Beiträge von Bims

    Ich war jetzt beim Kinderarzt, da ist der Krümel erstmal im Wartezimmer auf meinem Arm eingeschlafen und lag dann völlig platt auf der Liege und ist weder beim Ausziehen noch beim Untersuchen wach geworden. Erst am Schluss beim wieder Anziehen.

    Urin wurde untersucht wg Diabetes, aber da ist alles gut. Ich soll ihm ruhig nachts Wasser geben, er kann locker 1/2l pro Tag trinken. Und wenn er ganz schlimmer Zahnungsschmerzen hat, dann auch ruhig mal ein Zäpfchen. Da bin ich immer so hin- und hergerissen. Klar will ich, dass er schmerzfrei schlafen kann. Aber ich weiß ja nicht, was ihm wirklich weh tut und wie dolle... Deswegen zögere ich immer, ehe ich ein Zäpfchen gebe.

    Jetzt versuche ich mal noch ein paar Minuten Schlaf nachzuholen bevor der Mittagsschlaf beendet ist.

    Und schon wieder wach... Eben ist der Krümel brüllend aufgewacht und hat sich kaum beruhigen lassen. Dabei war er so müde, dass ihm zwischendrin einfach die Augen wieder zugefallen sind. Geholfen hat wieder erst ein Schluck Wasser aus der Flasche... Jetzt schläft er wieder. Aber ich mach mir Sorgen, was das wohl sein könnte... #hmpf Und habe nachts eine viel zu lebhafte Phantasie...

    Werde morgen, also nee, heute, mal beim Kinderarzt anrufen. Nicht, dass er irgendwas doofes hat, was ich nicht auf dem Schirm hab. So schlimm, wie diese Nacht war es noch nie...

    Nee, er ist 9 Monate. Seit ich Licht gemacht habe, ist er hellwach und vergnügt. Nur ich bin mies gelaunt, weil ich einfach nur schlafen will.

    Ich vermute der nächste Zahn kommt und Wasserflasche ist das einzige, was ihm ein bisschen Linderung verschafft... Aber ich hab keine Ahnung. Und keine Geduld mehr... #yoga

    Hier wacht das Baby seit zwei Stunden alle paar Minuten auf und jammert. Will nicht stillen, will nicht auf den Arm, will nicht im Bett liegen... Das einzige was es gern würde ist Wasser trinken. Aber ich kann ihm doch nicht literweise Wasser geben!!! Und ich will doch einfach nur mal.wieder wenigsten ein paar Stunden am Stück schlafen! Ich bin so fertig, weil es schon seit mehreren Nächten so oder so ähnlich läuft...

    "Mama, wenn man mit Pistol eingeschmiert ist, dann mögen einen die Zecken nicht mehr, gell?"


    Wir haben dieses Anti-Insektenzeug von Ballistol (die ja auch Waffenöl herstellen... Was Wusel aber nicht weiß.)

    Wusel kann einige Passagen aus Pettersson und Findus Hörspielen auswendig.

    Heute waren wir zu Besuch bei Verwandten, die hatten so eine Fliegengittertür an der Terrasse. Wusel wollte rein, hat aber die Tür nicht aufbekommen. Plötzlich sagt er in verärgerter Pettersson-Stimme: "Die Tür ist doch sonst nie abgeschlossen!", rüttelt an der Tür und geht vor sich hin grummelnd davon. (Vielleicht ist es nur lustig, wenn man schon öfter seine Darbietung der Hörspiele gehört hat, aber ich musste so lachen in dem Moment!)

    Oh ja, das kann mein Mann auch sehr gut Viper11


    Oder auch so Sachen wie "Ziehst du bitte dem Baby eine Windel und eine Hose an? Die Hose liegt da und da."

    "Ja, mach ich."

    Als ich eine halbe Stunde später wieder dazu komme, hat das Baby zwar eine Windel aber keine Hose an.

    "Ach, eine Hose hätte ich ihm auch anziehen sollen?!" #hammer

    #finger Bayern klaut! #lol



    Wusel hat seine "Magdarine" inzwischen in einen Spruch eingebaut. Wenn er z.B. Müll am Boden liegen sieht, sagt er: "Da hat jemand seinen Müll einfach hingeschmissen. Das darf man nicht! Wenn ich den erwische, dann werd ich sauer wie eine Magdarine!"

    Ich hör immer noch Platten. Und unsere Stereoanlage hat nicht mal einen CD-Player! CDs kann ich nur in der Küche hören.


    Aber ich mag Platten hören. Das mach ich bewusster und ich zelebriere es dann richtig. Zu WG-Zeiten haben wir immer in meinem Zimmer Beatles-Platten gehört und Shisha geraucht... #freu Aber das ust schon lange, lange her (würde mein Großer jetzt sagen...)

    Mistbiene Ja, als Jugendliche reagiert man da vielleicht noch nicht so gelassen... Kann ich verstehen, dass du da keine Lust mehr drauf hattest nach der Erfahrung. Das ist ja auch echt fies!


    Da fällt mir ein: ich wollte (auch als Jugendliche) mal so richtig perfekt vorbereitet sein beim Backen und habe erst alle Zutaten für meine Biscuitrolle abgewogen und in Schüsselchen bereit gestellt. Allerdings habe ich wohl was verwechselt. Denn irgendwie hat der "Puderzucker" auf der Rolle so seltsam geschmeckt. Irgendwann kam ich darauf, dass ich die Schüsselchen mit Backpulver und Puderzucker vertauscht hatte. Seltsamerweise war der Teig trotzdem schön luftig, auch ohne Backpulver. Und mein Papa hat dann den Staubsauger geholt und das Backpulver von meiner Biscuitrolle wieder abgesaugt. #freu

    Wusel hat sich vorhin einen Zirkuswagen auf dem Sofa gebaut. "Da sind ganz viele Zirkusse drin!" (Ich hab ihm mal erklärt, was ein Zirkus ist.) Wir durften dann alle mitfahren, allerdings gab es einige Probleme mit dem Motor. Er hat immer wieder sein imaginäres Werkzeug geschnappt und was repariert. "Jetzt brauch ich mal die Zange. Damit zang ich was. Da ist was verbogen, das zang ich wieder grade." Und zum Schluss mussten wir noch tanken, ganz viel "Medezin".

    C. (10) schwadroniert länglich über seinen heldenhaften Kampf im Pool gegen seine Gegner (Bruder plus Cousins) "..und ich bot ihnen die Stirne und zwang sie in die schändliche Niederlage auf dass sie auf ewig in der Schmach darben sollen und dann.. und dann.. Mist, jetzt gehen mir die epischen Worte aus".

    #lol

    Auf einer Kinderfreizeit haben wir mal ein Buch vorgelesen, in dem ein Basilius vorkam. Ein Junge meinte: "Ich kenn nur Brasilikum!"