Beiträge von breaca

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Die Große (fast 8 j.) Hat ausgerechnet, dass es noch genau 50 Tage bis zu ihrem Geburtstag sind. 8o

    Der Kleine (4j): "Und bis zu meinem Geburtstag sind es noch 3 Tage. Sommer, Herbst und Winter."

    Meine Kinder sind fast gleich alt, da gab es gestern auch ein schönes Gespräch. Der Grosse hat gerade sein erstes Referat gehalten. Sie durften sich das Thema selbst aussuchen, es gab z.B. Referate über China, Vulkane, Dinosaurier, Kaninchen...

    Die Kleine:

    - Ich mache mein Referat dann über Anna und Elsa.

    - Das geht nicht, Anna und Elsa gibt es ja nicht in Echt.

    - Die Dinosaurier gibt es auch nicht in Echt.

    Im Restaurant gibt es eine Statue eines meditierenden Buddhas. Kommentar des 2- Jåhrigen : Der danz müde.


    Und auf der Toilette dann der Klassiker: Mama, Du machst Kaka?

    Die Frau in der Nebenkabine konnte das Lachen nicht unterdrücken #rolleyes

    Mein Dorfkind: Mama, da war ein Stau in unserer Straße.

    - Was, echt, ein Stau??

    - Ja, da standen zwei Autos hintereinander.

    Ich versuche der 4-Jährigen zu erklären, wie Wind entsteht. Kommentar des 7-Jährigen : Mit Göttern wäre es viel einfacher. Man könnte einfach sagen dass der Windgott den Wind macht.

    Mein Mann, der Kleine und ich liegen im Bett und ich versuche, einschlafzustillen, während wir uns unterhalten.

    Mein Mann zu mir: Mit wem hatten wir uns nochmal darüber unterhalten?

    Kind dockt ab : " Micky Mouse."

    Meine 4-Jährige hat momentan ganz rissige Hände.

    "Mama, ich Weiss woher das kommt. Das ist, weil dieHaut so trocken ist. Wir müssen mal wieder rausgehen wenn es regnet."

    Das erinnert mich daran, wie meine kleine Schwester und ich das trivial Pursuit Spiel gefunden haben.

    Womit stieß die Titanic 1912 zusammen und versank?

    Mit einem Eisbär!

    Ich habe " anders" angekreuzt weil ich meist nicht merke, ob das Kind nuckelt oder trinkt, wenn dann höre ich es am Schlucken. Da meine Kinder alle keinen Schnuller hatten und ich zwei Schwangerschaften durchgespielt habe, gehe ich davon aus, dass auch Nuckeln dabei war ;) Ich muss aber auch dazusagen dass meine Kindernicht zu denen gehörten, die nachts i mer wieder aufwachen oder ewig an der Brust hingen.

    Der erste Kindermund vom Jüngsten(20 Monate): " Ena malt?" Und zeigt dabei auf die Maserung vom Holztisch. Ja, die große Schwester ma,t ja gerne mal irgendwo, in dem Fall war sie es aber nicht ;)

    Obstsalat der Tee ist ja cool. Und ein tolles Beispiel für die Entwicklung des Denkens und wie die Kinder irgendwie aneinander vorbeireden aber trotzdem zusammen spielen können.

    Mich hat gestern Abend meine 4-Jährige gefragt, ob ich eigentlich Französisch spreche. Das war ziemlich lustig weil ich mit meinem Mann immer Französisch spreche, nur mit den Kindern eben Deutsch. Aber das scheint ihr nicht bewusst zu sein. Und dann hat sie gesagt, ich solle mal "bonjour " sagen. #freu

    Gestern Abend haben wir darüber geredet, wie es im Krankenhaus war, als die Kinder geboren wurden. Ich erzähle, dass es ein Zimmer gab, wo die Kinder gewickelt wurden und dass es dort auch einen Platz zum Stillen gab, wo ich mit dem Großen auch ganz lange gesessen habe. Sein Kommentar:

    “Boah, eine Stunde nur dasitzen und stillen. Gut, dass ich kein Baby bekomme.”

    Ich frage meinen 7-Jährigen ob er lieber in der Kantine oder zu Hause Mittag isst.

    “Beides ist gleich gut. In der Kantine mag ich Alles aber man darf nur zwei Portionen nehmen. Zu Hause mag ich nicht Alles aber man darf so viel nehmen wie man möchte.”