Beiträge von Jaennchen

    Heute Arzt:

    Das klingt ja super ätzend - uarg.

    Wie geht's euch?

    Mir war so schwindelig heute früh, jetzt geht es wieder. Trotzdem ziemlich nervig. Außerdem bin ich soooooo müde.


    Ansonsten turnt dieses Kind wie ein irrer. Super viel aktiv und auch ziemlich ausdauernd. Man sieht es schon richtig von außen hüpfen zum Teil und theoretisch spürt man es auch. Der Mann hatte aber noch kein Glück. Ich wollte noch mehr schreiben hab aber wieder alles vergessen :D. Ich glaub ich muss mal schlafen.

    Ich war als Kind viele Jahre campen und letztes Jahr das 1. Mal mit Kühlbox am Strom ich finde das einen Himmelweiten Unterschied und würde das IMMER bevorzugen #angst


    Ich würde wohl Zelt einer Hütte vorziehen, vor allem wenn ihr im Notfall zur Familie ausweichen könntet mal.


    Wenn ihr ein Declathon ums Eck habt könntet ihr auch über sowas

    https://www.decathlon.de/p/auf…-157674?mc=8373958&c=BLAU

    und sowas

    https://www.decathlon.de/p/wur…37?mc=8492484&c=WEI%C3%9F


    kombinieren. Dann hättet ihr auch die Möglichkeit mal für eine Nacht nur das kleine aufzustellen, anstatt sich immer mit einem Großen rum ärgern zu müssen. (und das hat einfach eine große Schlaffläche).

    Ich kann definitiv nicht in den normalen Mumienschlafsäcken schlafen/stillen, deswegen habe ich zwei Deckenschlafsäcke zusammen (sehr dünne). Kind im dünnen Kinderschlafsack noch und wenns kalt wird für den Notfall einen sehr warmen Mumienschlafsack zum drüber werfen.

    Das kommt darauf an was wir an den freien Tagen machen. Es ist also alles von entspannter (hält an bzw für den Tag selber) bis danach unentspannter.

    Um es mal genauer auszuführen:


    Kind ist 2.5 Jahre alt und geht in die Krippe.


    Tage an denen wir nur Zuhause sind oder übliche Ausflüge machen (Spielplatz ums Eck, Tiergarten, Wasserspielplatz in der Nähe), sind entweder "entspannter als üblich, aber das ist direkt nach der Pause wieder vorbei" - wenn das Kind gut ins Spiel findet und ich genug Ressourcen habe mich aufs Kind einzulassen, weil wir so machen können wie es passt. Also wickeln, anziehen, aufstehen, etc.


    oder


    "... unentspannter als üblich, aber das ist direkt nach der Pause wieder vorbei." weil das Kind nicht ins Spiel findet, wir nur daheim rumhänge, es ständig etwas möchte und ich genervt bin.



    "...entspannter als üblich, und das hält deutlich länger an als die Pause selbst." wenn wir den ganzen Tag auf Achse sind und etwas besonderes machen. Heißt viele Leute, dreckige Füße, Festival/Straßenfest/Camping/etc. Davon zehren Kind und ich immer sehr. Das hält auch für ein paar Tage und tut uns beiden gut.


    Edit:

    Das Kind ist aber von Grund auf ziemlich entspannt und in sich Ruhend. Jetzt nicht auf eine ruhige Art und Weise sondern er ist schon sehr aktiv. Kann gut mit unterschiedlichen Abläufen auch "plötzlichen" Planänderungen.

    Der Test wurde empfohlenen weil ich einfach recht dick bin und bei der letzten Schwangerschaft recht viel zugenommen hatte.


    Die Wohnung sieht immer mehr danach aus das 'bald' ein Baby kommt. Das finde ich total schön. Der Große redet auch ständig vom Baby. Das es stillen wird, das es auch im Bett schläft, etc.


    Vor zwei Tagen hat das Babylein das erste Mal spürbar von außen getreten. Das hat vor allem der Kater abbekommen. Der lag auf meinem Bauch und wurde sehr gezielt getreten und ich denke das war Protest. Einen Tritt konnte auch der große Bruder spüren und hat total gelacht.

    JamieSue84, ET 03.08.2019, KKH geplant, #male, 2. Kind

    Akinra, ET 20.08.2019, KKH mit Beleghebamme geplant,#female, 1. Kind

    Waldlicht, ET 25.08.19, KKH geplant, 1.Kind

    zazamo, ET 12.9.2019, GH geplant, 3. Kind

    LeLeRa, ET 18.09.2019, KKH geplant

    mia, ET 20.9.2019

    Safina, ET 24.09.2019, HG geplant, 3. Kind

    Jaennchen, ET 25.10.19 HG geplant, 2. Kind, #male

    Scheckpony, ET 27.10.19, HG geplant, 3. Kind


    #kerze

    JEV, ET 15.10.19 HG geplant, 2. Kind.


    Danke Akinra

    Ich hatt mich am Donnerstag den zweiten US. Alles super beim Babylein und ich hab jetzt die rechnerische Hälfte geschafft ;). Junge hat sich bestätigt :)

    Ich werde auf Privatleistung den großen Zuckertest machen, den hatten sowohl Hebamme als auch Ärztin empfohlen.


    Haben wir eigtl eine ET Liste?

    Aber wehe, der Hosenbund drückt ein wenig. Dann kommt es zu eindeutigem Territorialverhalten. 8o

    Ohja. Das ist hier auch überhaupt nicht akzeptabel!


