Beiträge von Maëlys

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team

    Kein richtiges Sprechen, aber trotzdem ein Kindermund: der Mini hat sich bei seiner Cousine abgeguckt, aufs Essen zu pusten vor dem Essen. Das macht er jetzt mit Begeisterung, bei allem was er isst... Und vor dem Stillen wird meine Brust angepustet (und die beiden Schwestern Kringel sich vor Lachen)

    Oh wie süß, das mit den Löffeln!


    Ich hab gestern versucht, die beiden Kleinen ins Bett zu bringen, die aber noch eine ganze Weile im eher kühlen Schlafzimmer rumgehopst sind. Als ich dann mit beiden unter der Decke lag, hatten sie Eisfüße, das hab ich ihnen auch so gesagt. Kind: ich bin kein Eisfuß, ich bin ein Schneeflöckchen!

    enfj-a : stillst du im Liegen? Wenn das klappt, fand/finde ich das ständige Stillen immer nicht ganz so schlimm, weil ich oft wieder mit eindöse.

    Ich hab mich vorhin rausgeschlichen und Sitze jetzt an der Arbeit, die ich letzte Woche nicht mehr geschafft habe. Da ich aber in den nächsten Wochen vermutlich eh Minusstunden machen werde, hoffe ich jetzt einfach nur, das die Kinder noch 1-2 Stunden schlafen....

    Die Schulen haben auch keine anderen Informationen als aus dem WDR. ICh weiß es auch nicht. Hab ich schon erwähnt, dass mich das stresst?


    Und weil 10 Seiten vorher gefragt wurde: ja, prinzipiell fände ich es ok, wenn mein Kind dann in Betreuung könnte. Da gibt es aber ja auch keine Pläne, außer dass laut WDR Frau Gebauer mal erwähnt habe, dass es eine Notbetreuung für Kinder systemrelevanter Eltern geben solle. Tja, systemrelevant bin ich auch nicht. Es wird sich schon irgendwie für uns drehen lassen, aber ein paar Informationen wären so langsam schon mal gut... wobei ich bei der aktuellen Situation hier eigentlich so langsam eh fast eher davon ausgehe, dass wir entweder vorher oder spätestens Weihnachten eh in Quarantäne landen.

    veganes Fondue klingt spannend, macht man das mit Tofu? Gemüse? Ich hatte bei Fondue gerade ehrlich gesagt Käsefondue im Kopf:).

    Das Kind schläft wieder. Ich denke auch, dass sie das morgen vergessen hat. Außerdem ist das nicht unbedingt als Einhorn -Horn erkennbar #pfeif.

    Schlaf noch gut! Ich versuche das auch mal

    Mein Wecker klingelt auch in drei Stunden.

    Enaira, uh wie fies! Ich bin auch zuerst mit den Kindern eingeschaltet. Hab dann gerade noch Emails beantwortet, Überweisungen gemacht und versucht, aus Fondant ein Horn zu formen. Das sah irgendwie leichter aus. Außerdem ist das am-Samstag -Geburtstagskind dann erschienen und hat gefragt, was ich mache. Da sie ansonsten ziemlich mit Traum vermischten Kram erzählt, hoffe ich einfach, dass sie das wieder vergisst. ..

    dem Kind würde ich es theoretisch gönnen. Und es ist eh im ersten Schuljahr und kommt gut mit. Praktisch wird es für mich eh schon schwierig, die Weihnachtsferien mit Urlaub abzudecken, zwei zusätzliche Tage machen es nicht gerade einfacher. Wahrscheinlich müsste ich das Kind dann an den beiden Tagen in andere Familien verabreden, das mach infektionstechnisch auch keinen Sinn. Und ich kenne mehrere, die nicht mehr genug Urlaub haben.

    Ich hab vor zwei Monaten auch bei meiner Gyn angerufen, um einenTermin wegen meiner Periode abzusagen/zu verschieben (erste Mens nach Geburt. Genau einen Tag vor dem Gyntermin#stirn).
    Die meinten auch, ich müsse den nicht verschieben. Den Abstrich hat sie auch gemacht, sie meinte, im Zweifel würde das Labor sagen, sie können das nicht beurteilen, das sei ihr aber noch nie passiert bisher.


    Viel Erfolg beim Drachenbekämpfen!

