Beiträge von Offroad

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Wie toll! Der kleine Rumpeldrache ist da.#love Herzlich Willkommen, kleiner Drache und herzlichen Glückwunsch an euch Eltern #laola


    Eine wunderschöne Kennenlern- und Kuschelzeit. Lasst euch im Wochenbett schön verwöhnen.

    Dein Kleiner macht es ja spannend, Grisugirl. Ich hoffe, du kannst ihn bei euch daheim willkommen heißen.


    Hier hat am Abend vorher ein Bad mit ein paar (weiß nicht mehr genau wie viele 3?) Tropfen Nelkenöl und anschließend den Bauch mit dem Geburtsöl der Bahnhofsapotheke massieren geholfen. In der Nacht ging es dann los. Hab ich beides von meiner Hebamme bekommen.


    Zwei Tage später hätte meine Hebamme härte Geschütze aufgefahren, damit wir noch daheim entbinden dürfen. Hat deine Hebamme denn keine Idee mehr?


    Wünsche dir eine tolle, stimmige Geburt. Hoffentlich kannst du noch ein wenig Kraft sammeln. Bald ist er da #blume

    Herzlichen Glückwunsch, ihr drei! Ich wünsche euch eine ruhige, entspannte und komplikationslose Schwangerschaft. #blume


    Ich hatte gehofft, dass noch jemand einen Sommerthread eröffnet, aber scheinbar gibt es dieses Jahr eher Frühlings- und Herbstbabys.

    Ich habe von Anfang an klar kommuniziert, dass nicht nur ich koche und er das bitte mit übernehmen soll. Anfangs haben wir viel gemeinsam gekocht bzw. ich habe ihm neue Rezepte gezeigt, dann habe ich mich immer mehr an seinen Kochtagen rausgezogen. Mittlerweile kocht er richtig gerne und lecker. Heißt: hier kocht mittlerweile zu 80% der Mann. Ich springe nur ein, wenn es zeitlich nicht anders geht oder es um Teig z.B. für Pizza, Blini, etc. geht. Backen egal ob Brötchen oder Süßes ist dafür komplett meins.


    Vllt. wäre dasso ähnlich ja was für dich? Deiner Familie ein paar Gerichte zeigen, dass es nicht immer nur Nudeln mit Soße oder Fertigessen gibt und dann das Zepter übergeben bzw. einfach nicht mehr kochen?

    Wenn es hier schnell gehen muss, gab/gibt es:

    TK-Kartoffelpuffer

    Nudeln mit gebratenen Semmelbröseln

    TK-Paella (meistens kommt noch frisches Gemüse wie Karotten, Paprika, Zucchini, TK-Erbsen und manchmal noch kleine Krabben etc. rein)

    Fertiges Risotto

    Apfel-Kartoffelauflauf (1 Pck fertigen Kloßteig mit 3 Eiern & evtl. Quark vermengen, in Auflaufform geben, Äpfel klein schneiden, auf den Teig geben und evtl. leicht andrücken. Im Ofen goldgelb backen. Hinterher mit Zimt und Zucker bestreuen)