Beiträge von BEB

    mia2018:

    Ich weiß nicht, ob dir das weiter hilft, hier war abgemacht, dass mir Kindergarten Abschluss Ende ist mit stillen! Da waren dann auch schon die ersten Milchzähne draußen und ich habe erklärt, dass es für die neuen Zähne nicht gut ist (wobei ich nicht weiß, ob das tatsächlich der Fall ist, aber das Argument hat dem Kind eingeleuchtet!)

    Ich wünsche dir viel Kraft und Unterstützung, egal wie deine Entscheidung ausfällt!

    Liebe Grüße BEB

    Hallo!

    Ich kann nichts hilfreiches beitragen, dass ich nur zwei Einlinge im Abstand von drei Jahren habe, die wurden zwar Tandem gestillt, aber da konnte sich das erste Ja schon selbst positionieren.

    Ich frage mich nur bei dem Titel immer, wie kann jemand, der Zwillinge stillt ungeschickt sein?!

    Ich finde das großartig, was du leistest! Mach weiter so! Und nimm die Zuversicht, die meine erfahrenen Vorschreiberinnen ausstrahlen mit!

    Liebe Grüße BEB

    Hallo!

    Ich habe dich auch gelesen und wünsche dir viel Kraft! Wirkliche Tipps habe ich keine, nur die Frage, bei dem gesonderten Spielzeug ist da auch ein Hörstift wie t*ng oder t*pptoi dabei? Da gibt es ja auch große Kopfhörer zu! Als Kind 1 hier 3-4 Jahre alt war, und Kind 2 gerade ein Jahr, hatten wir eine Phase, wo Kind 1 in der Zeit vom Mittagsschlaf das Kinderliederbuch gehört hat und oft auch noch drüber eingeschlafen ist.

    Ansonsten fühle ich mit dir und kann weiter nichts hilfreiches beitragen!

    Liebe Grüße BEB

    Hallo!

    Das könnte ja fast von mir sein!

    Ich habe diese gefühlte Infektanfälligkeit aber eher während der Mens und nicht vorher. Kreislaufschwäche habe ich nicht, aber generell habe ich während der Mens weniger Kraft und bin mehr müde und muss abends eher ins Bett.
    Also daher ja kenne ich! Was hilft? Leider keine direkte Idee! Ich nehme die Globuli, die ich sonst auch bei beginnender Erkältung nehme, wenn ich dran denke! Sonst weiß ich leider nichts!

    Zudem bekomme ich mit der Mens auch immer Migräne, was mit einer leichten Ernährungsumstellung etwas besser geworden ist!

    Vitamin D Mangel habe ich wohl auch, substituiere ich nur nicht regelmäßig!

    Liebe Grüße BEB

    Ich bin nicht sicher, wo es besser passt, ob bei den wortkreationen oder hier! Kind 1 hat am Wochenende Geburtstag gefeiert und es gab eine Kostümparty! Sie war Datenschutz-Girl mit einer Datenschutzblase!


    Das Kind ist auf öffentlichen Photos in der Regel auch nicht zu erkennen, da es immer was vor dem Gesicht hat, z. B. Urkunde beim Sportfest, etc.

    Hallo!
    Wir hatten das System. Insgesamt sind wir zweimal damit in Urlaub geflogen, beim ersten Mal war das Kind fast 2 Jahre alt, letztes Mal gerade 4 Jahre. Es war zweimal Mittelstrecke mit 4-5 Stunden Flugzeit. Das Kind fand es nicht so gut und hat beim letzten Mal auch gefragt, warum es das System im Gegensatz zu den anderen Kindern tragen muss. Beim nächsten Urlaub ist es 5 Jahre alt und wird es nicht mehr brauchen. Das war für das Kind wichtig.

    Hätte ich es nicht an meine Schwägerin weiter gegeben, würde ich es verleihen.

    Nachteile sind der hohe Preis und mit der jeweiligen Airline muss die Benutzung geklärt sein, denn ich habe festgestellt, dass nicht alle Flugbegleiter das System kennen. Ich hatte mir schriftlich bestätigen lassen, dass die Benutzung gestattet ist. Einige Flugbegleiter waren dennoch skeptisch und haben es nur zugelassen, weil ja auch noch der normale Gurt verwendet wird.

    Für mich war jedoch das Sicherheitsplus im Falle von Turbulenzen ausschlaggebend.
    Es schützt nicht bei Abstürzen, sollte klar sein.

    Mit Mitreisenden, hinter deren Tisch der Gurt entlang geführt werden soll, hatte ich keine Probleme, die waren immer sehr verständnisvoll; kommt halt immer auf die Personen an.

    Nach dem anlegen, habe ich ein paar mal das ganze wieder geöffnet und geschlossen, um den Ablauf in Fleisch und Blut übergehen zu lassen, damit ich auch im Fall einer Notlandung und schnellen Evakuierung oder bei Rauch das Ding hätte öffnen können. Hatte den Nachteil, dass das Kind dann auch wusste, wie der Gurt zu öffnen ist.