    Vor einem Jahr um diese Zeit bin ich mit Wehen zwischen Couch und Badezimmer hin und hergelaufen #loveund jetzt liegt hier ein Kleinkind neben mir

    Bei mir ist Nachts um drei dir Fruchtblase geplatzt, dann habe ich weitergeschlafen - abends kam mein Sohn dann per Kaiserschnitt auf die Welt und heute wird er 13...... Happy Birthday an dein Kind!

    #herzenein Geburtstagzwilling (naja, mit 12 Jahren Unterschied)! Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Ich hoffe, dein Sohn hatte einen guten Tag (und du auch)!


    Bei mir fingen die Wehen schon am Abend vorher an... die Fruchtblase ist nur ca. 20min vor der Geburt geplatzt, da hab ich dann auch die Hebamme angerufen, die kam dann 5 min nach der Geburt, morgens um kurz vor 6.

    Das fast 3jährige Kind und ich stehen bei Rot an der Fußgängerampel. Von der anderen Seite kommt jemand angerannt und rennt über die rote Ampel.

    C. empört: "das darf der nicht! "

    Ich : ja, du hast recht, das darf der nicht.

    C: ja, ich weiß auch warum. Wegen Corona.


    (Irgendwie verknüpft das Kind inzwischen alle Verbote mit corona).

    Vor einer Stunde bin ich aufgewacht und alle drei Kinder lagen irgendwie quer auf mir drauf. Jetzt hab ich die erstmal ein bisschen wegsortiert. Und kann nicht mehr einschlafen.... der Mini ist eh im Dauernuckelmodus. Und die Maxi hat sich beschwert, ihr sei zu kalt, wenn sie nicht auf mir liegen könne. Jetzt schläft sie unter zwei Decken, aber zum Glück neben und nicht mehr auf mir.

    Oh, nach Amrum würde ich auch nochmal gerne, da war ich auch als Kind (aber nicht in der JH). Wir fahren jetzt im Herbst erstmal nochmal nach Föhr.
    Warmes Essen gab es bei uns im Sommer Coronabedingt noch nicht, ist ausgefallen, deswegen kann ich dazu nicht soviel sagen. Frühstück und Lunchpaket waren aber gut und die Mitarbeitenden auch sehr nett, die haben gerade uns öfter mal geholfen (ich war alleine mit drei eher kleinen Kindern da).

    Ich auch. Du musst dich auf der Internetseite registrieren /einloggen, dann kannst du deine Tonies verwalten.

    Um neue Inhalte abzuspielen, auch von z.b. ausgeliehenen Tonies, muss die Box mit dem Wlan verbunden sein, danach kann man die auch mitnehmen.

    Wir hatten erst eine Tigerbox, dann ist doch eine Toniebox zum 2. Geburtstag:der Mittleren eingezogen. Und kurz darauf zu Weihnachten noch eine beim großen Kind. Und auch wenn ich dachte, das größte Kind wäre fast "zu groß ": die Dinger werden von beiden Kindern heißgeliebt.

    Wir haben hauptsächlich Kreativtonies, die 2,5jährige mit eigentlich den immer gleichen Sachen drauf, so kann sie sie gut zuordnen, die 6jährige will ständig wechselnde Bibi und Tina Folgen auf ihren Tonies haben. Die Tigerbox nutze inzwischen hauptsächlich ich als Bluetoothlautsprecher.


    Wir leihen in der Bücherei auch ab und zu Tonies, oder eben auch cds, die ich dann auf die Kreativtonies spiele.

    Ich hatte nach jahrelanger Behandlung keinen, dann haben sich die Zähne wieder verschoben. Dann hab ich mit 16 nochmal eine Zahnspange bekommen und mit ca. 18 dann den retainer. Würde ich immer wieder machen, das Ding ist mit 35 noch drin und stört bis vor 2 Monaten nicht. Jetzt sind die Klebedinger langsam futsch und ich muss mir überlegen, ob ich das nochmal neu machen lasse oder rausnehme. Aber die letzten 17 Jahre hatte ich keine Probleme damit.

    oh buntgrün, hoffentlich gelingt die Umstellung dann gut und du ha

    St demnächst ruhige Nächte. Ein Kind hat gerade in meinBett Pippi gemacht, das wird nix mehr mit Schlafen für mich, ich schmeiß gleich die Waschmaschine an....