Beiträge von niheito2012

    Falco, der Sänger kommt groß raus, ein Hit "der Kommissar"
    Im Refrain wurde hier gesungen: "da didelum uu u"
    Dabei ist es Dialekt und er singt "Drah di net um" (Dreh dich nicht um )
    Ging mir bei ner Retro Geburtstagsparty auf, als ich den Songtext brauchte.



    Unglaublich 8o#danke

    Mir ist allerdings immernoch nicht ganz klar, warum ich mal bei der EKHN - Evangelische Kirche Hessen Naussau gearbeitet habe.
    Und es hier auch die Sparkasse Hessen-Nassau gibt..................


    Also, wo Nassau liegt weiß ich - aber was es mir hessen zu tun hat - muss ich wohl mal googlen.


    LG, gaagii




    Um weiter zu verwirren oder evtl.auch aufzuklären: in Rheinland-Pfalz gibt es ebenfalls die Stadt Nassau. Nahe der hessischen Grenze. Und der evangelische Kirchenkreis dort heißt Hessen-Nassau, weil er eben neben Hessen auch den Landkreis Nassau einschließt #top

    Ich hab bis vor ein paar Tagen echt gedacht Bodrum ist ein kleines Städtchen an Nord- oder Ostsee. #schäm


    Und da ich das immer noch denke, muss ich nun mal googlen :S



    edit: wie peinlich #hammer ich war sogar schon mal in der Nähe.
    Außerdem verstehe ich nun die Verwirrung meiner Kollegin, als ich letzten Sommer fragte, ob sie mit dem Auto dorthin fahren #pfeif

    Meine Eltern haben mir, als ich klein war, erzählt das ich als Sternzeichen Esel bin. Ich habe etwas gebraucht bis ich heraus gefunden habe das ich in wirklichkeit Steinbock bin


    Meine Schwester erzählte jedem auf die Frage nach Sternzeichen, sie sei ein Ziegenbock #freu und darauf kam sie ganz alleine ;)

    Ach zum Thema Musik.


    Bei "Go West", von den Pet Shop Boys habe ich statt Together immer Skelett verstanden. Als wir in der 8./9. Klasse in Englisch Liedtexte über setzten, war ich verwundert, wie die anderen auf "gemeinsam" kamen 8I



    Mein Vater mochte früher die EAV. Als eines abends jemand von der HUK wegen der Autoversicherung an der Tür klingelte, rief ich durch den Flur "Mama, der von der Verunsicherung ist da" :D ich muss so 9 gewesen sein.

    Beim Weihnachtslied "Es ist ein Ros' entsprungen" ging ich lange Jahre davon aus, dass von einem Pferd die Rede sei. Dass der Gaul aus einer Wurzel sprang, war mir allerdings schon früh sehr suspekt #pfeif


    Ich war sehr lange fest davon überzeugt, dass das Straßenschild, das vor Baustellen warnt, ein Männchen mit einer seltsam geformten dreieckigen Schaufel/Kelle in der Hand zeigt. Bestimmt ein Spezialwerkzeug für den Straßenbau. Erst als ich dann selbst den Führerschein gemacht habe, habe ich erkannt, dass das ein Erdhügel sein soll, in dem die Schaufel steckt... #schäm


    Wisst ihr, was ich bis gestern dachte? Das Dinkel neben Weizen, Hafer und Gerste auf dem Feld wächst...




    Und ich bin gerade schockiert, dass sich all diese Dinge mir erst heute erschlossen haben #pfeif



    Aber interessanterweise werde ich seit Ich 30 bin, sowieso ständig mit Dingen konfrontiert, die mein bisheriges Weltbild erschüttern.


    So wurde mir neulich in einem Gespräch mit meinen Eltern schlagartig klar, weshalb sie öfter Sonntags zum Mittagsschlaf uns Schlafzimmer gingen, die Tür abschlossen und uns so ne halbe Stunde TV gucken ließen #schäm


    Wir sprachen über früher und wie es mit TV war und ich sagte "Wir durften ja auch nicht so viel gucken, aber wenn ihr Sonntags manchmal ganz müde wart,...".... Das Lachen meiner Eltern und (wohlgemerkt jüngeren) Geschwistern ließ mich verstummen. #super

    Vielen Dank für die ausführliche Information.


    Ich habe gerade im U-Heft geschaut. Wir haben 3,13mg/100ml, das wäre ja auf den Tropfen gerechnet deutlich weniger, als alle genannten Optionen!?. Oder beziehen sich diese Angaben auch auf 100ml. Unser Apotheker des Vertrauens hat uns die gemischt.


    Laut Hebi ist nämlich genau das, was du erläuterst gegeben. Das Stillen in der Regel ausreichen sollte und Pre Nahrung sowieso. Die übliche Dosierung in Deutschland macht aber keine Unterschiede.


    Wenn du Infos von deiner Ärztin hast, kannst du diese vielleicht nochmal mit uns teilen.

    Wir haben uns nach intensiver Beratung mit der Hebamme für eine Gabe nach der Geburt und dann täglich einem Tropfen bis zum 3.Monat entschieden.
    Wenn es in den 3 hohen Gaben gegeben wird, soll es wohl von der Dosis zu hoch sein und es soll Babys geben, deren Körper darauf extrem reagieren.


    Weißt du was vom der Dosierung her der Unterschied zwischen holländischen (wohl so wie wir es gemacht haben)und dänischen Modell sind? Also kennst du die Dosen die dabei gegeben werden?
    Finde es sehr spannend, zumal die Entscheidung bald wieder ansteht.

    rainbow Masern gibt es seit 2013 auch wieder einzeln als Impfstoff. Viel Ärzte bieten das allerdings nicht an.




    Wir haben 3fach Impfen lassen mit Revaxis. Ist offiziell aber erst ab 5 Jahren zugelassen. Im Falle von Impfschäden haftet der Staat halt nicht. Das Risiko war es uns wert.
    Wir haben mit 14 Monaten und 16 Monaten eine Impfung gehabt und die letzte kommt in diesem Sommer.
    Nun zur U7 kommt dann MMR. Eigentlich sollte es Masern einzeln werden, aber das Mumps nicht einzeln gibt, müsste Masern ggf.dann zur Pubertät noch mal geimpft werden. Das fanden wir dann auch nicht so günstig.

    Ist ja schon länger her dein Beitrag. Ich hoffe die Kleine ist wieder richtig fit.


    Ich wollte dir dennoch gerade auf deinen letzten Post antworten. Unser (Kinder)arzt verschreibt uns immer auch die homöopathischen Sachen. Gerade letzte Woche hat der Otovowen und Infludoron verschrieben. Sogar Thymian Zäpfchen, die der örtliche Apotheker herstellt, waren kein Problem.


    Von daher kann kann ich dir nicht erklären, warum deine Ärztin es nicht verschreiben kann. Evtl. den HA mal alternativ fragen!?