Beiträge von Mondkalb

    Alaa ist aus ihrem Namen entstanden, lustig war, dass das klingt wie Allah.

    Das kommt in der Berliner Ubahn voll gut an, wenn ein Kleinkind ruft "Allah auch sitzen"

    Genau das hatten wir auch 8o

    Allerdings hat es bei uns nichts mit dem Namen zu tun (wir rätseln immer noch).


    Du/ ich Verwirrung war nur kurz, aber hart:


    "Du essen" war immer fatal, da die allermeisten Leute dieser Aufforderung SOFORT nachgekommen sind und danach ein heulendes zweijähriges Kind anblafften ala "Aber du hast doch gesagt, ich soll's essen" #haare

    Was ich nachhaltig am Beeindruckendsten in Paris fand, waren die Katakomben. Aber ob Mauern aus Schädel was für 7 jährige sind,... (ich war älter) Im Winterhalbjahr ist das glaube ich auch dicht.


    Edit: grad vom Stuhl gefallen, als ich die Preise gesehen hab! Wahnsinnig, wir haben damals nur ein paar Francs bezahlt und Anstehen musste man auch nicht! Und wohl für Kinder unter 10 nicht empfohlen/kein Einlass... Sorry

    Wieso gehen Sneaker nicht im Schnee? Oder sind die aus Stoff?

    Mein Mann hat sich letztes Jahr diese für den Winter geholt, sind extrem leicht, wassrdicht, erstaunlich warm und schnell an und aus. Edit: sogar die Sohle ist relativ flexibel, also Sneaker ähnlich

    Ja! Nicht im Alltag zum Glück, aber beim Fernsehen! Jede Wiedersehensumarmung oder so führt bei mir zu Tränen, ich traue mich schon gar nicht mehr an Serien, ich guck nur noch Nachrichten!

    Hab ihn beantwortet. Ich empfinde die Formulierungen auch schräg bis grenzwertig. Wenn ich Fragen mit "gar nicht" beantworte, werde ich dennoch aufgefordert, zu beantworten, ob ich angemessen auf das Verhalten reagiere...


    Inhaltlich hat mich der Fragebogen extrem an einen Teil des Einschulungsfragebogens der Health Visitor in UK erinnert, da hab ich stellenweise auch nur mit dem Kopf geschüttelt.


    "versohlen" stammt aus der schwarzen Pädagogik, oder? Hochdeutsch heißt das "züchtigen". Es ist jedoch generell schockierend, wenn einem das Wort als "normal" vorkommt, weil das ja impliziert, dass man es (immer noch) häufig hört...

    Ich meine, es gibt den RabenFlohmarkt noch, der ist jetzt umgezogen zu den kreativraben. Ich suche dir gleich den Link raus. Leider ist dort bei weitem nicht soviel los wie im RF und es ist recht, hm, unübersichtlich.

    Edit:Link


    Edit2: und im Forum dazu Link

    Ich habe auf diversen Berliner Spielplätzen häufiger gehört, wie ne Mutter zu ihrem ("quängelnden") Kind sagte: "wenn es am Ende keiner mitgenommen hat, kannst du's haben"

    Scheint also eine gängige Praxis zu sein.


    Edit: der Oberhammer war einmal, als mein Kind mit einem Bagger spielte, und ich die Mutter, die mit Kleinkind daneben saß frsgte, ob er ihnen gehöre, antwortete: "Nein, aber wir haben ihn zuerst gesehen!" Mir blieb einfach nur der Mund offen stehen! Mein Kind spielte aber immer noch damit, als sie gingen ;)

    Das klingt total genial! Eine Freundin von mir hat das, allerdings ohne Kinder, gemacht, aber Familienanschluss vorort hat ihr so viele Möglichkeiten geboten, Indien abseits des Tourismus kennenzulernen, das war unvergesslich.

    Ich freue mich für Euch! Euren Bericht würd ich auch gerne verfolgen!