Beiträge von Extrauterine

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Wenn Du sowieso etwas möbliertes suchst - wäre nicht erst einmal eine Untermiete eine Alternative? In der Zeit könntest Du dann in Ruhe nach einer günstigen Wohnung suchen.

    Das am hüftgurt befestigen macht man nur bei den kleinen, oder?

    Das macht man, solange die Hüften noch nicht so weit ausgereift sind, dass das Kind frei sitzen kann.


    Ich frag mich, was die am toddler zu suchen haben...

    Für Kinder mit Handicap vielleicht, die auch bei der Göße noch keinen so ausgereiften Bewegungsapperat haben.


    ehrlich gesagt stören mich diese schnallen gewaltig, die sind immer im weg, das wegknöpfen klappt nicht, irgendwas schubbert immer entlang.

    Wirklich? Wenn ich die den Gurt so einstelle das er nach unten hin nicht weiter verkürzen lässt, liegt die Schnalle bei uns auf dem Hüftgurt. Da kann eigentlich nichts "schubbern". #gruebel

    Wir haben den Fullbuckel in Medium. Der größte Vorteil vom Fullbuckel ist meiner Meinung nach die Möglichkeit, die Schultergurte wahlweise am Rückenpannel statt am Hüftgurt zu befestigen. Da kann man ab Sitzalter noch mal einiges Gewicht von den Schultern nehmen. #top

    Ich glaube nach Lehrbuch sind Geburtswehen "regelmäßige muttermundswiksame Wehen" - aber wer kann schon sagen, wann die eigenen Wehen muttermundwirksam wurden? (außerhalb des Rabenforums natürlich #zaehne )


    Meine Hebamme sagte "solange man sagen kann "ich habe jetzt Wehen" sind es keine Geburtswehen." :P


    Ich finde die Angaben zur Geburtslänge auch immer putzig. Als ich einer Freundin erzählte, dass mein Kleiner eine halbe Stunde nach der Ankunft im Krankenhaus kam, meinte sie "oh die Geburt hat nur eine halb Stunde gedauert" #hammer (bin nur ins KH weil ich ein Früchten erwartete - deswegen in letzter Minute)