Beiträge von InaundKids

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Neben AirBnB haben wir auch immer gerne auf dieser Seite nach Übernachtungsmöglichkeiten für Frankreich gesucht: https://www.chambres-hotes.fr/index_de.html

    Das sind auch oft irgendwelche Bauernhöfe, Mühlen oder gar kleine Schlösschen gewesen, oft sehr ländlich, aber trotzdem gut von den Autobahnen aus zu erreichen. Und gerade mit Hund dabei bestimmt auch idealer.

    Ach, gerade sehe ich, dass es da extra eine Filtermöglichkeit für „mit Haustier“ gibt: https://www.chambres-hotes.fr/animaux-acceptes_de.html

    Liebe Dotte,


    ich hab zu der OP mit dem Austausch der Linsen noch eine ganz andere Frage: es wird ja ein Auge nach dem anderen operiert, mit ich nehme mal an x Wochen dazwischen. Wie hast du denn in der Zwischenzeit das sehen gelöst? Brille getragen und das Glas des bereits operierten Auges durch Fensterglas ausgetauscht oder wie sonst?

    Ich bin auch ziemlich stark kurzsichtig plus Alterweitsichtigkeit und beim letzten Augenarzt Termin wurde mir gesagt, dass ich einen beginnenden grauen Star habe, so dass eine OP irgendwann anstehen wird.

    Stand denn in der Stellenanzeige nicht, wo man es hin mailen soll? Wir haben auch eine konkrete Bewerbungs-Mailadresse und ich find es immer sehr ärgerlich, wenn dann doch woanders hin gemailt wird.

    Vorab telefonieren mit dem Ansprechpartner, vielleicht schon bestimmte Fragen klären, kommt dagegen immer gut. Dann macht man sich präsenter.

    Ne, da sieht man wirklich nicht das gegenüber liegende Ufer.

    Allerdings hatte ich nicht so das echte Meeresgefühl, wie ich es von Nord-/Ostsee, Atlantik und Mittelmeer kenne, weil das ewig lang sehr flach rein ging und kaum Wellen waren. So ein bisschen brackig halt. Ist aber sicher Geschmackssache.

    Wir haben gestern die letzte Folge gesehen. Vielen Dank für den super Tipp. Ohne Euch hätte ich nichts davon mitbekommen. Ich fand das Projekt unheimlich spannend,,,,und es war das erste Mal, dass ich so richtig mit dieser Youtuberwelt in Berührung gekommen bin. Wir werden jetzt sicher noch einige dieser Reaction-Videos sehen, das gibt noch Stoff für Wochen.

    Kann ich so unterschreiben! 😁

    Nachdem ich auf den Tipp hier die erste Folge geschaut hatte, habe ich meinen Freund drauf „angesetzt“ … mit Erfolg 😂

    Alle folgenden haben wir zusammen geschaut und waren echt begeistert.

    Er und mein Sohn haben zu Weihnachten erstmal jeder einen Feuerstahl bekommen.☺️

    Der Vulkan auf Island schlief ein, als jener auf den Kanaren ausbrach. Nun ist auf La Palma Ruhe eingekehrt, die Aufräumarbeiten laufen und hoffentlich findet man irgendwo ein Baugebiet für 3000 neue Wohnungen.

    Und jetzt

    steigt neue Magma auf ins Spaaltensystem unter dem Fagradalsfjall. Auf der Livecam ist gerade jetzt eine neue Fumarole zu sehen und die Wahrscheinlichkeit ist ziemlich hoch, dass es in den nächsten Tagen zu einem neuen Ausbruch kommt.


    Spannend!

    Ogottogottogott… mein Sohn ist mit meinem Exmann seit Sonntag auf Island. 😳

    Da kann ich ganz doll das Villagio Europa empfehlen https://www.villaggioeuropa.com/de/

    Die Empfehlung hatte ich auch hier von einer Rabin, ich glaube, es war dosa79 ?

    Ich war 2018 mit meinen beiden Kindern dort. Wir haben in einem recht kleinen Bungalow gewohnt. Da müsste ich nochmal schauen, welcher das war. Es gibt dort aber Häuser in allen Größen oder auch Campingmöglichkeiten. Ein toller Pool ist mitten drin, der Strand direkt dran. Es war wirklich ein toller Urlaub!

    Also wir haben uns jetzt bei vamos und diversen Kinderhotels durchgesickert und kommen auf mindestens 4500 € in der Woche. Zugegeben Hochsaison und 6 Personen, aber das finde ich schon viel. Ich bin jetzt noch auf ner anderen Fährte und schaue nach Aktivurlaub mit Kindern. Da gibt's nette Sachen, auch mit Familiencamps und Verpflegung...

    Oh, zu Aktivurlaub hab ich auch einen schönen Tipp. Und zwar dieses Surfcamp: https://www.puresurfcamps.com/…amilien-surfcamp-moliets/


    Das hab ich mit meinen Kindern 2017 gemacht und wir waren alle begeistert! Total zugewandte Surflehrer. Gewohnt haben wir in Mobilheimen und es gab leckere Vollverpflegung.

    Als meine Kinder kleiner waren, haben wir mehrere Jahre Reisen mit Bambino Tours gemacht, da waren sowohl wir Eltern als auch die Kinder immer total begeistert, weil jeder zur Erholung kam. Tolle Kinderbetreuung, somit auch mal Ausflugszeit allein als Eltern möglich, aber auch sonst die Möglichkeit, nette andere Familien am Ort zu haben, so dass viele Spielmöglichkeiten da waren.

    Besonders schön war es in der Camargue.edit: ich sehe gerade, das haben sie wohl nicht mehr im Programm.