Beiträge von Flash03

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Meine Größe wechselt erst im Sommer in die fünfte Klasse, sie hat sich jetzt ein schönes neutrales Model von Satch ausgesucht.

    Den Turnbeutel wollen wir zusammen nähen, da hat sie was individuelles.

    Beim Mäppchen suchen wir noch. Das passende zum Rucksack gibt es nicht mehr.

    Oh das interessiert mich auch sehr. Ich weiß nämlich auch nicht wie ich es regeln soll.
    Die Große ist fast 7, die kleine wird 2. Da ist das meiste der Großen für sie nicht mehr aktuell, sie weiß aber das es ihres ist.
    Ich lese mal mit.

    Bei meiner großen sickert so langsam durch das der Kindergarten vorbei ist. Letzte Woche Mittwoch war Abschiedsfeier und Donnerstag war ihr letzter Tag. Jetzt hat ihr Kiga offiziell Ferien, sie bieten aber mit einem anderen Kiga eine Art Notbetreuung an. Die habe ich sonst nie in Anspruch genommen aber für 6,5 Wochen Sommerferien ging es nicht anders. Deshalb ist sie in der letzten Juli Woche auch noch mal in ihrem Kiga, aber auch nur mit zwei Erzieherinnen.
    Gestern Abend war sie schon ganz aufgelöst, sie will gar nicht in die Schule und es hat sie keiner gefragt ob sie aus dem Kindergarten raus will. Und dann hat auch noch ein anderes Kind erzählt, ihre Lehrerin wäre doof...(Sie ist absolut Reif für die Schule und ihre Lehrerin hatte sie beim Schulspiel und fand sie nett, den Eindruck hatte ich auch beim Elternabend)
    Wir haben dann erstmal geredet und gekuschelt und ein Tränchen verdrückt, zum Schluss war alles wieder gut.
    Ist für die kleinen aber auch nicht leicht.

    Wir haben am Donnerstag den ersten Elternabend und ich bin sehr gespannt.


    Ansonsten läuft es, Klasseneinteilung haben wir und passt perfekt. Ihre beiden wichtigsten Freundinnen sind in der gleichen Klasse und alle aus der Siedlung auch. So können sie zumindest Morgens zusammen laufen. Da ich Nachmittags die OGS brauche werde ich sie da wohl erstmal abholen.
    Ranzen ist seid November da, Anziehsachen werden nächste Woche mit der Patentante und Cousine gekauft, Schultüte bastelt die andere Patentante als Überraschung.
    Schnupperunterricht hatte sie auch dreimal und im Kiga jede Menge Vorschulthemen inklusive Übernachtung.
    Per Zufall bekommen wir jetzt einen höhenverstellbaren Schreibtisch mit Stuhl. Ich hätte so noch keinen geholt aber er wurde ausgemustert.
    Nächste Woche noch Abschiedsfeier und dann ist das Thema Kiga erstmal vorbei bis die kleine Schwester rein kommt.

    Das sind die die auch auf Duplo/Kinderriegel sind oder?
    Drei hab ich hier, evtl. noch welche im Büro, da müsste ich Montag mal gucken.

    Unsere große hat auch Schnupperunterricht zum kennenlernen. Außerdem macht der Kiga mit den Vorschulkindern ganz viel z.B. Besuch der Feuerwehr und der Polizei, eine Übernachtung...da geben Sie sich wirklich Mühe.
    Schultüte bastelt die eine Patentante und Outfit kauft die andere. Haben sie beide so von sich aus angeboten und dann nehme ich das gerne an.
    Wir sind also auch ein paar Leute, anschließend wird gemütlich gegrillt, das wird nett.
    Ich glaube das ich manchmal aufgeregter bin als das Kind.

    Wir haben diese Woche Schulanmeldung und heute einen Infoabend, das ist sehr spannend.


    Bei uns gibt es nur eine Schule und die wird es, da müssen wir zum Glück nichts entscheiden, sonst fände ich das auch schwierig. An der Schule hat die Rektorin zwar bei den Eltern einen schlechten Ruf, aber die Kinder finden Sie gut und die müssen schließlich mit ihr klar kommen.

    Wir sind auch dabei. Meine Große wird im März 6 und die Unterlagen für die Schulanmeldung kamen letzte Woche. Einladung zum Infoabend an unserer Dorfschule war kurz danach auch im Briefkasten.


    Im KiGa gibt es eine ABC Bande und die macht ihr sehr viel Spaß. Sie machen so tolle Sachen wie Erste-Hilfe und andere Themen und besuchen die Polizei, Feuerwehr, Bücherei etc. Meine große ist ganz begeistert.

    Runa ich verstehe dich so gut. Unsere Kleine hat ihren Kopf nicht nach links gedreht, gespuckt wie nichts Gutes und immer mehr geweint ohne das wir sie beruhigen konnten. Es wurde immer schlimmer, zum Schluss hat sie den Tag über nur geweint. Sie tat mir so leid. Ich war bei zwei Kinderärzten und einem Osteopathen, alle drei meinten da ist nichts.
    Dann war ich mir ihr bei Dr. Hohendahl in Bochum. Da war ich schon mit meiner großen Tochter und meinem Neffen. Er hat sie eingerenkt, ein Brustwirbel und ein Halswirbel und es war wie eine Wunderheilung. Sie hat tagsüber geschlafen, ließ sich beruhigen und hat fast nicht mehr gespuckt. Ich hatte ja damit gerechnet das es besser wird aber in dem Umfang niemals.

    Ich möchte auch mit tippen nur das mit der Liste bekomm ich nicht hin.


    05.05.2015 und es wird ein Mädchen mit dem Namen Elisabeth Diana und den Namen von Kates Mutter (denn weiß ich grad nicht).