Beiträge von Pamela

    Julia fällt mir um den Hals und drückt mich ganz fest. "Soooo fest hab ich Dich fei *) lieb. Bis zum Herzen." #herzen#herzen#herzen


    *) Hurra, die fränkischen Gene schlagen durch 8o


    "Ich WILL nicht ins Bett! Jetzt sofort will ich nicht ins Bett!"

    #angst#schäm

    Julia nach dem Sandspielen: "Maaaamaaaa! Ich hab ganz igitte Hände!"


    Der jammerige Kommentar zum Mittagessen: "Das mag ich aber so ungern."

    Es besteht absolute Kopfbedeckungspflicht. Lohnt sich ein regenhut oder tuts auch ne Kapuze?

    unbedingt Regenhut. Nur Kapuze ist total blöd für die Beweglichkeit und so.

    *unterschreib*


    Die Kapuze verdeckt die Ohren und raschelt außerdem durch die Bewegung, da kann er schlechter hören. Außerdem schaut er "in die Kapuze", wenn er den Kopf dreht.

    Definitiv Regenhut (Südwester ist das Stichwort).

    Hast Du so einen Entdufter mit Mikroorganismen? Biodor oder was ähnliches? Damit sollte das Problem zu lösen sein.


    Gegen pieselnde Katze an der Haustür hat der fies riechende Orangen-Badreiniger von Sodasan geholfen.

    ...liegt daran, dass Katzen den Geruch von Zitrusfrüchten hassen.



    Später hab ich gelernt, dass Chlor eigentlich geruchlos ist und nur dann den typischen Chlorgeruch kriegt, wenn es gerade gegen Pipi anarbeitet.

    Das wurde ja noch ein paar Mal aufgegriffen, das stimmt nicht.

    ABER: Pipi riecht erst richtig nach Pipi in Verbindung mit Leitungswasser. Evtl. dann in Verbindung mit dem Chlor aus dem Leitungswasser. Es gibt nämlich wasserlose Urinale und da stinkt nix nach Urin.


    Wenn man in Bolivien nachts lange Strecken mit einem einfachen Reisebus über Land fährt, dann hält der Fahrer alle paar Stunden in kleinen Dörfern. Die Fahrgästinnen steigen aus und setzen sich an Ort und Stelle der langen Dorfstraße entlang auf den Boden und pullern. Die Männer stellen sich hin.

    Dann steigen alle wieder ein und es geht weiter :D

    Das ist für mich eine traumhafte Vorstellung.


    Ich muss immer. Überall. Ich bin kein Mann. Ich gehe auch immer. Und überall. Im Wald. Hinter einem Haus. In ein Gebüsch. Hinter ein parkendes Auto.

    Ich finde da wirklich nix dabei. Was auch gut ist. Denn ansonsten könnte ich das Haus nicht mehr verlassen :wacko:

    Dito. Inklusive Mittelgrünstreifen auf der A73 im Stau nach Vollsperrung.

    Hallo!


    Ich wollte auch erst mit einem Jahr beginnen zu impfen. Als sich dann herausgestellt hat, dass Julia schon mit einem Jahr in die Krippe kommt, hab ich mit 6 Monaten begonnen. Mir war wichtig, dass sie in der Gemeinschaftseinrichtung die mir wichtigsten Impfungen bereits hat.

    Geimpft hab ich dann mit 6 Monaten die 5-fach (Diphterie, Tetanus, Kinderlähmung, Keuchhusten und Hib). Hepatitis hab ich weggelassen, weil ich in unserem Umfeld die Ansteckungsgefahr für ein Kleinkind als nicht vorhanden ansah. Das hole ich nach, wenn sie ins Teenager-Alter kommt.

    Pneumokokken und Meningokokken hab ich nicht impfen lassen, weil mir die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung in unserem Lebensumfeld als extrem gering vorkam und der Meningokokken-Impfstoff nicht gegen den in Deutschland am häufigsten vorkommenden Virenstamm hilft.

    Mit einem Jahr hab ich dann MMR impfen lassen, auf Windpocken hab ich bewusst verzichtet, in der Hoffnung, sie bekommt sie. Das werde ich entweder mit Einschulung oder ebenfalls im Teenie-Alter nachholen, wenn sie es bis dahin noch nicht hatte.

    FSME lass ich jetzt demnächst machen (sie wird im September 4). Das hat sogar unser Pro-Impfen-Kinderarzt so vorgeschlagen, weil er sagt, die Impfung ist von den Nebenwirkungen her nicht ohne und im Alter bis 3 oder 4 Jahren heilt eine FSME-Erkrankung in den allermeisten Fällen folgenlos ab.

