerst eine Giraffe.


    Ich auch!!!!


    Schön, dass ich nicht die einzige bin mit einem Knoten im Hirn


    LG


    Sima


    Ich seh da auch immer einen Vogel. Wäre nie auf die Idee gekommen, daß es etwas anderes sein konnze #freu

    ... und einschlaf- oder Trost-Stillen hat er nicht gebraucht? Das wäre so das einzige wovor ich echt Angst hätte! (Außer vielleicht, daß man das erste Kind bei prae-Verweigerung nicht satt bekommt, aber auch das geht ja, wie man bei Dir sieht!)

    Vielen Dank für den Erfahrungsbericht! Man hört ja immer, 2 Jahre Altersabstand sei das "ideale", aber daß das nicht stimmt sieht man ja an deiner Erfahrung. Meine Schwester und ich sind nur 13 Monate auseinander und haben als Kinder viel zusammen gespielt. Auch heute verstehen wir uns noch sehr gut!
    Was mich interessieren würde ist, wie das mit dem stillen des ersten Kindes in der Schwangerschaft des zweiten Kindes geklappt hat. Denn da ist das erste Kind (zumindest am Anfang) ja noch weniger als 1 Jahr alt und braucht die Milch ja noch als hauptsächliche Nahrungsquelle... Hat die Milch beim stillen da ausgereicht oder musstest du Ersatzmilch zufüttern?