Beiträge von ko_nijntje

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    hallo


    ich war mit den kindern in den letzten jahren zweimal in rom/neapel/küste dazwischen, weil es uns so gut gefiel. unsere erfahrung:


    unterkunft in neapel mittendrin war super. allerdings sind wir stets mit öv unterwegs. ich glaube, der neapolitanische strassenverkehr braucht eiserne nerven (der innerstädtische öv-verkehr allerdings auch :D ). mit öv von neapel nach pompeii und retour war hingegen problemlos.


    auch in rom mittendrin war super. zu rom selber schreibe ich nichts, weil ich aufgrund deiner beschreibung den eindruck habe, dass schon pompeii das hauptziel ist.


    ein paar tage waren wir in nettuno, das liegt wie von dir gewünscht zwischen rom und neapel am meer. das ist im sommer wohl sehr touristisch, im herbst war es ruhig, restaurants noch geöffnet, aber den strand hatten wir für uns ganz allein. die einheimischen spazieren da im herbst höchstens noch in daunenjacken gewandet entlang und sprachen mich verschiedentlich darauf an, ob sich mein badendes kind wohl auch sicher nicht den tod holt in diesem eiskalten wasser :). nettuno ist ein schönes städtchen (und historisch wichtig während des zweiten weltkriegs), aber jetzt nicht besonders spektakulär. sperlonga wurde mir auch noch empfohlen, das war aber öv-technisch schwieriger.


    mir gefiel ostia antica in der nähe von rom ehrlich gesagt besser als pompeii, um einen eindruck einer antiken stadt zu gewinnen. den historischen wert von pompeii sehe ich ein und die vulkanstory ist natürlich super, aber es war (im frühling 2022) voll. ostia antica hingegen hatten wir (im herbst 2021) praktisch für uns allein, das war enorm beeindruckend. wenn ihr u.a. aus historischem interesse fahrt und eh via rom reist, wollt ihr euch vielleicht beides anschauen.


    würde ich nochmal fahren und ein auto haben: ja, unbedingt auch amalfiküste!

    Mir gefällt an ihr besonders, dass sie immer auch politisch war:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    ich habe schon ewigs getrennte krankenkassen für grund- und zusatzversicherung.


    die meisten der leistungen, die wir hier beziehen, zahlt eh die grundversicherung. das reiche ich da ein.

    die zähne z.b. zahlt eh die zusatzversicherung, das reiche ich da ein.

    alle zweifelsfälle oder mischrechnungen, brillen z.b., reiche ich beiden kassen ein.


    als übersicht reicht hier eine saubere ablage und handschriftliche vermerke auf den rechnungen: eingereicht kk1 am xx.yy.20zz, eingereicht kk2 am xx.yy.20zz, abrechnung erhalten kk1 am aa.bb.20zz und so.


    steuererklärung: die macht im gegensatz zum krankenkassenkram herr ko_nijntje. ich glaube, er gibt da jeweils einfach die beträge aus den kk-jahresabrechnungen ein.

    Ich frage mich, ob die "hart im Nehmen "-Fraktion je eine Trigeminusneuralgie gehabt hat. Und selbst wenn, kein Mensch kann abschätzen, wie stark sich Schmerzen im Körper des anderen anfühlen.

    ich weiss nicht, ob du das auf den thread hier oder allgemein auf die menschheit beziehst.


    hier jedenfalls lese ich nichts abschätziges über menschen mit stark ausgeprägtem schmerzempfinden oder welche, für die der umgang mit schmerzen eine herausforderung ist – oder habe ich etwas überlesen?

    Aber wehe, mich piekt jemand mit einer Akupunkturnadel in den kleinen Zeh, verdreht mir die Gliedmaßen (wir machen beim Sport regelmäßig Selbstverteidigungstechniken, bei denen das vorkommt), oder ich stoße mir das Schienbein an einer Treppenkante - dann schreie ich wie am Spieß.

    oh ja, das ist eine sonderkategorie!


    ich bin etwas anders verdrahtet als du und empfinde dann null schmerzen, aber mein kreislauf verabschiedet sich in solchen fällen rasch und zuverlässig bis hin zur ohnmacht :stupid: .

    Ich habe generell ein geringes Schmerzempfinden.


    Heisst konkret, dass ich wohl momentan mit dem zweiten unversorgten gebrochenen Zeh meines Lebens rumlaufe, weil es nur gelegentlich etwas zwickt. Kaum je gross Mensschmerzen hatte. Migräne habe, aber meistens bloss den Teil mit Aura, ohne nachfolgende Schmerzen. Meine dritte Geburt phasenweise, die vierte fast durchgängig schmerzfrei war. Bloss Zähne finde ich schwierig.


