Beiträge von Kurai

    T. möchte beim Frühstück von meinem Brötchen probieren. Nimmt es dann nachdem sie abgebissen hat legt sie das restliche Brötchen ihren Teller.


    Ich: Na? Isst du jetzt mein Brötchen?


    T: Nein, das heißt jetzt MEIN Brötchen.

    Ich habe gestern mit T. bei meiner Mutter angerufen um zum Geburtstag zu gratulieren. Als ich T. den Hörer gebe sagt sie: "Hallo Oma, ich wünsche dir ein Pferd! " 8o#freu

    Thirsties ist für Schwallpieseler eher nicht so optimal finde ich (wir boosten damit mittlerweile die Myllymuksut).


    Bei unseren Kindern hält ein Waschlappen oder Little Lamb Booster den Schwall nicht und an der Thirsties läuft es dann vorbei

    Karantez , ich würde an deiner Stelle erstmal mit 2-3 Pockets probieren.


    Bei unserer Tochter war es in dem Alter dann so, dass Pockets nicht mehr optimal waren und der Schwall auch danebenlief, wenn die Einlage zu voluminös ist, dann sitzen sie nicht gut.


    Bei unserem Zwerg nutzen wir für den Vormittag Höwis (die erste eine Petit Lulu, danach Puppi mit Myllymuksut Prefolds), unsere Tochter trägt Hu-da (und Vormittags im Kiga auslaufende www...). Darüber dann Woll- oder PUL-Schlupfhosen.


    Ich finde die Kuschelprefolds von Blümchen auch ganz gut, die saugen mega schnell und recht viel. Tragen aber arg auf.

    unsichtbar , wer berät denn gut zu vorwärts gerichteten Sitzen?


    Bei uns steht demnächst für die Große ein neuer Sitz an. Sie fährt seit etwa 2 Monaten vorwärts im Sirona (da sie rückwärtsgewandt immer aus den Gurten schlüpfte, egal wer die Gurte festzog, sie hat wohl Schlangenmenschtendenzen...). Da wir im Urlaub mit einem Fangkörpersitz der mit normalen Gurt gesichert war schlechte Erfahrungen gemacht haben (sie "juckelt" dann so lange mit der Hüfte bis der Gurt/Fangkörper sich lockert und sie unten herausrutschen kann #yoga), wäre ein Sitz super der einen separat befestigten Fangkörper hat (wie der Sirona).

    Unsere große (16kg, etwas mehr als 100cm) trage ich nur noch mit der Wrap-Tai von Lennylamb, da kann ich die Träger so binden, dass recht viel des Gewichts über meine Hüfte und Brust abgeleitet wird, ausserdem kannst du mit den breiten Trägern auch die Sitzbreite hilfsweise verbreitern.


    Ichgabe auch einen Onbuhimo, der geht aber nur hilfsweise mal für kurze Strecken.

    Wir haben auch Pink Lining.


    Bei T. hatte ich eine Yummy Mummy und nun mit zwei Stoffikindern den Rucksack (da passt dann zusätzlich auch noch Ersatzkleidung für beide und ein kürzeres Tuch oder ein Sling mit rein).


    Die Wickelunterlagen benutzen wir allerdings nicht. die meisten integrierten sind zu klein, finde ich. Wenn ich die auf einem öffentlichen Wickeltisch benutze, dann fummelt das Kind in der Zeit doch alles umliegende an #rolleyes.

    Wir haben 2 Unterlagen von Blümchen (das ist eine Lage PUL und eine Lage Frottee), die fliegen zu Hause mit in die Windelwäsche wenn sie irgendwo gebraucht wurden.

    @capri/milovia/bamboolik: ich würde von jedem max 2 stk bestellen. Meinen nb stash hab ich zwischen den kids ziemlich umgebaut und war dann froh über den wilden Mix. Kind nr2 hat nämlich wirklich andere Statur als nr 1, da passte viel gar nicht gut, das weiß man ja leider vorher nicht...