    Die Namensfrage gestaltet sich bei uns bisher auch eher als schwierig *seufz*. Man findet alles blöd hat aber auch keine Vorschläge.

    die Zwillinge im gleichen Raum aber nicht an meine Seite schlafen wollen würden

    Als Idee:


    Ein Bett für die Zwillinge, eins für dich/euch, eins für den Großen. Das Bett von den Zwillingen kommt neben eures aber mit einem Abstand. (wie im Hotel mit zwei Einzelbetten z.B.) Evtl. sogar mit Rausfallschutz hin zu eurer Seite (und die andere an die Wand z.B.. Wenn es dann nicht klappt könnt ihr ohne großen Aufwand die Betten zusammen schieben und müsst nicht das ganze Zimmer umstellen.

    Also einfach mal schauen, was passiert endet immer in Stress und Chaos

    Hihi. Bei mir ist das genau andersherum. Ich liebe das in den Tag hineinleben und nach Lust und Laune (und Wetter) zu entscheiden was wir machen.

    Es ist natürlich eine Geldfrage und deswegen weiß ich nicht, ob das für dich in Frage kommt, aber: Ich würde kochen outsourcen. Essen bestellen, essen gehen.

    Ja, das haben wir auch gemacht. Einfach beim Bäcker/Döner/Pommesbude vorbei anstatt ein Brot schmieren.

    Der Zwerg ist 2,5 Jahre alt und ich finde Urlaub aktuell tatsächlich entspannt. Das funktioniert aber nur wenn wir jeden Tag Action haben - lange Spielplatz, Straßenfeste, Schwimmbad, Biergarten, Wald, Tiergarten, Museum, etc. Ich mag das inzwischen sehr - wenn wir zwei Tage viel Action hatten mit spät ins Bett gehen kann man dann auch einen Tag daheim bleiben bzw. nur mal ein Stündchen auf den Spielplatz gehen. Ich koche aber auch nicht besonders viel, vor allem bei drei Wochen würde ich da irre werden. Es gibt halt öfters kalt. Finde im Hochsommer jeden Tag was warmes zu essen eh nicht nötig.


    Auch Großstadt ohne Garten/Balkon/etc.


    Wobei Migräne und Infekt auch ungünstige Voraussetzungen sind. Da wäre ich danach auch fertig.

    Dann kauf dir einen neueren wenn ihr euch es leisten könnt :). Sicherheit im Auto ist eigtl nie übertrieben.


    Wir haben noch so einen ganz einfachen MaxiCosi und werden wohl relativ fix ihn den Cybex Sirona wechseln.


    Nachdem ich am Wochenende das Bett neu bezogen habe, habe ich gleich mal ein fiktives Areal abgesteckt wo das Baby dann schlafen soll. Ob das so geht oder wir noch umsortieren müssen. Ich denke aber das passt vom Platz her. Ich weiß nur noch nicht genau wie/ob ich eine flexible Begrenzung fürs Baby anschaffen und wie die aussehen könnte oder ob am Anfang Baby und Kleinkind nicht ohne mich dazwischen im Bett liegen.

    Für den großen war das gut. Der erzählt jetzt Immer: hier schläft das Baby, dann Mama, dann ich, dann Papa.

    Bei stillen zeigt er jetzt auch jedes Mal auf die andere Brust und sagt "Baby auch dei" (Baby darf dann auch Stillen)


    Ganz kurz nach der Geburt war immer min ein Kater mit im Bett, dann einige Zeit überhaupt keiner und jetzt puzzlen sich eigtl immer Zeit dazu. Einer zu den Füßen vom Kind. Da werden sie, noch nicht, getreten ausversehen.


    LeLeRa super dass der Zuckertest in Ordnung war.

    Wann das Rabenforum aber genau gegründet wurde, weiß ich nicht mehr.

    Ich glaube wir sind am 01.08.2003 mit dem Forum online gegangen, die Webseite war ein bisschen früher fertig meine ich. Xantina   Gundula   molly ihr wisst das doch bestimmt noch #freu

    Da war ich halt erst 13 Jahre alt und meine Mama hätte etliche Themen gehabt die jetzt hier für die Pubertätsraben aktuell sind #freu

    TubeOne ist ein Youtube Netzwerk. Youtube ist ein Business und wenn man einigermaßen groß ist schafft man das nicht mehr alleine. Die Netzwerke helfen einem (auch zb bei Werbekooperationen, rechtlicher Beratung, etc) und bekommen dafür Geld. Bei Bedarf helfen sie beim schneiden oder Studio71 zb hat seine Youtube in die Pro7 Sendungen gesteckt (gehören zusammen).

    Finde ich nix seltsames dran.

    Wir haben ein Lidl Zelt aber ich war nicht sonderlich zufrieden. Die Kabinen zu klein und abgeschrägt und der Mittelraum auch eher naja.

    Beim nächsten Campingurlaub will ich unser Würfzelt nehmen (ca 210x210 Bodenfläche) zum schlafen und dazu als Aufenthaltszelt dieses hier.


    Aufenthaltszelt+Arpenaz+Base+L+Fresh+f+r+8+Personen.webp?f=550x550


    3x3 Meter und 2,35m hoch. Evtl noch ein Tarp dazu. Die haben drei so Aufenthaltszelte zur Auswahl.


    Nur als Gedankenspiel. Villt ist das ja auch eine Idee für euch.