Beiträge von FrauMahlzahn

    Ich wurde auch beim Gyn gefragt ob ich eine hätte und im Krankenhaus auch mehrfach wer denn die Nachsorge machen würde. Und ich hab ganz standardmäßig in nächsten Krankenhaus entbunden und war zur Vorsorge fast ausschließlich beim Gyn. Ich kenne auch niemanden, der keine Nachsorgehebamme hatte.

    Nuja, Piementa, Du hattest eben schon eine Geburt. Aber als Erstgebärende hat man keinerlei Vorstellung was da auf einen zukommt und wenn man dann noch zu der "ich will alles richtig machen"-Fraktion gehört, dann kann einen so ein Buch schon verunsichern und einem ein Versagensgefühl geben.

    Kommt drauf an. Nimmst Du bereits Medikamente? In Thyranojod ist z.B. schon Jod drin. Da brauchst Du kein extra-Jod.
    Hast Du "nur" eine Unterfunktion, kein Hashimoto?
    Dann würde ich welches nehmen, wenn nicht ohnehin in den Medikamenten enthalten.
    Bei Hashimoto weiß ich es nicht, meine aber gelesen zu haben man soll in der Schwangerschaft ausnahmsweise welches nehmen, weil das Kibd es für seine Schilddrüse braucht.


    Denk dran Deine Werte regelmäßig kontrollieren zu lassen. Die Schwangerschaftshormone wirken auch auf die Schilddrüse

    Es gibt Leute, die ihrem Kind zum Trösten ein Kuscheltier in die Hand drücken???


    So rein aus grauer Theorie finde ich ein Kuscheltier nicht schlecht. Nicht anstatt der Eltern, aber um eine weiteres Kommunikationsmittel mit dem Kind zu haben. Ich denke da an so was wie dem Teddy auch ein Pflaster aufkleben oder auch daran mit dem Teddy erlebte Situationen nach zu spielen, so Rollenspielmäßig.
    Aber das ergibt sich oder ergibt sich nicht und ein Lueblungskuscheltier braucht es dazu auch nicht.


    a) Ich würde Hanf oder Bambus sagen. Wir haben die von hu-da. Due gibt es in klein und in groß. Es gibt aber wohl auch dünnere von Totsbots. Würde ja zu den Bamboozles passen.


    b) Disana Windelvlies?

    Man muss Kuscheltiere abgewöhnen? Ähhh.... ich hab immer noch Kuscheltiere und bin 32 und ähhh... meinen Willi hab ich seit 30 Jahren (zur Geburt von meinem Bruder bekommen) #hearts


    In meiner Kindheit hatten Kuscheltiere eine große Bedeutung in Rollenspielen, auch mit meiner Mutter zusammen. Vieles, was ich und meine Geschwister so direkt noch nicht ausdrücken konnten kam dann auch über die Kuscheltiere zur Sprache. Ich sehe die Einführung von Kuscheltieren aus dieser Erfahrung heraus durchaus auch als positiv.

    Zitat

    Soweit ich weiß ist 1er Milch Pre-Milch, bloß mit Stärke. Hat aber nicht mehr Kalorien. Dadurch bleibt sie länger im Bauch und "sättigt" daher länger. Damit kann man also Kinder, die "zu viel" (was auch immer das heißt) Pre trinken auf sanfte "Diät" setzen.