Beiträge von Herr Gummibär

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Erbse hat zum zelten eine Edelstahltasse bekommen, heute wollte sie ihre pamcing-tasse für den Apfelsaft haben


    Die seltsamstangen hören sich lecker an, gibts die in der Seltsamstraße?


    Und wie gemein, dass ein Pony durch die Sandkiste hoppeln darf, aber das arme Kind kuscheln soll statt Sanduchen zu backen :D

    Zu heiß: kennst du das Spiel, Säurefluss? Oder Krokodilsgraben? Ist dasselbe. Die Kinder bekommen eine Pappe und mussen damit ein Stück weg überwinden. Dazu dürfen sie nur auf Pappe treten, müssen sich die gegenseitig nach vorn geben, die pappe, aur der kein Fuß steht geht im Fluss unter


    Zu Roboter: du kannst (am tag vorher?) mit Straßenkreide einen ein kind breiten Weg aufzeichnen. Ein Kind ist Roboter, ein anderes Steuernder. Roboter geht auf tip auf Rücken grade aus, auf doppeltip stehen, tips auf linke Schulter 90° Drehung nach links, dasselbe rechts. Das Steuerkind muss das Roboter Kind dann durch den Weg führen


    Winzig: eine miniwelt/ kleine Tür an einem Baum bauen? Eine Rutsche aus Zweigen, ein Bett aus Moos... Würde aber vermutlich recht lange dauern

    Wir haben gestern Fußball gespielt. Ich stolper über Möpp, flitz aber direkt weiter. Möpp schreit "Foul!!" und purzelt dramatisch übertrieben über den Boden. Erbse legt sich daneben "ich bin auch faul!"

    Wir sind im Urlaub, Camping in der Nachbarstadt, Dauerregen. Ich ziehe für die Wanderung einen Regenponcho an und nehme die Erbse mit rein, Erbse sehr dankbar "Du bist die beste Beschützigung" #love

    Erbse im Auto, völlig ohne jeden Ansatz von Kontex

    "mit Respekt kann man alles vermischen!"

    Ich frage (ehrlich verwirrt) Wie sie das meint

    "äh. Mit rebeckst?"... "Besteck! Nudeln und Soße zum Beispiel"

    Ihr seid großartig

    Es ist PG 1 geworden.

    In dem Text steht u.a. dass Erbse sich nicht Haare waschen läßt, und teilweise (aggressiv) verweigert. In der Tabelle zum Punkte sammeln hat sie "sie kann alles ohne Einschränkung alleine machen".. Ich habe schon alles gemarkert, (also bei haare waschen dann die "2" oder 3 angemarkert,) was ich anders sehe, aber ich krieg da keinen Text draus außer "ähm.. Samma, hackts?!"

    IGS gegen rechts - IGS Bramsche
    Auch eine Schule mit der Selbstverpflichtung “Schule ohne Rassismus und Schule mit Courage”, kann in die Situation kommen, dass sich Einzelne nicht an diese…
    igsbramsche.de

    Im Landkreis hier wurde während der Mottowoche von einigen SuS rassistische Lieder gesungen. Andere SuS sind sofort zu den Lehrkräften und haben auch die Singenden angesprochen das zu lassen.

    Was ich ekelhaft finde sind in der Neuen Osnabrücker Zeitung die Kommentare unter dem Artikel (lassen sich nur mit Abo lesen), die total runter spielend, whataboutismt sind, Richtung: "wie übertrieben, bei Mobbing, abziehen und schwänzen einzelner gibt es auch keinen Zeitungsartikel" und ewiges diskutieren ob es jetzt das Lied von Sylt war oder nicht. Als ob das eine Rolle spielt..

    Ja die DeMotzjon gefällt mir auch sehr gut :D

    ich liebe auch "Herr Mut" (verhörer von Mann Mut, Mammut)


    Erbse soll sich anziehen. Flitzt in ihr Zimmer, (ich bin ein bisschen erstaunt, aber genieße, dass heute offensichtlich ein guter Tag ist)

    Nach einer halben Stunde kommt sie in Unterhose wieder "weißt du, ich will Rubble mitnehmen. Der freut sich schon" rennt wieder ins Zimmer. Kommt nach einiger Zeit wieder (ich bin inzwischen geduscht, habe Frühstück fertig und bin selber angezogen....) "die Rutsche muss auch mit. Sonst ist Rubble traurig. Der liebt rutschen."

