Beiträge von leamat

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team

    ich finde ehrlich gesagt auch dendruck den die Erzieherin ausübt, dass sie nicht einpullern soll wirklich unmöglich #stumm#stumm#stumm ich würde mich da wirklich an die LEitung/Träger /Elternbeirat wenden und ordentlich stunk machen!

    Ernsthaft, ich würde mich an den Träger wenden! Wenn Gespräche mit den Erzieher*innen nix bringen... das ist nicht die feine Art aber ich bin ehrlich gesagt mehr als schockiert #eek das darf doch nicht möglich sein? wenn das mal passiert, ok... aber regelmäßig?? Deine arme tochter! Das ist für sie sicherlich auch unschön!


    Hoffentlich findet ihr eine Lösung!


    LG

    ich habe das selbe problem, nur dass es leider nicht bio-qualität ist... ich mag unsere kita, die erzieherinnen, das konzept... alles... nur das essen ist murks.... ich habe mit den erzieherinnen abgesprochen, dass sie ihr fleisch nicht aktiv anbieten sollen, wenn er es aber möchte, dann darf er es essen... ich bin nicht sehr zufrieden mit der lösung, da es doch min. 3 mal die woche fleishc gibt, aber das ist der abstrich den ich mache, da sonst alles super ist...



    ich würde also überlegen, ob so eine lösung für euch auch denkbar wäre oder ob es fr euch nicht geht, dass sie das fleisch isst. ich denke wegen einer außenseiterrolle musst du dir weniger gedanken machen. kinder können so was in der regel ganz gut akzeptieren und wenn sie das essen dort uuuuunbedingt mitessen will, könnt ihr ja noch mal neu überlegen ;)

    Hallo zusammen!


    Wir brauchen einen neuen Kindersitz für den Kleinen... Für die Große haben wir den Axkid Minikid... der ist super... Jetzt habe ich den Axkid Wolmax gesehen... der kostet die Hälfte... Weiss jemad was da der unterschied ist???



    Für mich sind diese Kindersitze ein Rätsel...


    LG und vielen Dank schonmal!!!#flehan

    Danke, den platz bei umag hatte ich auch schon ins auge gefasst, gut zu hören wenn es da schön ist!


    mit ursprünglich miente ich, dass wir nicht viel wert auf pool, animation oder so legen... wenn das vorhanden ist aber der platz trotzdem toll, ist das natürlich auch gut ;)

    Ich möchte auch mal auf das Rabenwissen zurückgreifen...


    Wir haben uns immer noch nicht entschieden wohin unser Urlaub gehen soll... Wir müssen im August fahren, haben zwei kleine Kinder 2 und 4 und möchten campen... Wir mögen es ursprünglich, Infrastruktur ist uns nicht sehr wichtig....


    Nun dachten wir ans Mittelmeer Slowenien oder Kroatien...


    Hat jemand Tipps für schöne Campingplätze??


    Wir würden uns sehr freuen!#applaus

    Noch eine andere Meinung...


    Meinem Mann wurde vor 4 Jahren auch ein Backenzahn gezogen. Durch Studienort-Wechsel war er bei 4 verschiedenen Zahnärzten, die haben ihm alle gesagt, er brauche auf jeden Fall ein Implantat... Nun ist mein Onkel Zahnarzt, er lebt sehr weit weg, deswegen gehen wir nicht routine-mäßig zu ihm aber bei Besuchen doch ab und an und er meinte, dass, wenn mein Mann nicht verwandschaft wäre, würde er ihm auch auf jeden fall ein Implantat empfehlen, da sich bei ihm aber nichts verschiebt und auch der Kieferknochen stabil ist, sieht er bei ihm keine Notwendigkeit...


    Ich trau Zahnärzten recht wenig, auch wenn das gemein von mir ist....

    indien ist toll! aber: auch laut, sehr sehr dreckig, sehr sehr anders und meiner meinung nach absolut nichts für einen kurzen uralub...alledings muss ich sagen, das kochi und alles was ich vom bundesstaat kerala sonst noch gesehen habe verglichen mit dem rest von indien (wir waren lange dort unterwegs) sehr angenehm zu bereisen ist. und wenn ihr flexibel seit, nicht empfindlich was dreck angeht und jemanden ortskundigen dabei habt (deine tochter?) dann kann man das schon machen ;) allerdings ist ein kulturschock vorprogrammiert :) ich würde sagen: wenn ihr abendteuerlustig seit ist indien immer eine reise wert... nur erholung ist es eher nicht...

    Wir haben keins, also kann ich fir die meisten fragen nicht beantworten. Ich hab mal darüber nachgedacht aber mich dagegen entschieden weil ich dann entweder ein zweites Fahrrad bräuchte oder immer auch ohne Kinder oder Einkäufe damit fahren müsste. (Und bei fahrradtouren müsste dann ja auch ich die Kinder transportieren, das Fahrrad von meinem Mann ist mir viel zu groß)

    Wir haben einen Fahrradanhänger und sind total glücklich damit. Einkäufe und Kinder passen rein, mein Mann und ich können uns abwechseln und wenn ich alleine unterwegs bin bleibt er daheim.

    wir haben auch kein lastenrad aber ich hab ein ebike mit fahrradanhänger und finde das auch seehr praktisch... den kann ich am kiga stehen lassen und dann ohne kind weiter... ich finde die variante sehr flexibel

    wir haben neuerdings beide :D hatten beim ersten kind den einsitzer und jetzt mit dem zweiten den zweisitzer geholt... ich mag den einsitzer sehr (chariot cougar 1) mang kommt überall rein, er ist nicht breiter wie ein kinderwagen... ich bin damit zug gefahren und strassenbahn und hatte nie probleme... der 2 sitzer (auch cougar 2) ist schon ne andere hausnummer... ebenfalls praktisch, mehr platz aber halt auch viiiiel wuchtiger...


    also meine empfehlung: einsitzer und dann mit dem zweiten Kind auf einen zweisitzer umsteigen, ich denke das ist auch unproblematisch, weil sie einen recht hohen wiederverkaufswert haben...


    lg und viel spaß beim probefahren ;)

    wir haben beide, eine babysize für den kleinen und einen toddler für die große... ich benutze fast nur die kleine und setze da auch die große mal paar minuten rein.. lange trag ich sie eh nicht mehr... für mich ist die babysize angenehmer und wir sind auch relativ spät auf die größere größe umgestiegen...


    aber egal welche größe, ich liieeebe die frl. hübsch und kann sie sehr empfehlen :)

    ich hab ein stück plazenta gegessen und es war trotzdem horror für mich. schlimmer als die geburtswehen vom gefühl her. Jetzt wenn ich den tread lese frage ich mich, warum ich keine ibu genommen habe #gruebel #gruebel weil ich saß zum teil heulend im bett und es hat auch fünf tage gedauert bis es endlich besser wurde....


    ich bin also auch dafrü: ibu und gut isses (hoffentlich)



    arghh! Glückwunsch natürlich!!! #laola