Beiträge von Viper11

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Nie hat jemand netter gesagt, dass man alt und vergesslich wird, oder? Ich find's total niedlich #love

    Bei den Twitterperlen gibt es heute einen Tweet mit Harrys Buch und der oder die schreibt dazu: : "Hab's durch, am Ende stirbt die Großmutter!"


    Davon erzähle ich meinem Mann und meine Tochter, die auch hier rumsitzt und das mitbekommen hat, guckt mich mit großen Augen an: "Warum machst du das?"

    Ich: "Was denn?"

    Sie: "Warum spoilerst du, dass am Ende die Großmutter stirbt?"


    #love

    Nee, also die beiden Hemdsärmel, die links aus dem Koffer raushängen, lasse ich als Ziegenbeine durchgehen, aber eine Ziege kann ich nicht entdecken.

    "Toast Hawaii" ist toll und "Hörbar Rust" mit der gleichen Gastgeberin auch, bei dem einen spricht sie mit Promis über Essen, bei dem anderen über Musik.


    "Erzähl mir was gutes" ist auch schön und neu entdeckt habe ich "Niemand muss ein Promi sein" über Klatsch und Tratsch.


    "Einschlafen mit Wikipedia" ist je nach Thema interessant, aber sehr ruhig! Da werden ganz langsam Wikipedia Einträge vorgelesen.


    Ansonsten bin ich etwas politischer unterwegs mit "Apokalypse und Filterkaffee", "Fest und Flauschig", "Sport Inside" und "Lage der Nation".

    Und wir haben mit den umherfahrenden Autokennzeichen Einmaleins geübt. Dafür ist er sicher noch zu klein, aber vielleicht geht schon plus-rechnen.

    Es gab bei al*di mal ein Auto-Bingo. Das waren pro Thema drei beschichtete Karten und man musste die Sachen ankreuzen, die man unterwegs sieht. Wie bei Bingo waren die Sachen leicht unterschiedlich angeordnet und wer zuerst eine Reihe hat, hat gewonnen.


    Themen waren Automarken, Sachen, die man unterwegs sieht (Brücke, Ampel, Zaun,...) und noch irgendwas. Ich kann mal gucken, ob ich es noch finde, aber ihr braucht sicher neue Stifte, die dürften um sein. (Abwischbare Folienstifte)

    Da schließe ich mich mal an. Frohe Weihnachten an alle!


    Da meine Mutter mit meinem Bruder und seiner Familie in Urlaub war und heute die Rückreise war und meine Schwiegermutter bei meinen Schwager, hatten wir heute einen sehr entspannten Heiligabend.


    Wir haben es sogar noch halbwegs hingekriegt, für unsere 9-jährige die Illusion vom Christkind aufrecht zu erhalten. Der große Bruder grinst sich dann schon einen.


    Und unser Baum ist umgefallen. Es ist aber nichts passiert. Das schwierigste daran war, das erschütterte Kind zu trösten, obwohl man eigentlich lachen muss. Hinterher haben wir zusammen gelacht, aber ein Foto durfte ich nicht machen.

    Erbse erzählt gerade so ganz nebenbei, dass sie im Kindergarten niiiiiieeeee wieder in die Puppenwohnung darf,

    weil "Lina (*Name geändert) hatte eine esst doofe Idee. die hat gesagt, dass wir das ganze Glitzer abmachen sollen. Und dann musste ich das machen. Esst Mama!

    und jetzt ist alles Glitzer im Müll. Schade."


    (mit dem selben Kind hat sie wohl schon eine ganze Palette an Unfügen durch, Tisch und Wand anmalen unter anderem)

    Das erinnert mich an meinen mittlerweile 13-jährigen, der damals im Kindergarten mit seinem Freund Karneval gespielt hat. "Kamelle" rufend haben sie das Lego durch den Raum geworfen.


    (Für Nicht-Rheinländer: "Kamelle" rufen die Kinder bei den Karnevals-Umzügen, damit ihnen Bonbons zugeworfen werden. Selbst in einer Kleinstadt hat man hinterher mindestens eine dm-Tasche voll.)

    Uns macht zwischendurch Stadt, Land, Vollpfosten immer sehr viel Freude. Ist eigentlich nur Stadt, Land, Fluss aber mit witzigen Kategorien.


    Habt ihr noch Kapazität einen Block zu besorgen? Müsste es in der Buchhandlung auch geben.


    Oder ich schicke euch ein paar Blätter von unseren, wieviele Personen seid ihr? Wir haben aber nur die Blöcke Junior und Christmas. Dann PN mir bitte deine Adresse.


    Oder vielleicht überhaupt ein neues Gesellschaftsspiel? Wenn ihr alle noch nicht so ganz fit seid, wärt ihr doch beschäftigt.

    Wenn man das den Eltern überlässt selbst zu entscheiden, gibts nix halbes und nix ganzes. Ein paar hocken zuhause, ein paar in der Schule und arbeiten kann damit eigentlich gar keiner. #hmpf

    Das Problem ist halt, wenn du sagst, es findet Online-Unterricht statt, das manche Kinder dabei trotzdem Betreuung brauchen.


    Sagst du, es findet Unterricht vor Ort statt, hast du im Gegenteil wahrscheinlich genug Eltern, die sagen "viel zu gefährlich, mir egal, mein Kind bleibt Zuhause!", so dass letztendlich weder hier noch dort etwas stattfinden kann.


    Gekniffen sind die Kinder, wie immer...

    Wahrscheinlich weil man auch abtauen kann, indem man das Gerät vom Strom nimmt. Dann ist aber der Kühlschrank-Teil in der Zeit auch ohne Strom.


    Unser Kombigerät (wir haben aber nur ein kleines, 55cm breit und 2,5 TK-Schubladen), taue ich allerdings immer nur ab, indem ich die Schubladen rausnehme, aussortiere, und saubermache und den Gefrierschrank dann mit einer Schüssel warmen Wasser etwas aufwärme und mit einem Pfannenwender (aus Kunststoff!!!!!) Und etwas Gewalt (daher unbedingt Kunststoff-Gerätschaften, kein Metall!) das Eis abkratze. Der bleibt in der Zeit am Strom.

    Habt ihr, die ihr gewarnt worden seid, denn auch eine Entwarnung bekommen?

    Nicht bewusst, ich hatte aber zwei Mal eine Cell-Broadcast Nachricht hintereinander und dachte nur, "ja, zweimal schicken ist ja vielleicht sinnvoll für die, die die erste einfach wegdrücken ohne zu lesen." und muss zugeben, das ich die zweite dann gar nicht mehr gelesen habe.


    Evtl. war die zweite Nachricht ja dann die Entwarnung (obwohl die Entwarnung ja eigentlich auch schon direkt im Text stand).