    Die Kinder sind mehrheitlich auch so. Der Splitterbruch von Staubkind hätte hier auch passieren können. Bei Mimir war es das Schlüsselbein, da haben wir erst am Kallusknubbel gemerkt, dass das tatsächlich mal gebrochen war.

    muck hat es schon hinter sich.


    nur ziehen wenn nötig – er hatte z.b. schmerzen bis ins kiefergelenk

    guten, sorgfältigen, erfahrenen kieferorthopäden suchen

    termin auf donnerstag oder freitag legen

    kühles oder weiches lieblingsessen in den vorrat

    vorher: arnika-kügelchen, wenn sie an homöopathie glaubt

    nachher: konsequent kühlen

    leichtes spazieren noch am nachmittag oder abends

    weiter kühlen

    schmerzmittel nach anweisung grosszügig nehmen


    bei ihm waren schmerzen und schwellung gut erträglich und nach vier tagen alles wieder völlig ok.

    nicht kita, sondern hort.


    die geräte (skateboards und ähnliches) werden auf dem hortgelände ohne spezielle schutzausrüstung oder helm genutzt. ist für mich ok. auch, nachdem mein eines kind beim skaten im hort einen komplizierten armbruch fabriziert hat.


    aber ich habe auch kinder, die mich gelehrt haben, dass unfälle dazu gehören. und dass man auch mit schutzausrüstung genau so komplizierte armbrüche schafft #angst


    gute besserung dem marsmädchen! #blume

    P.S. Ich war übrigens dort im Oktober und November, und das Wetter war einfach nur herrlich - goldenes Licht, ganz unglaublich schön.

    !!! tschechische städte (und wälder) im herbstlicht sind wahnsinnig schön.


    ansonsten habe ich den obigen tipps wenig hinzuzufügen. ich war im sommer 2021 mit kindern/teens da, da war das programm auch auf sie angepasst – und die stadt coronabedingt unfassbar leer, aber damit ist leider nun nicht mehr zu rechnen.


    auf dem petřín waren wir beim eindunkeln und dann den hügel runterspaziert zurück in die stadt. bei schönem wetter ist das toll, mit blick auf die beleuchtete burg und so.


    mit den trams durch die altstadt zur rumpeln fand ich auch toll.


    bezüglich restaurants kann ich nicht mehr rekonstruieren, wo wir waren. aber mit tripadvisor und "tschechische küche" und blick auf die preise haben wir tourifallen vermieden und ausnahmslos gut und reichlich gegessen.


    unterkunft habe ich leider keinen tipp.


    viel spass beim planen und dann in prag!

    Zitat

    Was machen eure Neunjährigen im Haushalt?

    dreck :D


    ich habe ja keine neunjährigen mehr, aber in dem alter haben sie bloss sporadisch mal bei etwas mitgeholfen und hatten keine fest zugeteilten aufgaben. heute können die grossen trotzdem problemlos eine woche allein überleben und schaffen es sogar, am schluss das haus in einen solchen zustand zu bringen, dass die wirklich pingelige heimkehrende mutter keinen herzanfall bekommen muss.

    Also, ja, auch Vögel haben eine bevorzugte Seite. Ich sehe das, wenn ich die Vögel auf dem Balkon beobachte. Allerdings sind die Flügel im Prinzip gleichstark, weil sie gleich stark beansprucht werden.


    Kann es sein, dass die Tauben auf Nahrungssuche waren? HIer kreiseln die Tauben in Schwärmen durchaus aus, aber nicht immer in derselben Rotatationsrichtung. Ob das nun unterschiedliche Schwärme sind, weiß ich nicht, aber ich denke, dass die Schwärme keine feste Zusammensetzung haben.


    Beantwortet die Fragen auch nicht so wirklich.

    oh, ich sehe deine antwort auf meine frage jetzt erst, bitte entschuldige!


    die sache mit der bevorzugten seite finde ich sehr interessant und wusste ich nicht. auf nahrungssuche waren sie nicht: nach gefühlten 250 runden um das unesco-holzkirchlein kehrten sie in ihren taubenschlag zurück und bekamen da was zu essen.


    in der zwischenzeit habe ich einen teil meiner lebenszeit ins gucken von youtube-videos von zuchttaubenschwärmen investiert #rolleyes  (wer hätte z. b. gedacht, dass mike tyson taubenhalter ist?). und habe dort dieses typische flugmuster gesehen und auch, dass die rotationsrichtung wechselt – zum teil während des flugs, der schwarm fliegt dann eine hübsche 8.


    es bleibt wohl vorerst das geheimnis der tauben, wann sie weshalb welche richtung wählen :)

    ich habe beim essen soeben noch shoppingtipps zürich von teenagern für teenager eingeholt:


    brockis / brockenstuben (ich weiss gar nicht so genau, wie man das in deutschland nennt. sozialkaufhaus?), z. b. heilsarmee-brocki in der geroldstrasse. es gibt dort deutlich mehr frauen- als männerkleider.


    regulär secondhand und deshalb etwas teurer: barbar vintage im bleicherweg.


    doodah in der europaallee: skate- und streetwearladen. teuer.


    gucken statt kaufen in der bahnhofstrasse, weil unbezahlbar teuer


    ausflugstipp bei interesse an freestylesportarten bzw. eher für jüngere teenager: skills park winterthur

    Tipp: Den Schlüssel holen für die Archäologischen Fenster! Geheimtür auf dem Lindenhof, durch den Ehgraben...

    sehr heisser tipp, falls ihr etwas abenteuerlustig seid!


    klassiker wäre halt noch raclette oder fondue, z. b. im walliser keller.

    ausserdem finde ich die krone altstetten super, für mich lief die immer noch unter "geheimtipp", aber ich sehe gerade, wie hoch die auf tripadvisor gerankt ist #cool . zurecht, wie ich finde.

    streetfood finde ich in dieser stadt hier leider hoffnungslos überteuert.


    zum entspannen in innenstadtnähe mag ich den bereits genannten lindenhof sowie den alten botanischen garten.


    umgebung bei entsprechendem interesse: bruno-weber-park in spreitenbach/dietikon: https://weberpark.ch/


    viel spass noch in zürich!