Beiträge von Binom

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    J hat eine neue Mathelehrerin, oder nein: „die ist noch keine richtige Lehrerin, sondern erst Diktatorin - äh - oder wie das heißt“

    Südlich-südlich? Wandern in der Pupplinger Au. Deininger Weiher zum Baden.

    Etwas weiter raus: An die Osterseen (unter der Woche). Staffelsee. Riegsee. Franz-Marc-Museum in Kochel, Münterhaus in Murnau. Bergtour auf den Heimgarten.


    Passau ist aber doch etwas zu weit als Ausflug von München aus, find ich…

    Kohleofen und Zweitakterbenzin habe ich mich nicht getraut zu nennen. :D

    Und da gibt es noch so einen ganz speziellen Geruch, das muss irgendein Putzmittel sein? Ganz stark roch es so in der Reichsbahn, auf Behörden oder in alten Seminarräumen der HU.


    Und: Metrogerüche. Moskau, Prag, Paris, alle unterschiedlich und ganz speziell.

    Das klingt irgendwie voll eklig, aber tatsächlich ist es der räucherige Geruch eines schlecht brennenden Holzofens, das erinnert mich an eine Reise nach Lhasa vor 20 Jahren und riecht nach Abenteuer und Wärme und Essen. Vermutlich kein sehr klimaneutraler Duft, der mich da triggert ...

    Bei mir ist es Kohleofen. Riecht man ja kaum noch, aber ich werde sofort in die 80er zurückgebeamt, als wir jedes Jahr in den Osterferien in der DDR waren.

    Als ich noch in München wohnte, gab es einen ganz speziellen Frühlingsgeruch, wenn die Erde auftaute, meistens irgendwann im Februar. Den würde ich so gerne noch einmal riechen.

    #love genau.

    Schlüsselblumen, ein ganzer Strauß, die Nase tief reingetunkt - allerfrüheste Kindheit


    Die ersten Veilchen


    Tulpen


    Blühende Akazien (Robinien)


    Linden: ja, aber leider reagiere ich mit schlimmem Heuschnupfen


    Sommerregen auf Asphalt


    Quendel, zwischen den Fingern gerebelt


    Feuersteine beim Aneinanderschlagen


    Gelagerte Äpfel


    Die Haut meines Kindes, meine, meines Mannes nach einem ganzen Tag an der frischen Luft


    Wenn der Duft der Kiefernwälder rund um Berlin im Spätsommer bis in die Stadt vordringt


    Die frische Morgentauluft da, wo ich herkomme - Erde, Fichtenwälder, Wiesen, viel Wasser, großer Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht


    Kuchen im Ofen


    Schafwolle


    Mein eigener Geruch in der Ellenbeuge


    Kaffeerösterei


    Holzfeuer


    Knoblauch


    Braten im Ofen


    überhaupt Gerüche beim Kochen


    Frische Bücher hatte ich glatt vergessen, hab schon ewig keine mehr gekauft.

    Ich habe lange im Verlag gearbeitet. Wenn früher die Lieferung aus der Druckerei kam, war noch vor der allgemeinen Qualitätskontrolle das erste, was ich tat, die Folie wegreißen und die Nase ins Buch stecken. Es gibt auch ganz schlimm stinkende Bücher (hängt vom Kleber ab) und einmal haben wir eine Lieferung deshalb abgelehnt.

    Kabuffgeruch

    Ha! Das kenne ich von früher auch, heute graust es mich dabei

    Koriander ist eines meiner absoluten Lieblingskräuter und ich finde ihn unglaublich vielseitig einsetzbar.


    Das mit der Seife/Wanze/... habe ich früher nie verstanden, bis mir neulich sogenannter "vietnamesischer Koriander" untergekommen ist, der völlig anders aussieht und botanisch vermutlich überhaupt nichts mit Koriander zu tun hat. Aber der hat für mich tatsächlich ein Gericht komplett ungenießbar gemacht (durch penetranten Seifengeschmack).


    Vielleicht ist das was Genetisches? Schmecker / Nichtschmecker?


    Juana oh, interessant!

    J verkündete neulich: "Gestern haben wir nur faugelenzt"


    ist sofort in den Familienwortschatz eingegangen.



    Und gestern beim (Mal wieder Nicht-)Einschlafen :wacko::

    "Ich kann deshalb nicht einschlafen, weil mich folgende Frage plägt: Wie kann ich C begreiflich machen, dass Wissenschaft wichtig ist und nicht nur Technik und Nintendo?"

    Geht es eigentlich irgendwie, einen Begriff zu suchen, der in einem Thread vorkommt, und dann auf die richtige Seite zu springen? Mir wird immer nur der Thread als Ganzes angezeigt - wenn ich etwas Bestimmtes in einem x-seitigen Thread suche, möchte ich aber ungern alle Seiten durchlesen.

    Wenn du weißt, in welchem Thread der gesuchte Begriff auftaucht, geh direkt in den Thread und dann nochmal über die Suchfunktion, dann werden nur die Ergebnisse im jeweiligen Thread angezeigt.