    Das war eher der allgemeine Teil, falls sich nochmal jemand dafür interessiert!

    Meine persönliche Empfehlung für dich wäre, wenn ihr wirklich nur eine Stunde Flugzeit habt, dann besteht die ja überwiegend aus Start und Landung und da ist die Gefahr für Turbulenzen glaube ich geringer, daher würde ich in deinem Fall wohl eher darauf verzichten. Wenn jetzt mehrere Flüge, auch Mittel- und Langstrecke oder später Geschwister geplant sind, dann würde ich es anschaffen und auch verwenden.

    Ich hoffe, es hilft dir weiter!

    Liebe Grüße BEB

    Hallo!

    Ich war letztens im Reisebüro, weil ich überlegt hatte mit dem Zug im Sommer nach London zu reisen und die konnten es auch nicht mehr buchen, der letzte buchbare Tag bei Ihnen über die DB war im März.

    Danach hätte man das ganze stückeln müssen, so dass es keinen Ersatz für verspätete Züge gegeben hätte. So werde ich wohl eher doch fliegen#rolleyes

    Ich würde an deiner Stelle die Hotline anrufen! Viel Erfolg und viel Spaß!


    Liebe Grüße

    BEB

    So rein aus Neugierde, wie löse ich denn diese Gleichung nach x auf? Also durch Ausprobieren komme ich zwar auch auf ein Verhältnis von 25 zu 75 g, aber wie rechne ich das ohne Probieren, wenn ich einmal bei 7x +5(100-x) = 550 gelandet bin? Sorry fürs Reingrätschen, es betrifft mich ja gar nicht, aber ich bin jetzt neugierrig und es wurmt mich, dass ich noch immer auf dem Schlauch stehe #schäm. (In ein, zwei Jahren kommt ausserdem bestimmt mein Sohn auch mit so Zeug an, und seine jetzige tolle Mathelehrerin wird er leider nicht ewig behalten, da gruselt es mich schon, wenn ich es jetzt schon nicht schnalle, wenn ich doch nochmal was erklären soll #angst)

    7x+5(100-x)=550 Klammern auflösen

    7x+500-5x= 550 zusammenfassen

    2x+500=550, 500 subtrahieren

    2x=50, durch 2 teilen

    X= 25


    Dabei bin ich schon kläglich an der Aufstellung der Gleichungen gescheitert und habe zum Verschnittkreuz gegriffen!

    Viel Grüße deiner Tochter!
    Liebe Grüße BEB

    Meine Freundin macht für den Kindergarten immer Obst, also schön anzusehen!

    ?u=https%3A%2F%2Fi.pinimg.com%2Foriginals%2Fd5%2Fa1%2F4e%2Fd5a14e00e933da5cab9f212bf3a2d769.jpg&f=1


    Sowas oder so

    ?u=http%3A%2F%2Fstatic.chefkoch-cdn.de%2Fck.de%2Frezepte%2F205%2F205887%2F616744-960x720-gurkenzug.jpg&f=1


    Fotos sind nicht von Ihr sondern über Bildersuche gefunden.

    Damit wären alle Kriterien erfüllt, außer Kuchen#angst


    Ich drücke die Daumen, dass hier noch das perfekte Rezept auftaucht!

    Liebe Grüße

    BEB

    Hallo!

    Für Berlin habe ich keine Empfehlung, wollte dir aber sagen, dass ich dich verstehen kann und alle Daumen drücke.

    Ich war gestern bei meinem Gyn (männlich), und bin bis zu seiner neuen Praxis extra 4,5 h gefahren. Ich will mich nicht dem Druck beugen, wie er hier gehen musste. Der ist nämlich total super!

    Im RL halten mich alle für verrückt, weil ich nicht wechseln will.

    Viel Erfolg!

    Liebe Grüße

    BEB

    Hallo!

    Ich habe 3,5 Jahre Tandem gestillt, allerdings war mein großes Kind bei der Geburt des Geschwisterchens schon fast 3. mia2018: In dem Stillrhythmus wäre ich mit dem zweiten gar nicht erst schwanger geworden. Daher kann ich dazu wenig sagen. Nach dem Blasensprung durfte das große Kind dann nochmal stillen und dann sind wir ins Krankenhaus. Während der 2-3 Tage im KH und auch noch ca. eine Woche danach hatte Kind 1 nicht gestillt, danach wollte es wieder und ich habe es zugelassen. Das war völlig unproblematisch. Beim Tandemstillen habe ich drauf geachtet, dass das kleine zuerst bekommt und dies auch mit der Hebamme besprochen. Es hat aber gut zugenommen und soviel getrunken, dass immer noch ein Schwall wieder raus kam, daher war es wohl genug.

    Die zweite Schwangerschaft habe ich vermutet, weil das Stillen auf einmal verdächtig weh getan hat. Die Stilleinheiten während der Schwangerschaft wurden auch kürzer und ziemlich häufig gab es eine Ermahnung "zart" zu sein. Dann ging es aber.

