Beiträge von breaca

    Schluesselblume das hört sich ja schon stark einschränkend an was du berichtest. Vielen Dank für deine Erfahrung, ich kenne mich da überhaupt nicht aus (habe aber auch schon gehört, dass der kleine Zuckertest oft auffällig ist). Und irgendwie scheint der Test auch überall anders abzulaufen. Dieses Mal habe ich gar keinen gemacht. In der letzten Schwangerschaft bei der Hebamme durfte ich vorher ganz normal frühstücken. Nur ohne Zucker (also auch Obst). Und von der ersten Schwangerschaft weiß ich es gar nicht mehr so genau. Ich kann mich aber gar nicht erinnern, da für den Test nüchtern gewesen zu sein müssen.

    Cogi ich drücke dir auf jeden Fall alle Daumen dass das Testergebnis einfach nur verfälscht war.

    von mir auch weiterhin gute Besserung.

    Ich hatte gerade schon wieder einen Hebammentermin und es ist wie erwartet alles weiterhin gut. Ich habe seit einem Monat 5kg zugenommen und der Bauch ist auch riesig geworden. Ich muss mal nachschauen, wie das bei den anderen Schwangerschaften war aber das finde ich schon recht viel:(

    Ansonsten fühle ich mit dem dickeren Bauch auch richtig schwanger, bin jetzt zum ersten Mal auch mit dicker Winterjacke auf die Schwangerschaft angesprochen worden und bin wahnsinnig froh, endlich ein Seitenschläferkissen für nachts zu haben.

    Polarlicht hier kommen auch oft Sätze, die eindeutig aus der Schule sind. Gestern zum Beispiel: das Sonntagsmädchen und ich gucken ein Buch an, Schnurki ein anderes, in dem er etwas Interessantes entdeckt hat.

    « Wenn ihr jetzt ganz still sitzt und nicht redet, zeige ich euch den Seestern. »


    Außerdem gerade in der Schule: Windpocken.
    Gestern entdecke ich beim Baden zwei Pickel auf Sonntagsmädchens Rücken (die aber eher nach Stichen aussehen)

    Schnurki: « Das sind bestimmt Windpocken. Es war ja auch ganz schön windig die letzten Tage. »

    Cogi dann schicke ich gleich noch ein paar mehr Genesungswünsche. Das mit dem Husten ist echt fies. Ich war das letzte Mal in der Heuschnupfensaison schwanger und das war auch echt gemein für den Beckenboden.

    Fritzi Melone wie schön dass es deinen beiden Babies gut geht und schön, dass der Große mit konnte.

    Meiner fängt sich jetzt mit wachsendem Bauch auch mehr an, sich für das Baby zu interessieren und es ist jetzt echt noch Mal anders als in der letzten Schwangerschaft, wo er erst knapp drei war.

    Narnia wie schön dass alles in Ordnung ist!

    Ich hatte gestern auch meinen zweiten Ultraschalltermin. Leider war es etwas stressig da sich der Termin verschoben hat, weil der Arzt noch eine Entbindung hatte und ich ein bisschen auf heißen Kohlen saß weil ich die Kleine von der Tagesmutter abholen musste.

    Das Baby mochte sich dann auch absolut nicht zeigen und hat wie wild gestrampelt. Auch bei uns ist aber alles in Ordnung. Schon 28cm groß und 500g schwer. Und wegen des Eiweiß im Urin hat mich der Arzt auch gut beruhigen können. Ich habe heute nochmal welches zur Kontrolle abgegeben und habe ganz ganz viel vorher getrunken ;)

    kangaroo sowas haben wir früher auch gemacht (mit dem Kassettenrekorder). Da gibt es auch noch einen lustigen Kindermund zu. Wir haben ein Quiz aufgenommen und dafür die Fragekarten von Trivial Pursuit genommen.


    Ich (lese vor): Womit stieß die Titanic zusammen und sank?

    Meine Schwester: Mit einem Eisbär.


    Ich weiß leider absolut nicht mehr, wie alt wir da waren.

    Cogi danke für den Tipp mit den Selbsttests, da schaue ich mal. Hier werden Blutentnahme und Urinabgabe direkt im Labor gemacht. Die Hebamme schreibt dann ein Rezept und ich gehe dorthin.
    Zu den Feiern: hier stehen (leider) gerade auch keine Hochzeiten an. Aber mein (erster) Neffe wird bald getauft und ich darf Patin werden #herz

    Ach schade dass es viele von uns gerade so schwer mit der Umgebung haben. Fritzi Melone die steigende Angst vor dem nächsten Termin kenne ich auch, obwohl ich mich eigentlich als entspannte Schwangere sehen würde. Schön dass deine Babies dann so aktiv waren gestern.
    mich mache mir auch wieder Gedanken weil die Laborergebnisse vom Urintest gestern gekommen sind und schon wieder einen erhöhten Eiweisswert im Urin habe. Das hatte ich letztes Mal schon, aber diesmal noch mehr. Meine Hebamme hatte mir gesagt, ich solle viel Wasser trinken vor der Urinabgabe. Das habe ich nicht hinbekommen weil ich von dem Wasser auf nüchternen Magen spucken musste.

