Beiträge von Obstsalat

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Hier gab und gibt es immer wieder das Überspringen der drei. Selbst einfach so loszählen begann bei allen drei Kindern immer ab ca 2,5 Jahren.

    Die drei ist wohl zu ähnlich zur zwei. Also wird "1,2,4, 5,6,7,8,9,10" gezählt.

    Vermutlich fragt sich so ein zweijähriges Kind auch, warum die Erwachsenen da ein Wort wiederholen. #hammer

    Hier auch!

    :-)

    Bei uns früher auch: eins, zwei, drei, viele.

    So zählen Enten auch. Nimm eines von 7 Kücken weg, die Eltern merkens nicht. Wenn von 3 Kücken eines fehlt, suchen sie. (Wobei das keine Aufforderung sein soll, Entenkücken zu kidnappen. Und wenn die Kücken fielen reagieren die Eltern auch.)

    Möpp drückt mir sein Stethoskop auf die Stirn und die Nase. dann tätschelt er mich und sagt mit betüdelndem Tonfall

    "Alles gut, meine Liebe Mama. du hast kein corona. du bist nur ein bisschen tot"

    Ich hab gerade meine Große geweckt (sie war gerade erst am wegdösen) mit meinem Kichern #taetschel:D

    Phu, das klingt ja nervenzehrend bei euch!

    Ich hoffe, ihr schlaft jetzt und der Knoten im Bauch löst sich!

    Ich hab noch einige Handgriffe erledigt und leider erst spät festgestellt, dass ich etwas Wichtiges vergessen habe. Jetzt warte ich, dass ich es fertig machen kann, dafür muss noch ein Akku fertig laden.

    E.: "Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist mischfärblich grün-bläulich."

    J.: "Türkis? Petrol?"

    E.: "Nein, mischfärblich wie ein Zebra schwarz-weißlich."


    (Ich verbringe wegen Renovierung und Zimmerräumungen zur Zeit fast den ganzen Tag mit den Kindern und kann gar nicht so viele Sprüche aufschreiben, wie die raushauen. Sonst kriege ich das gar nicht so mit, wenn sie die meiste Zeit unter sich sind.)

    Genial!


    Wie schlafen sie heute?

    Mein Karussell hat mich heute nicht absteigen lassen. Dabei hätte ich ziemlich viel zu tun, aber ich hab nicht viel weitergebracht.

    Jetzt stillt das Kind sich den Ärger über den Schnupfen weg, mal schauen ob ich nochmal aufkomme und dann was erledigen kann.

    Oje, BeautyOfMars , ich hatte euch gewünscht dass sie wie ein Stein schläft nach der vielen Aufregung...

    Hat wohl noch Aufholbedarf bei der Nahrung. Alles was sie tagsüber nicht im 5Min Takt getrunken hat...


    Mistbiene, heftig dass man das am Röntgenbild nicht sehen kann!

    Und das mit dem fehlenden Urlaub und der fehlenden Unterstützung ist natürlich heftig für euch beide...

    Kann er als Selbstständiger dann überhaupt was machen? Urlaub auf Krankenstand ändern? Macht das einen Unterschied?