    "ja Kind. Aber zieh jetzt deine Socken an. Bitte"

    Erbse hopst in ihr Zimmer. Nach 10 Minuten kommt sie wieder. "ich hab vergessen was ich wollte?" "Socken." "oh, okay!" rennt wieder ins zimmer. Nach 3 Minuten kommt sie mit einer auseinander gefallenen Playmobil rutsche wieder "ich hab es nicht vergessen! Aber das ist kaputt!" ich setze wieder zusammen... "und jetzt Socken" sie hat er dann zwei Anläufe weiter tatsächlich geschafft #applaus#haare#yoga#taetschel

    Die Erbse erklärt ihrer Freundin, wo sie den Luftballon her hat

    "Von CSD . Da ist eine De-Motz-jon. Da motzen alle weil andere Menschen keine Höflichkeit haben und nicht wollen das Männer und Frauen sich selbst verliebt machen dürfen! Die wollen sogar trans unglücklich machen!!"


    In dem Gottesdienst wurde gegen Ende das Lied" da berühren sich Himmel Und Erde "gesungen. Erbse singt mit. Und während alles wieder still ist und dem Priester lauscht erklärt sie" zum Glück konnte ich wenigstens DAS Lied mit singen. Sonst wäre es nur langweilig gewesen aber jetzt hat Gott sich gefreut weil ich mit gesungen habe "

    Wenn hier jemand nach 18 uhr noch klingeln würde, würde ich (heimlich) heulen. Möpp kommt dann gerade wieder heim und es ist sehr durchgetaktet. Beim essen stören würde zb bedeuten, dass kein Kind weiter isst sondern durch die Bude springt. Und wenn "Besuch" "Postbote" wer auch immer dann geht, würden sie nicht weiter essen sondern durch die Wohnung rennen und krakehlen bis ich sie (mit sanfter Gewalt) ins Bad schubsen würde. Das würde doppelt so lange wie eh schon dauern, weil (spontane, nich vorhersehbare) Änderungen im Tagesplan einfach absolut zum kotzen sind, und ich nach 15 Uhr sowieso ein sozial inkompatibeles Wrack bin (und meine Kinder leider auch)

    Der Psychologe im SPZ war total lieb und zugewandt.

    *notiert: vor dem nächsten Termin Elvanse nehmen, um Fachleute nicht zu verwirren

    Er hat uns auch nicht wieder auf die Warteliste geschoben sondern sieht das schon "ist jetzt kein krasser hoffnungsloser Fall, aber schon schwierig mit den Zuständigkeiten und sehr dringend. Bringt ja nichts, wenn Sie jetzt ein Jahr auf der Warteliste steht und dann ist es wieder knapp vor der Einschulung und zu knapp"

    Er fand mich sehr reflektiert und hat meine Notizen gelobt, weil ich (trotz kopfchaos und Gedankensprüngen) "Druckreift berichten konnte"

    Jetzt ist etwas besser.

    Und ich freue mich auf eure Hilfe beim Widerspruch für die Pflege-Trulla


    Wobei, ein Satz triggert inzwischen "Sie machen ja schon so viel richtig und gut. Mehr geht nicht" grade wenn es mehr braucht als "alles".

    Der Möpp hat ja auch keine Diagnose, und trotzdem easy PG2 bekommen.

    Ich sitze jetzt im SPZ und warte auf meinen Termin, den ich am liebsten abgesagt hätte, weil es ja doch alles nur ein Erziehungsfehler und mein Versagen ist.

    Danke

    Ich freu mich, wenn der Mai durch ist und alles sortierter.


    Nach 39 Minuten ist Erbse immer noch nicht angezogen trotz Angebot zu helfen, erneute Aufforderung und ich hab ihr das Kleid über den Kopf geworfen und sie wieder ausgezogen, weil sie noch zuende spielen muss

    Ich habe Erbse vor 10 Minuten sich anziehen geschickt

    (mein Bett steht im Wohnzimmer/Esszimmer, ihre Kleidung liegt aus dem WoZi raus, durch den (mini) Flur in ihr Zimmer)

    Sie hat gestern ein Kleid von Oma geschenkt bekommen und hopste fröhlich los. Aber sie möchte, dass die Paw Patrol sie anzieht und sucht seit 5 Minuten Skye "Skye, bring mir meine Socke! - Skye? SKYE IST VERSCHWUNDEN Ryder, RETTE SIE" also, inzwischen baut sie mit Magnetbausteinen nacki im Zimmer...