Beiträge von Bims

    Unser Sohn hatte eine Matschhose von Jakoo, die recht schmal geschnitten war. Allerdings war die nicht gefüttert, weiß nicht ob es die auch in gefüttert gibt. Die hatte auf jeden Fall nicht diese Druckknöpfe seitlich in der Taille, sondern Gummizug, das fand ich sehr gut.

    Ansonsten haben wir noch eine gefütterte Matschhose, die auch nicht allzu weit ist von einer dänischen Marke. Mir fällt nur der Name grad nicht ein... Und die Hose hängt im Kindergarten...

    Mein Sohn hat bis er etwa 1 Jahr alt war, nachts alle 1-2 Stunden gestillt. Irgendwann war ich so fertig, dass ich meine Hebamme um Rat gefragt habe. Die meinte, ich soll ihm doch einfach immer erst einen Becher Wasser anbieten, vllt hat er einfach nur Durst. Das habe ich getan, und siehe da, nach ein paar Nächten hat es sich so eingependelt, dass er nur noch ein einziges Mal gestillt hat! Das war zu völlig unterschiedlichen Zeiten, mal schon gegen Mitternacht, mal um 2, mal erst um 5... Aber ein Mal musste sein. Sonst war er mit eibem Schluck Wasser zufrieden. Bis er ca 15 Monate war, da hat er immer öfter gar nicht mehr gestillt und hatte sich innerhalb von ein oder zwei Wochen abgestillt. Ich hätte gern noch weiter gestillt, aber so war es auch okay. V.a. weil es von ihm ausging...

    Wie schön, waldfrau Herzlichen Glückwunsch zu eurem kleinen Sohn! #laola


    Jetzt fehlt noch deanruby, oder?


    Wie geht es euch allen und euren kleinen?

    Ich hab hier gerade ein unglaublich entspanntes Baby neben mir liegen. Ich hätte ja nie gedacht, dass es wirklich so entspannte Babies gibt! Allerdings war er anfangs so schläfrig, dass er ein bisschen wenig Milch erwischt hat und nicht zugenommen hat. Wir durften dann das volle Programm auffahren mit Wiegeprobe vor und nach dem stillen, zufüttern, pumpen, Wecker stellen nachts... Aber wir haben es geschafft ohne zusätzliche Milch und nach genau 2 Wochen hatte S. tatsächlich sein Geburtsgewicht wieder!

    Jetzt müssen nur noch meine offenen Brustwarzen wieder abheilen, damit ich wieder ohne Hütchen stillen kann. Und am Freitag haben wir einen Osteopathietermin, mal schauen, ob der kleine von der Saugglocke irgendwelche Blockaden hat und deswegen so schlecht trinkt...

    Da muss ich an Ottos "holländische" Version von Hänsel und Gretel denken...

    "Hänsenen und Gretenen röksrödeliwök inne Gehölzenen..."

    Also, mir geht es so, dass ich die Idee toll finde und mich auch angemeldet habe. Aber ich hatte noch nicht die Zeit und Geduld, mich näher damit zu beschäftigen. Es ist irgendwie komplizierter, als z.B. ebay Kleinanzeigen, wo ich sonst kaufe und verkaufe. Außerdem gibt es bei uns in der Nähe einen tollen Second Hand Laden, wo ich gern einkaufe und hin und wieder verkaufe...

    Herzlichen Glückwunsch Tobin zu eurer Zaubermaus! Und alles Gute weiterhin! #laola


    Wir sind auch schon am kuscheln.

    Heute Vormittag wurde unser kleines, großes Wunder geboren. Am Ende wurde ein bisschen nachgeholfen mit der Saugglocke.

    Aber wir sind fit genug, dass wir heim dürfen! Jetzt warten wir auf den Papa, der das Auto ein bisschen näher her fährt.

    Hmm... Noch ist alles ruhig...

    Ich hab eigentlich keine Lust morgen nochmal zur Frauenärztin zu fahren. Das sind 35 Minuten eine Strecke, wenn ich gut durchkomme... Und unser Auto spinnt rum (es gluckert und das Kühlerwasser verschwindet irgendwo im Nirvana...)

    Ja, der Name steht eigentlich schon seit Beginn der Schwangerschaft fest.


    Unser Bummel über den Grafflmarkt hat leider noch keine Wehen ausgelöst... Vielleicht mach ich mir gleich noch einen Kinderpunsch mit extra viel Zimt...

    Ich kann praktischerweise fast komplett bei dir unterschreiben waldfrau

    Keine Lust mehr auf schwanger sein, aber auch Angst vor der Geburt und den ersten Wochen.

    Und ich hab ja heute ET. Also, zumindest lt Mutterpass. Lt meiner Rechnung erst am 5.11.

    Mein bald "großer" ist grad furchtbar gelaunt, nichts kann ich ihm recht machen, er ist total verrotzt... Hoffentlich wird er nicht krank... #hmpf