    Mal gucken. Ich habe morgen meinen Termin zum zweiten Ultraschall, da werde ich mal nachfragen.

    Bembele ja bei mir genau so. Ich habe sonst auch nie Magen-Darm und auch keinen empfindlichen Magen. Bei den Geburtswehen musste ich auch spucken. Da stelle ich mich auch schon mal drauf ein dieses Mal...

    Narnia : wow, an normale Kleidung ist bei mir auch nicht mehr zu denken. Ich bin froh, dass meine Winterjacke gerade so noch zugeht. Ich hoffe, ich komme damit über die nächsten zwei Monate und dann wird es hoffentlich wärmer.

    Bembele 6 Jungennamen sind doch gar nicht schlecht, wir haben nur zwei die uns aber nicht überzeugen ;) Ich fände es so schön, wenn mir ein Name einfach so über den Weg laufen würde. Aber unendlich viel Zeit bleibt ja auch nicht mehr, deswegen suche ich jetzt ein bisschen aktiver.

    Fritzi Melone : ich drücke dir die Daumen für den Hebammentermin

    gluecksmama : was du von der Doula berichtest hört sich doch gut an.


    ich musste heute morgen schon wieder spucken. Mann, echt nervig #flop Liegt bestimmt daran, dass ich gestern Abend zu viel Raclette gegessen habe. Ich muss echt aufpassen, was ich esse. Sonst geht es mir aber gerade echt super. Typisch zweites Trimester. Ich versuche jetzt, den Zustand so lange wie möglich zu halten.

    „Mama, du darfst nicht mit in die Badewanne. Du bist ab jetzt zu dick.“

    (Ok, ganz unrecht hat er nicht, ich bin schwanger. Aber auf die Idee, dass er zu groß geworden ist, kommt er natürlich nicht ;))

    Bembele schön zu hören dass es euch gut geht.
    Es regt mich echt stellvertretend auf, dass « alternative » Geburtsorte (obwohl sie ja völlig gleichberechtigt sein sollten) so einen bürokratischen Umstand bedeuten. Diese « ausnahmsweise »-Kommentare könnte man sich ja wohl echt verkneifen. Hier bei uns gibt es leider gar keine Möglichkeit zur Haus- oder Geburtshausgeburt. Das finde ich sehr schade, denn es wär durchaus eine Option für mich gewesen.


    wie sieht es bei euch eigentlich mit der Namensfindung aus? Ich habe schon den einen oder anderen Namensstrang von euch gesehen. Hat das zu Ergebnissen geführt? Ich habe sehr viele Mädchennamenideen, von den Jungennamen die ich schön finde, über zeugt mich nichts so richtig. Wir haben noch den Alternativnamen von der Kleinen aber irgendwie überlege ich auch da, ob es nicht noch einen besseren gibt. Und meine Mädchennamenvorschläge gefallen meinem Mann alle nicht #haare

    oh Mann, das hört sich ja bei euch allen nicht gut an. Ich wünsche euch auch allen weiterhin gute Besserung !
    Cogi das ist ja auch ätzend mit dem Krankenhaus. Ich hasse ja telefonieren sowieso schon aber wenn man dann nicht Mal durchkommt ist das ja noch schlimmer. Hast du denn inzwischen jemanden erreicht. Ich hätte ja vorgeschlagen, es zu einem anderen Zeitpunkt zu versuchen, aber wenn die Hotline nur zwei Stunden geschaltet ist bringt das ja auch nichts.

    Und auch anstrengend mit deiner Schwiegermutter. Aber es hört sich ja an, als sei das hauptsächlich Thema zwischen deinem Mann und ihr und Du könntest dich da raushalten?


    Von mir gibt es eigentlich nichts Neues. Bin gestern bei ein bisschen glatter Straße mit der Kleinen auf der Schulter ausgerutscht aber ich konnte uns beide zum Glück gut abfangen. Sie hat sich ganz schön erschrocken aber es ist nichts Weiter passiert.

    Oh Mann BeautyOfMars und Esther : Ich wüsche euch ganz schnell gute Besserung. Krank sein ist echt anstrengend.

    Wir sind wieder zurück, konnten beide fahren und es ging auch ganz gut. Eigentlich wären wir ja mit dem Zug gefahren, aber der fuhr wegen des Streiks nicht. ( Cogi : wir müssen quer durch)


    Schwangerschaftsmässig gibt es hier eigentlich nichts Neues. Ich spüre das Kind immer mehr, was sehr schön ist. Hier wird auch immer Toxoplasmose getestet, ich war gerade gestern wieder bei der Blutabnahme...