    Ich hab nach Staffel 1 unbemerkt mit Staffel 4 weitergemacht - und habs natürlich erst bei der vorletzten Folge gemerkt

    Das spricht nicht unbedingt für die Serie.#freu

    Ich hatte also doch recht, dass sie mir zu verwirrend war. :D

    Doch, ich hab mich total gewundert, wie schnell sich die Charaktere entwickelt haben (Daenerys z.B.) und woher so mancher Charakter Verletzungen hatte... als ich dann Staffel 2 und 3 geschaut hab, wurde mir so einiges klar 8o

    Wenn man aus der Stadtbibliothek mehrere Staffeln einer Serie ausleiht, um sich für die kinderlose Zeit einzudecken (und als bekennender Serienjunkie endlich mal wieder einen Tag und eine halbe Nacht durchzumachen) und beim Ansehen der ersten DVD öfter mal denkt "Mensch, die setzen da aber viel voraus, was man sich als Zuschauer*in zusammenreimen muss", könnte man auch vor dem Ende dieser DVD mal auf die Idee kommen, nachzugucken, ob man wirklich DVD 1 (oder, wie hier - DVD3) eingelegt hat...

    Ha, so ging es mir mit Game of Thrones. Ich hab nach Staffel 1 unbemerkt mit Staffel 4 weitergemacht - und habs natürlich erst bei der vorletzten Folge gemerkt #angst#schäm

    Auf jeden Fall 3 im Weggla oder 6 auf Kraut, das ganze im Bratwurst Röslein, das ist ein Erlebnis.

    Dann wäre evtl. noch das Museum der Industriekultur was fürs Duracellmädchen.

    Für Playmobil-Funpark ist sie schon zu groß, würd ich vermuten.

    Ansonsten Turm der Sinne und Kaiserburg (dafür mach ich grad das Brandschutzkonzept, das für die Jugendherberge auf der Burg haben wir auch gemacht, die wäre ohne unser Konzept stillgelegt worden).


    Brezn vom Kolb auch auf jeden Fall und Lebkuchen, bitte nicht von den Großindustriellen sondern von einer kleinen Bäckerei, oben ist ja eine empfohlen worden.


    Vor den Lochgefängnissen möchte ich Euch vorsichtig warnen. Wir waren da mit der Schule drin und ich fand es ganz ganz schrecklich. So niedrig (also die Raumhöhe), düster, beklemmend. Wenn Duracellmädchen eher sensibel ist, würd ich das nicht machen. Ich würd da nie nie nie wieder reingehen. Nicht für alles Geld der Welt.

    Ich: "Das kostet aber ganz schön viel, soviel Geld haben wir leider nicht."

    A., 3 Jahre: "Aber dann müssen wir uns schnell ganz viel Geld kaufen, Mama!"


    Gerne, gute Idee #taetschel

    Dass man für Geld arbeiten gehen muss hat unsere Tochter schon kapiert.

    Da kam neulich als Antwort: Dann geh schnell arbeiten, Mama. Gaaaaanz viel!"

    Danke auch...

    Elefant?


    Ich wurde heute gefragt:

    Mama, bist Du meine Wagenliebe? Weil die Wagenliebe kann uns retten."


    Was meint sie wohl mit "Wagenliebe"?

    Ich habe eben Werbung für eine neue Puppe gesehen (Luvabella) - Frau mit dieser (hässlichen) redenden Pupe auf dem Schoß:

    "Wie suchen 30 Mütter, die diese Puppe mit ihren Töchtern testen....."

    Da bekomm ich immer Lust, mal hinzuschreiben, ob mein Sohn auch testen darf, oder ob er da aufgrund seines Geschlechtes schon rausfällt....

    Aber der Sohn ist nun auch schon 10, hatte noch nie Interesse an Puppen und ich will das Ding auch gar nicht testen.......

    Wir haben die Werbung heut auch gesehen. ICH geb Dir recht, die Puppe IST hässlich.

    Kommentar meiner Tochter: "Die Puppe ist sooooo süüüüüß! Sogar mit Haarreif!"


    Zum Glück hat sie nicht kapiert um was es da geht, sie hätt sie sofort haben wollen #angst

    Madame wünscht grad immer "Der Mond ist aufgegangen". Das geht so eeeeelend hoch. Ich bin immer fix und alle wenn ich fertig bin.

    Und sie kann schon den ganzen Text mitsingen #angst