Beiträge von diotima

    Ich lese hier schon lange still mit. Ich bin aber, wie andere wohl auch, gefangen zwischen meinen Bestrebungen umweltfreundlich zu leben und dem Wissen, dass das im Kleinen nicht so wirklich viel bringt.

    Daher danke Spinosa für deinen Text. Es ist wichtig, sich politisch zu engagieren! Nur wie? Ich hab hier 7 Wochen alte Zwillinge, mit denen kann ich auf keine Demo gehen. Mein Mann ist unlängst bei den Grünen eingestiegen, aber außer Beitrag zahlen, macht er nichts. Wir haben hier 4 Kinder, das älteste ist 5. Zeit und Kraft sind knapp bemessen. Wie kann ich mich trotzdem engagieren? Habt ihr Ideen?

    Beim 5. Kind würde ich dir davon abraten! Das kann sehr schnell sehr heftig werden.

    Wenn du regelmäßige Kontraktionen hast und ne Zeichnungsblutung würd ich mal langsam alles zurecht packen und organisieren und dann entspannt losfahren. Ich hatte nur beim 1. Kind klare Zeichnunsblutung und das war beim Beginn der Geburtswehen. Alles Gute euch!

    Jetzt wird es spannend! thistlejo Ich wünsch dir ne tolle Geburt! ...aber vielleicht dauert es auch noch etwas? Schick einen Wunsch raus! Ich hatte mir 3 Dinge gewünscht und die sind alle in Erfüllung gegangen. 1. Nicht vor dem 1.5. (haben sie knapp eingehalten) 2. Einen Geburtsstart mit Blasensprung, damit es klar ist und ich nicht hin und her überlegen muss, ob das jetzt Geburtswehen sind oder nicht (Blasensprung gab es) und 3. Beginn in den frühen Morgenstunden, damit ich nochmal geschlafen hab, aber die Straßen frei sind (Blasensprung war um halb 5).

    ...ich sag ja nur...manchmal hilft das Wünschen :D


    ....und ihr anderen? Ich fiebere mit euch, auch wenn meine Knirpse jetzt schon 7 Wochen alt sind und mittlerweile über 4kg wiegen#applaus


    Ach, und weil gefragt wurde, ich hab viel fürs Wochenbett vorgekocht und es hat sich total gelohnt. Ne vorgekochte Lasagne in den Ofen schieben geht schnell, spart Nerven und ist lecker!

    Oh nein Mistbiene ! Ich wünsche dir gute Nerven und viel Desinfektionsmittel. Und das Baby kommt sowieso erst, wenn es passt.


    Zum Thema Gewicht/Figur: das geht auch nach der Geburt weiter. Letztens hat ein Paketbote mir staunend gratuliert, dass ich schon wieder schwanger bin...und das, obwohl ich doch gerade erst die Zwillinge bekommen habe.#stirn

    Ich weiß ja um die Realität, dass man nach 4 Wochen nicht wieder rank und schlank ist, aber so ein dummer und unbedachter Spruch zieht einen trotzdem runter.

    Hier die aktualisierte Liste, laut der Mistbiene wirklich als nächstes dran ist. Also alles in bester Ordnung :D


    2.6. diotima #male #male KH (geb. 1.5.)


    21.6. Mistbiene #female KH


    28.6. Lioness (Gefühl: ) KH


    9.7. thistlejo #female HG


    23.7. Chamomilla #male GH


    26.7. Polarlicht #kerze


    ...da fehlt doch elbeentchen ! Hab ich noch jemanden übersehen???

    Ich lese immer noch gespannt bei euch mit. Diese letzte Zeit ist wirklich zäh...emotional und physisch im Ausnahmezustand. Aber auch spannend - wann geht es los? Wie wird es? Wie sieht dieses neue Menschlein aus? #herzen

    Hach...

    Ich wünsch euch gutes Aushalten.

    Wir waren gestern schon bei der U3. Die Jungs sind jetzt 4 Wochen alt, aber wiegen immer noch weniger als mein Erster bei der Geburt. 8o

    Oh ich wünsche euch allen einen entspannten Endspurt! Lasst euch gut umsorgen. Unsere Jungs sind jetzt schon 2 Wochen alt und heute machen wir den ersten Spaziergang #applaus

    Danke für eure Glückwünsche.

    Wir hoffen, morgen das Krankenhaus verlassen zu können. Die beiden haben natürlich erstmal abgenommen, werden jetzt aber gut aufgepäppelt und nehmen wieder zu. Einer hat auch schon richtig gut gestillt. Mir geht es auch besser und ich werd mobiler. Das tut so gut. Trotzdem freu ich mich sehr auf meine "Höhle" zu Hause und außerdem vermiss ich die Großen ganz schön.

    Unsere zwei Jungs sind gestern geboren.

    Der erste spontan, der zweite musste leider per Notsectio geholt werden. Es geht uns allen ganz gut. Die 2 liegen.noch ein bisschen im Wärmebett und müssen 24h überwacht werden.

    Schön, von euch zu hören :)

    Hier hat sich wehentechnisch alles beruhigt, vermutlich vor allem deshalb, weil ich wirklich viel liege. Für die Großen und den Haushalt hab ich gerade super Unterstützung von meinen Eltern.

    Jetzt sind wir alle am Warten....geht es bald los? Bleiben sie noch 3 Wochen drin?

    Komischer Schwebezustand. Einerseits hab ich keine Lust mehr auf die Schwangerschaft, andererseits weiß ich, dass jeder Tag im Bauch noch gut ist. Und danach wird es ja eher stressiger.

    Nestbautrieb ist hier schon abgeschlossen, aber ich kann dich gut verstehen Lioness . Da übernimmt man sich gern mal, weil man ja noch so viel vorbereiten könnte.

    Ich hab erst nächsten Donnetstag wieder VU, aber ich tipp mal, dass meine beiden dann schon gut 2500g wiegen werden. Vor 10 Tagen waren es ja schon 2100g.

    update: bin im Brütmodus. Hatte schon Wehen und Schleimabgang, jetzt Bettruhe. Wir hoffen, dass wir noch bis Mai durchhalten. Aber zumindest hätten die 2 ab morgen schon Lungenreife.

    Da habt ihr aber auch echt keine guten Ärzte erwischt. Bei mir wurde bei den Gewichtszunahmen nie kommentiert, wenn ich kein CTG machen will, ist das auch okay und insgesamt ist das alles nicht schlimm. Klar, Abstrich ist etwas unangenehm, aber nix im Vergleich zum Zahnarzt.

    wach! Kann einfach nicht wieder einschlafen, dabei steht morgen großer Kindergeburtstag an. Diese Schwangerschaft raubt mir den letzten Nerv #flop

    Noch 4 Wochen....