Beiträge von Nigiri

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Ich habe jetzt nur den Artikel gelesen und nicht das auf Instagram.


    Seht ihr das auch so, wie diese Influenzerin und ihre Follower:innen?


    Also meine spontane Antwort war "Alles so, wie sonst auch" #gruebel ich würde mich nicht anders anziehen, nicht das Haus zu anderen Tageszeiten verlassen und mich auch sonst nicht "befreit" fühlen.

    Klagt eigentlich jemand gegen die Impfpflicht?


    Ich meine jetzt mit Corona müsste doch klar sein, dass mit der Begründung für die Impfpflicht was nicht stimmt. An Corona sterben täglich so viele Leute wie an Masern in zehn Jahren, aber gegen Masern muss geimpft werden und gegen Corona nicht.

    Spahn hat ja mehrfach gesagt, dass es keine Corona-Impfpflicht geben wird.

    Bei uns (bald Zweitklässler) hat uns die Schule mitgeteilt, dass wir bis Ende Juli 2021 den Nachweis bringen müssten. Ansonsten könnten wir zu einem Beratungsgespräch eingeladen werden.


    Ich habe daraus entnommen, dass es für uns keinen dringenden Handlungsbedarf gibt. Ich schaue mal in einem dreiviertel Jahr, ob es dieses Impfpflicht-Gesetz noch gibt.


    Wir sind in Bayern.

    Könnt ihr mir den Unterschied zwischen Aldi-Barbie und Yoga-Barbie erklären?


    Yoga-Barbie hat zwar mehr Gelenke (und ist deshalb auch knapp dreimal so teuer) aber die Figur ist die gleiche. Beide Puppen haben diese Anziehpuppentypischen extrem dünnen Arme und Beine.

    Das hat unsere Zahnärztin auch gesagt.


    Dann ist er gestolpert und hat sich einen Schneidezahn verletzt, die Zahnwurzel hat sich entzündet und der Zahn musste gezogen werden.


    Dann haben wir an der einen Stelle nicht richtig geputzt und er bekam Karies. Erst hat er die Behandlung verweigert und dann war das Loch so groß, dass der Zahn gezogen werden musste.


    Bei beiden Lücken haben sich die Nachbarzähne stark verschoben, weshalb er später mal eine kieferorthopädische Behandlung brauchen wird.


    Es hätte also gar nichts genützt, wenn ich ihm den Nuckel weggenommen hätte. Die Zahnspange braucht er so oder so. Aber mit Nuckel hatte ich ein zufriedenes Kleinkind.

    Kinder- und Erwachsenenmund:


    Ich "... aber nur eine Minute!"

    Kind zählt gaaaanz laaaangsaaaam bis 60.

    Ich schaue auf die Uhr und sehe, dass 2,5 Minuten vergangen sind.

    Ich "Hei, dass war keine Minute! Das war ein Inch!"

    Kind sitzt im Sandkasten und siebt minutiös kleine Steinchen aus dem Sand.

    "Mama, das Sieben ist eine ganz schwere Aufgabe. Man darf dabei nicht einschlafen!"

    Könnt ihr das Arbeitszimmer nicht ins Schlafzimmer oder Wohnzimmer verlegen?


    Wie die anderen schon geschrieben haben, schläft ein kleines Kind (meistens) bei den Eltern und spielt am liebsten in der Nähe der Eltern.


    Ein eigenes Zimmer dient vor allem der Abgrenzung "Hier ist mein Bereich". Wenn dann jederzeit die Eltern reinkommen, weil sie was arbeiten wollen, widerspricht sich das.

    Kind (7) und ich spielen ein EXIT-Spiel. Bei dem einen Rätsel kommen wir nicht weiter und beschließen eine Pause zu machen am nächsten Tag weiter zu spielen.


    Am nächsten Tag kommt Tante T. zu Besuch. Ich frage sie, ob sie uns mit dem Rätsel helfen möchte. Kind sagt "Ja! Tante T. ist Lehrerin, sie weiß alles!"