    Ich hoffe, dass du noch mehr antworten bekommst und, dass ich dir wenigstens etwas weiter helfen konnte.

    Liebe Grüße

    BEB

    Hallo!

    Ich glaube nicht, dass es dir jetzt hilft! Mein Mann hat Kind 1 eine Benjamin Blümchen CD versprochen, wenn es durchschläft. Jetzt mit 7 sind die Wanderungen in unser Bett in der Nacht noch völlig normal. Ich meinte schon zu meinem Mann, dass er die CD dann zum Auszug des Kindes schenken soll #heilig

    Kind 2 (gerade 4 geworden) schläft hingegen regelmäßig und in seinem Bett durch.

    Ich glaube es gibt eventuell einige Dinge, die man ausprobieren kann, aber viel hängt auch vom Charakter der Kinder ab.

    Hier ist es zum Beispiel so, dass Kind 1 gerne und viel, auch ohne Eltern unterwegs ist und war, dann braucht es meine Nähe in der Nacht. Kind 2 vermeidet Trubel so gut es geht und ist lieber zu Hause, vielleicht ist daher der Bedarf in der Nacht geringer#weissnicht

    Ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen, dass ihr eine gute Lösung findet!

    LG BEB

    Hallo!

    Ich bin zwar nicht direkt in der Nähe und ob es für euch was besonderes ist, weiß ich auch nicht, aber in Simmern gibt es einen kleinen Indoorspielplatz "Dschungeldorf" (und ein Naturfreibad, wobei das im Januar wohl geschlossen hat und ich selbst auch noch nicht da war). Die Geierlay-Hängebrücke dürfte auch nicht allzu weit entfernt sein, allerdings nur bei recht gutem Wetter bzw. kein Glatteis empfehlenswert (ist sonst glaube ich auch gesperrt).

    Der Räuber Schinderhannes trieb auch im Hunsrück sein Unwesen, ob es da einen direkten Bezug zu Sagenroth gibt, weiß ich allerdings nicht.

    Eventuell lohnt sich auch ein Ausflug an die Mosel, z. B. Burg Cochem.

    Das Gesellschaftspiel "Werwölfe" spielt der zugehörigen Sage nach (wie auch immer man das Setting oder die Story dazu nennt) im Hunsrück, dazu werden allerdings mindestens 9 Mitspieler benötigt, falls ihr in einer größeren Gruppe unterwegs seid.

    Liebe Grüße

    BEB

    Hallo!

    Der arme Kleine! Gute Besserung erstmal!

    Ich wohne leider nicht an der Nordsee, aber unsere Urlaube führten uns immer wieder nach Norddeich! Das dürfte soweit auch alle Kriterien erfüllen.

    per Bahn erreichbar

    Supermarkt müsste es auch geben, wobei wir immer nach Norden zum einkaufen gefahren sind

    mindestens zwei Bäckereien

    ein schönes Schwimmbad, wobei mit Bronchitis vielleicht nicht so gut?

    Seehundstation zum schauen, sehr spannend

    viele Spielplätze

    ein Spielhaus, falls das Wetter schlecht ist

    eine Wiese zum Drachen steigen lassen

    Norderney als Highlight, falls man noch eine Schifffahrt machen möchte (die Insel gefällt mir nicht ganz so gut)

    viele Kurkliniken, vielleicht gibt es da ja Spielkontakte


    Unsere Freunde machen dreimal im Jahr dort Urlaub in einer Ferienwohnung, so viel Zeit haben wir leider nicht, am liebsten buchen sie hier:

    Ziel unserer Freunde


    Ich wünsche euch einen tollen Aufenthalt, wo auch immer die Reise hin geht!

    Liebe Grüße

    BEB

    Das klingt voll traurig#hmpf Und ein bisschen kann ich es nachvollziehen, meine Mutter war auch nie bei Elternsprechtagen, weil sie immer meinte, gibt ja nix zu besprechen (gab es auch im Grunde nicht...). Aber irgendwie verpasst man dann doch einen wichtigen Teil des Lebens seiner Kinder kennenzulernen...


    Sorry! Sollte ein Zitat werden!


    Das klingt nur so, ich kann es nur leider nicht besser ausdrücken!

    Es gab auch nicht wirklich was zu besprechen und ich glaube der eigentliche Grund war auch, dass sie den dringenden Fällen die Zeit nicht wegnehmen wollten.

    Ich wollte nur kurz meine damalige Kindersicht da lassen!

    Was sagt denn dein Kind?


    Liebe Grüße BEB

    Hallo!

    Wir haben gerade erst das erste Kind eingeschult und daher noch keine Erfahrung aus Elternsicht. Als ich Kind war, sind meine Eltern auch nur widerwillig zu den Elternsprechtagen und ich hatte das Gefühl ich sei ihnen die Zeit nicht wert. Ich habe ja doch viel Zeit in der Schule bei den Lehrern verbracht habe, daher war mir schon wichtig, dass sie diese kennen!

    Ich hoffe, es wird klar, was ich sagen will!

    Liebe Grüße BEB