    Hier ähnlich, allerdings geht es bei uns um Einlagen... wir hatten für unsere Tochter Nachtwindeln die reichen beim kleinen gerade mal 2h am Vormittag #hammer

    T. hat wohl zuviel bei den Proben fürs Krippenspiel zugesehen.


    Sie stand heute früh vor den Hunden im Körbchen und deklamierte: "Fürchtet euch nicht, denn ich verkünde ich euch große Freude. Euch ist der Heiland geboren heute Nacht. Ihr findet einen Hund in einer Krippe..."


    #hammer

    die Responsible Mother XL dürfte noch gut passen!


    Bei uns passen die Petit Lulu Überhosen in Größe 3 auch gut.


    Von Bumgenius gibt es Pocketwindeln in XL (von Blümchen auch), zu denen habe ich aber keine Erfahrungen!

    Theoretisch wäre es auch möglich, dass du dir die Urlaubstage auszahlen lässt (habe ich so gemacht, ansonsten würde ich im September wieder anfangen und hätte über 40 Urlaubstage abzubauen). Ich meine aber, dass der Arbeitgeber da auch zustimmen muss.

    Leslie Winkle

    Das ist bei Arbeitsunfähigkeit so, bei Mutterschutz/BV nicht, da darf der Urlaub nicht verfallen.

    Es gab dazu mittlerweile einschlägige Urteile, so dass es auch bei Arbeitsunfähigkeit nicht unbedingt so ist, dass der Urlaub verfällt (ist man durchgehen krank, dann geht die Rechtsprechung aktuell dahin, dass er nicht verfällt, jedoch nach der Genesung kurzfristig entnommen werden sollte, außerdem kann er kann nur vom Arbeitnehmer selbst entnommenen werden und wird nicht vererbt)

    Wir haben das auch gerade. Meist hole ich sie gemeinsam mit dem kleinen Bruder ab, dann kann sie auf dem Buggyboard stehen. Laufrad klappt oft (ansonsten wird es mit Fahrradgurten an der Kinderkarre befestigt und Kind fährt auf dem Buggyboard mit ;)).


    Wenn einer von uns sie alleine abholt dann mit Tragehilfe, Dreirad mit Schiebestange oder sie darf im Buggy sitzen (Highlight).

    P (3) singt vor sich hin "Morgenkreis - Eierscheiß..."

    T. ruft uns immer zum Morgenreis #freu

    Hier heißt es auf die Frage "wo hast du dir wehgetan?" häufig "am Tisch!"8o:D

    unter die Anavy müsste m.E. eine Höschenwindel (und die Onesize ist da dann schön echt knapp, unsere Tochter trägt die XL ohne die Einlagen - nur wegen der Größe, sie ist nachts meist trocken).


    Die Anavy Überhosen mit Baumwolle aussen ziehen im Übrigen wohl häufiger mal Feuchtigkeit, jene ohne Dekorschicht sind eher dicht. Wir haben ausserdem gerne responsible Mother, die sind extrem gut dicht.


    Bei Schwallpieseler (ich hab ja 2 davon) geht gefühlt vieles gar nicht was bei anderen funktioniert. Wir haben hier mittlerweile gut aussortiert, der kleine trägt nachts Anavy und morgens die Petit Lulu Höwi, danach den Tag über Thirsties Prefolds oder Myllymuksut mit Thirsties Hanfeinlagen geboostet... alles andere läuft über, selbst die Pop-in zieht bei ihm Feuchtigkeit nach aussen... mal schauen was wir machen wenn er mit 2 in den Kiga kommt, www laufen ziemlich sicher aus...

    Bei uns ist es genau andersherum, der kleine flutet eine Pampers sogar morgens wenn er einschläft während wir die große morgens in den Kiga bringen.

    Die Anavy hält aber (nachts das gleiche, wobei wir da wohl über kurz oder lang auf Anavy XL umsteigen müssen).

    Meine Tochter wollte mit mir das Lied von der kleinen Meise singen.


    Wir singen die erste Strophe:

    "Kleine Meise, kleine Meise, sag wo kommst du denn her. Suchte Futter, suchte Futter, aber alles war leer"


    Ich setze an zur zweiten Strophe, werde aber in der zweiten Zeile rüde von ihr unterbrochen.


    "Nein Mama! So muss das: kleine Meise, kleine Meise, ist traurig, ist traurig, weil das Futter leer ist".


    Empathie kann sie wohl schon #love