Beiträge von Iverna

    Wieso halbwissen? O_O Das ist mein Freund ...vll ist das von Landesverband zu Landesverband unterschiedlich. Der Mann hat damit sehr gutes Geld verdient..



    licht Ich empfand meine ersten zwei Reaktionen gestern als durchaus im Rahmen okay, nein ich fand sie sogar total normal.



    Ich fühlte mcih nicht gefragt sondern belehrt. Von jemanden, der meint es "zu wissen".




    Ich möchte eure Runde nicht weiter stören, ich krieg es nicht hin weiter hier sozialverträglich aufzutreten. Das passt grad sehr gut in meine Gemütsverfassung.

    Ich - mit dem gleichen Impfplan wie du - sehe deine Schwester im Recht.


    Sie hat das Recht ihre Kinder zu schützen, sie sieht andere Gefahren als du.


    Du stülpst ihr auch deine Meinung über und verlangst, dass sie das alles so akzeptiert. Ne ehrlich...


    Sie mag da übertreiben ect. - aber das ist ihr Ding.

    salido naja ich hab ja gesagt, keine Jugend mehr, er war Student und hat demzufolge bei den Erwachsenen gepiffen. Jedes WE ;)...


    cashew ich habe eigt. versucht klar zu machen, dass es mir eben nicht um "Regelkenntnis" oder sowas geht. Sondern um das Auftreten. Aber scheinbar hab ich da wieder alles missinterpretiert. Und es stand nie da, dass die schiris auf "Ball gespielt" entschieden haben.



    *arg* ....

    paulina ich habe überhaupt nichts gegen Leute, die sonst nie fussball schauen.

    Und ich mag Bela Rethy nicht mal. Aber - ein Elfmeter ist etwas sehr wichtiges im Fussball, es ist eine 80% Torchance, so eine gute Chance bekommt man nie wieder im Spiel. Deshalb ist es wichtig darüber zu reden, ob der Elfmeter berechtigt war oder nicht. Genauso wie es wichtig ist, über Schwalben im Strafraum zu reden. Während des Spieles. Denn ein so frühes 1:2 hätte dem Spiel eine ganz andere Wendung gegeben. Sei dahin gestellt ob Belgien dann noch eine Schippe hätte drauf legen können oder Brasilien. Spannend wäre es gewesen...



    Das dich der Kommentator aufregt - damit bist du nicht alleine - aber darüber zu meckern, dass er "sich aufspielt" zeugt halt von "nicht viel Ahnung" Es ist sein Job dem Zuschauer zu erklären, ob der Elfemeter berechtigt war oder nicht. Die meisten Fans interessiert es. Die, die es nicht interessiert, machen den Ton eben aus (hören Radio, sonst was)


    Und warum ich mich gestern so über deine Kommentare hier aufgeregt habe. Ich sags nochmal gerne. Wenn du sagst: Boah mich stört der Bela Rethy mit seinem rumgereite auf dem elfer, kann ich gar nicht verstehen... - okay. Aber du unterstellst ihm:


    ich weiß echt nicht, ob ich die Videorichter gut finden soll...irgendwie nehmen die echt die Spannung raus....

    Und dann noch die Kommentatoren die sich dann aufspielen und die Entscheidungen anzweifeln...#flop

    Zuerst unterstellst du Rethy - er zweifelt die entscheidung an, und das sei aufspielen. Nein, dass ist sein Job. Dazu sitzt er da. Sonst bräuchte man den ganzen Schnickschnack nicht. Er soll uns über das informieren, was passiert. Er soll seine Meinung sagen. So läuft das bei TV Übertragungen.


    Dann behauptest du Sachen, die einfach nicht stimmen. Wenn man keine Ahnung hat, sagt man das defensiv: "Ich denke die Schiris haben" und stellt sich nicht mit einer Aussage hin, die meint: "ICH WEI?; DASS DIE SCHIRIS DAS SO..." ne wusstest du nicht.
    Und ich hab dir gesagt, dass der Schiri die betreffende gEste "Ball gespielt" nicht gemacht hat.



    Ehrlich, sowas nervt mich immer tierisch. Warum kann man nicht mal leuten die Ahnung haben zuhören. SIch von denen etwas erklären lassen und was "lernen". "Ah es gibt ein Zeichen was der Schiri macht, wenn der Ball gespielt wurde. Spannend." ... nö, man weiß es einfach.



    Ehrlich, nie fussball schauen, dann aber Leuten die sich auskennen die Regeln um die Ohren hauen.



    Mir gehts nicht um subjektive Ansichten wie: Mir gefällt brasilien besser, die spielen schöner... ja da hat jeder andere Ansichten. Die einen finden Belgien toll, die anderen eher Serbien ... alles okay. Ich fand die Japaner nickelig, andere nicht. Darüber kann man streiten oder sich einfach nur austauschen.


    Aber Regeln sind dazu da, dass es eine einheitliche Linie gibt.



    *ja ich hab schlechte Laune... aber ich hab keine Lust immer den Mund zu halten, weil jemand sagt: Oh dann red ich hier lieber nicht mehr mit* Ne darum gehts nicht. Aber man kann doch einfach mal zugeben, dass man a) die Regeln gar nicht kennt und b) sagen "Oh spannend... wusste ich gar nicht" aber Fans, erfahrenenen Kommentatoren unterstellt man Arroganz...

    im ZDF hat mans ja jetzt gesehen, Urs Meier hats ja auch gut erklärt, Ball war klar noch drin, klares Foul... besseren Elfmeter gibts nicht.


    salido ach da kann man früh gut Geld verdienen ;) haben einen Freund aus Studientagen der das in der Kreisliga macht(e)...aber er hat aus deinen genannten Gründen aufgehört. Das Geld ist dann nicht "gut genug"

    paulina nö brauchts nicht, aber dann sollte man nicht behaupten zu wissen, was Schiris entschieden haben (wenn sie es denn gar nicht haben) du kannst ja schreiben: "Ich denke, er hat auf.." blabla...


    Ehrlich, man kann doch einfach mal, wenn man keine Ahnung hat und nur Spaß dabei, defensiv quatschen.

    Annanita find ich lustig, dass die Leute vor Ort was anderes sagen... ich würde lieber den Leuten vor Ort glauben. NIcht umsonst ist ein Navy Seal gestorben - eben wegen diesem Sauerstoffmangel....


    Er sagt auch nur "kann ich mir nicht vorstellen"...

    Leslie Winkle sry, ich hab den Tag dazu auch kommentare bei FB gelesen.. die regten sich dann oft auf, wieso weshalb und das raus tauchen wäre doch auch kein Problem...das müsste man doch schnell machen... *grrr* hab deshalb vll zu sehr daran gedacht. Wollte eigt. auch nur Infos weiter geben.

    paulina sry, man merkt, dass du nicht oft fussball schaust ...


    marjolaine ich habs mir jetzt beim ZDF aus allen möglichen Kameraperspektiven angeschaut - das könnte wirklich eine Möglichkeit sein, wobei das höchst strittig ist. *schulterzuck* das wäre natürlich dann trotzdem richtig... das wäre dann aber eben eine von den Entscheidungen....die den Fussball beleben :D ;)

    Dagegen hilft ganz klar Hundestopp Spray. Kauf das mal im Müller... und jeden Tag frisch drauf sprühen... nach 2 Wochen müsste das Problem gelöst sein.


    (gerne pinkeln Hunde auch an mülltonnen, die nach der Leerung wieder im Hausgang stehen... )