Beiträge von Erdbeerquark

    unsere hosen Erfahrung ist schon 3 jahre her, vielleicht sind die hosen inzwischen ja wieder besser. Wir haben reklamiert und anstandslos das Geld zurück erhalten.

    Wir hatten dann eine von Elkline, die war gut, hatte aber nicht diese innenliegenden Beinbündchen. Allerdings war die Hose auch nach einem Jahr kaputt weil mein Sohn am liebsten auf dem Popo den Berg runter gerutscht ist.

    Meine Kinder stehen total auf die Arbeitshosen von Engelbert Strauss. Ich bin zwar nicht begeistert davon weil ich die sehr schwer finde aber mein Problem ist das ja nicht. Stabil sind die auf jeden Fall und zwar nicht billig aber wesentlich günstiger.

    Im Sommer an ganz heissen Tagen hatten sie auch öfter nur ne normale lange dünne Sommerhose oder Leggings an (lange Hosen sind bei uns Pflicht)

    wie schön dass er sich wieder wohl fühlt dort!


    Bei uns im Kiga dürfen sie nur mit langen Hosen und langem Oberteil sein. Also tragen sie lange dünne Sachen und werden zuhause täglich nach Zecken abgesucht.

    Meine 2 haben cappis von jakoo auf die sind dünn und haben seitlich nen Netz Einsatz. Haare sind meist so lang dass sie den Nacken bedecken. Sonnencreme in Gesicht und Nacken.

    zum Katzen aus Garten fern halten damit sie da nicht mehr hin kacken: wir hatten ne Zeit lang einen "katzenschreck" im Garten. Der hat nen bewegungsmelder und spritzt Wasser. Wir hatten den ca 2 Wochen lang immer an wenn wir nicht im Garten waren und seitdem hat uns keine mehr in den Garten gekackt.

    Vielleicht kannst du sowas für den Garten kaufen?

    Und dann halt echt sicher stellen dass die nicht im Treppenhaus sind.

    Schwierige Situation aber mich würde das von der Nachbarin aufgezählt auch massiv stören.

    normalerweise sitzen meine so lange sie klein sind im Anhänger.

    Die fruchtzwergin ist trotzdem schon 2 mal auf meinem Rücken in der trage mitgeradelt. Die war gerade eingeschlafen und ich musste dringend los ihre Brüder vom Kindergarten abholen. Ich würde das jetzt nicht auf der Straße tun aber auf'm fahrradweg fand ich es jetzt nicht sooo schlimm.

    Zu Fuß bin ich 2 mal in all den tragejahren gestürzt. Einmal war das Baby vorne, einmal hinten. Und ich bin immer so gelandet dass ich nicht auf das Baby gefallen bin.

    Wir haben nicht genau das gleiche, ist aber ähnlich denke ich. Weiß nicht mehr wo wir unseres gekauft haben.

    Ähnlich wie ein insektennetz fürs Fenster aber dicker.


    Die Folie unten ist ausm baumarkt. Heisst unkrautstopp oder so ähnlich.

    hm, wenn du komplett wasserdicht zu machst kann es sein dass der Sand gammelig wird.

    Wir haben eine wasserdurchlässige Plane die an den Seiten vom Sandkasten eingehängt wird, das geht eigentlich ganz fix und ausser Regen bleibt alles draussen.

    kinderkleider ein Risiko für die Beziehung?


    Weil die ständig irgendwo rum liegen? Oder weil einer zu viel Geld dafür ausgibt? :/

    Ist das nicht bissl übertrieben?


    Ach, da steht ja Kinderkriegen #idee1

    Jetzt wo du es schreibst: Das einzige, was ich mit Kleinkind nicht machen würde, wäre ein Urluab in einer Stadt bzw. einen wo man sich viel in Städten aufhält.

    Weil: was willste denn da machen? Alles, das für die Eltern interessant ist(Museen, Ausstellungen, Cafés etc) sind für so Kleine noch nichts. Und man ist ständig unter Anspannung, muss das Kind tragen/ schieben etc.

    im museum: das Kind erobert die Treppen, die Eltern wechseln sich ab. Wenn Kind müde aufn rücken in die trage und es beobachtet die Welt?

    hm, ich finde Urlaub mit (meinen) Kindern nicht wirklich erholsam. Ich fahr trotzdem gerne weg um was neues zu sehen und so.


    Es gibt so kinderhotels mit Kinderbetreuung. Wir waren noch nie in sowas, hab aber gehört dass es toll sein soll.


    Unsere Kinder sind total begeistert am Fenster eines Hostels in Hamburg gehangen weil da die sbahn schienen waren und haben begeistert auf die nächste sbahn gewartet #top.

    Ein Fahrrad Urlaub hat auch gut geklappt. Kind im Anhänger hat geschaut und geschlafen und wenn er keine Lust mehr hätte haben wir ne Unterkunft oder Zeltplatz gesucht. Nicht erholsam aber für uns sehr schön.


    Ist es erholsam für euch nochmal in der Nähe der Familie Urlaub zu machen damit die das Kind bespaßen und ihr ne Auszeit habt?

    unsere erste trage war die storchenwiege. Ich fand sie super bis ich andere ausprobiert habe. Mein Mann mag sie noch und benutzt sie regelmäßig.

    Ich finde der hüftgurtist zu schmal und nimmt nicht wirklich das Gewicht auf. Mir ist das tragen damit inzwischen zu schwer wenn es kein kleines Baby mehr ist. Und bei schlanken Menschen muss man aufpassen, wenn man den Steg verbreitert wird auch der hüftgurt länger. Könnte sein dass der dann zu weit ist.

    Unsere trage ist von 2013 kann sein dass sich da was geändert hat.

    Handhabung ist aber sehr einfach