Beiträge von Fiawin

    Wie war das noch mal? War es technisch nicht möglich, es so einzustellen, dass man, wenn man in einem ignorierten Thema zitiert oder erwähnt wird, keine Benachrichtigung bekommt?

    Hallo,


    ich habe die Tasche meiner Träume geschenkt bekommen, aber sie hat einen Mangel. Es handelt sich um eine Tasche, die oben offen ist, nur mit einer Klappe drüber. Ich glaube, man nennt dies Taschen "Kampftasche", aber ich weiß das nicht sicher.


    Jedenfalls suche ich jemanden, der mir einen Reißverschluss einnähen könnte. Natürlich nicht für umme. Allerdings müsste diejenige auch den Reißverschluss besorgen, weil ich mich überhaupt nicht auskenne.

    Ah, ok. Ich dachte immer, das ist schlecht für die Knochen und Nieren und kann sich in den Blutgefäßen absetzen. Alles so Halbwissen, dass ich im Vorbeigehen irgendwo aufgeschnappt habe (so ähnlich wie neue Milch auf alte macht dem Baby Blähungen), und ich weiß nicht, ob was davon stimmt.


    Ich nehme reines Magnesiumcitrat (von Raab), und davon nur 2/3 der empfohlenen Menge, weil ich derzeit noch Rosenwurz nehme, da ist auch Magnesium drin, das kommt aber demnächst weg.


    Ja, es hilft wirklich prima, und, wenn ich mir anschaue, was Anaba geschrieben hat, seit ich es nehme, hat sich mein Allgemeinbefinden gebessert. Kann auch Zufall sein.


    Danke für alle Antworten.


    Ach, und mit Nüssen klappt es nicht. Vertage ich auch nicht so gut.

    Hallo,


    ich hatte ja den großen Durchbruch in Sachen Rückenschmerzen beheben (nachdem ich Bewegung und Training, Dehnung, Wärme, Osteopathie, Physiotherapie, Massagen, Manuelle Therapie, neue Matratze, andere Sitzgelegenheit bzw. Wackelkissen ausprobiert habe und alles auch geholfen aber nicht behoben hat), als ich im letzten Sommer angefangen habe, mit Magnesiumcitrat zu substituieren.


    Im Herbst habe ich dann aufgehört, weil sechs Monate oder so mir sehr lang erschienen und es auch gut geholfen hatte. Naja, aber so ein kleiner Rest ist geblieben und wurde mit der Zeit auch immer fieser, am ISG, und Osteopathie hat zwar geholfen, aber es ging nicht weg. Jetzt hab ich vor ein paar Tagen wieder angefangen, Magnesiumcitrat zu nehmen, weil ein Teil der Muskulatur am Gesäß so fest war und sich nicht nachhaltig lockern ließ. Ja. Und nach zwei Tagen sind die Rückenschmerzen weg. Ich mache natürlich weiter meine Rückenübungen, und ich merke auch, dass ich da eine Schwachstelle habe, aber ich wache nachts nicht mehr von den Schmerzen auf, die Schmerzen sind zu 99,9 % weg.


    Schön. Aber ich kann doch jetzt nicht für den Rest meines Lebens jeden Tag Magnesium nehmen. Ich vermute auch, dass das auf Dauer nicht gesund ist?

    Das wäre eine gute Antwort gewesen. :thumbup:


    Allerdings ist es ja auch kein Thema, das die Medien hätten aufgreifen können, also eigentlich, weil es ja an der Sonnenaktivität liegt, vermutlich, und eigentlich auch nicht so stimmt, weil ja alles gefakt ist.


    Meine Antwort war, dass ich mich immer entscheiden muss, was ich glaube, weil ich nie die absolute Wahrkeit kennen werde, und dass ich mich immer auf Spezialisten verlassen muss, weil ich nicht alles lernen kann, was es so gibt, um dann die Welt sicher zu verstehen, und selbst ich kann mich ja irren.

    Und dass ich mich in meiner Entscheidung in diesem Punkt einmal irre, also dass das mit dem Klimawandel gar nicht stimmt, und dass das dann doch ein toller Irrtum wäre, aber wenn ich mich nicht irre, wäre es dann nicht schlimmer, wenn ich aus Zweifeln nicht versucht hätte, etwas zu tun? Und dann hab ich noch ein Lied zitiert und gesagt: Ich bereue lieber die Dinge, die ich getan habe, als die Dinge, die ich nicht getan habe.

    Da fällt mir ein: Du weißt aber schon, dass das Klimathema künstlich von den Medien hochgeputscht worden ist. Also, eigentlich stehen da ganz andere Interessen hinter (welche das sind, weiß ich nicht mehr, ich glaube, das ist auch nicht klar geworden), und es soll auch von anderen Themen abgelenkt werden, also es steckt natürlich die Wirtschaft dahinter. Und die Presse. Ja. Und private Interessen. Und eigentlich sind alle, die sich mit dem Thema beschäftigen und zu Demos gehen instrumentalisiert (weiß aber nicht mehr, von wem und wofür) und die Industrie steht dahinter, und eigentlich richtet sich das alles gegen die armen Länder, die weiter ausgebeutet werden sollen und unterdrückt, also, die USA haben da auch die Finger drin, und der IWF.


    (Ich glaub, ich hab diese Unterhaltung noch nicht verarbeitet. Manchen Leuten ist echt nicht beizukommen. Und wenn man nachfragt, kommt nichts sinnvolles dabei raus. Außer, dass man selbst nicht geschnallt hat, was läuft, während der andere den Durchblick hat.)


    #kreischen#kreischen#kreischen

    Jaja, das mag ja auch alles so sein. Aber es gibt schließlich auch Wissenschaftler, die die Erwärmung mit der Sonnenaktivität in Verbindung bringen. Ich bin einfach ein Skeptiker, und solange es einen Wissenschaftler gibt, der andere Gründe für möglich halten, mag ich das nicht ganz ausschließen. (Denn ich bin damit ein wenig klüger als alle, die sich von den Gretas dieser Welt verwirren lassen, die eine riesige Maschinerie hinter sich haben, selbst nicht klimaneutral leben, von ihren Eltern instrumentalisiert sind, an der und der Stelle einen Fehler gemacht haben und deshalb ingesamt unglaubwürdig sind, die ja auch eine Behinderung hat, nicht dass ich da Vorurteile hätte,diese Menschen können ja nichts dafür, aber das Mädchen ist doch nicht normal)


    #kreischen


    Manche Leute wollen sich einfach nicht überzeugen lassen.


    Danke für den Link.#freu