Beiträge von Nollaun

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Wir hatten hier auch ein kurzes Tuch und damit im Känguru oder im einfachen Rucksack gebunden. Ging super.


    Ansonsten auch irgendwie versucht, die Enden in den Kinderwagen oder Fahrrad Anhänger zu lassen.

    Es gibt auch ein Schaf einer niederländischen Marke, das rot leuchtet, wenn das Kind schlafen soll, gelb wenn das Schaf (Kind) kurz vor dem Aufwachen sein sollte und grün, wenn das Kind aufstehen darf. Coole Idee.

    Das ist ja witzig. Ich finde das auch schwierig für die Kleinen zu verstehen, wann die Nacht vorbei ist, gerade jetzt im Winter.


    Hier hat es heute bis 5.50 Uhr gereicht und da hab ich dann gestillt. Er hat gestern Abend auch nicht so viel gegessen, aber gestern tagsüber wenig geschlafen. Vielleicht hat er das noch nachgeholt.

    Wir hatten auch so eine Uhr. Das hat bei uns recht gut zum nachts Abstillen funktioniert. Das Kind war allerdings schon Dreieinhalb. #angst Die Wut und Enttäuschung war natürlich trotzdem da. Es konnte aber so selbst nachschauen.

    Im Moment haben wir ein Nachtlicht, das nachts rot ist und morgens weiss. Das funktioniert auch sehr gut.

    genau das wollte ich auch gerade schreiben, Nollaun #freu


    Hier hat es manchmal geholfen aufzustehen. Mit dem Papa 10 Min Buch auf dem Sofa anzuschauen. In der Zeit lief das Pipi. Dann wickeln und viel ruhiger weiter schlafen.

    #freu Bei uns war es gleich. Es musste aufgestanden werden zur Entspannung. Töpfchen ging bzw. geht bei müdem Kind hier gar nicht. Es sei denn, sie kämen von selber drauf. Meine müden Kinder lassen sich zu nichts auffordern, sondern sind sofort im "Dagegen!", auch wenn es ihnen eigentlich gut tun würde.

    Was manchmal ging: selber auf Toilette gehen. Entweder haben sie dann in die Windel gemacht oder dich schnell das Töpfchen verlangt. Oder gespielt: "Du darfst nicht auf Toilette." Dann flitzt der Kleine empört los: "Doooch! Ich gehe auf Toilette, wenn ich das möchte!" Ich glaube, der Scherz dahinter ging erst gut ab so zweieinhalb. Davor hätte es eher verunsichert, dass etwas normales verboten wird.

    Tag 11: Frau ist momentan nicht so begeistert, hat sich irgendwie mehr erhofft. Ist momentan ein bisschen ein Tiefpunkt. Bis 24-1 Uhr schläft das Kind gut, ab da irgendwie immer recht unruhig mit rumwälzen.


    Tagsüber alles unverändert vom Kind her.

    11 Tage mit stark beeinträchtigtem Schlaf ist hart, vor allem wenn man schon mit "Defizit" startet. Es wird ja Gründe geben, dass ihr nachts Abstillen angegangen seid.


    Ich weiss gar nicht, ob das hier schon mal erwähnt wurde:

    Manche Kinder, die sich nachts so viel wälzen, müssen mal auf Toilette. Die volle Blase hindert am einschlafen oder lang weiterschlafen. Habt ihr schon einmal Abhalten probiert? Geht auch mit Windel.

    Ja, Österreich ist super. Das ist mir im der aktuellen Lage zu unsicher, ob wir dann einreisen können und mit welchen Einschränkungen (Testen, Quarantäne etc.).


    Wir wohnen in der Schweiz und wollen mit dem Grosseltern, die in Deutschland wohnen, zusammen in den Urlaub.


    Österreich sehr gern für nächstes Jahr. Gerade bin ich motiviert, vielleicht buche ich dann gleich schon für 2023. :-)

    Hallo zusammen


    Meine Kinder wünschen sich dringendst Skiurlaub. Ich weiss, wir sind spät dran, aber vielleicht finde ich noch etwas für die Sportferien. Am liebsten wäre mir ein kleines Skigebiet, mit Skikurs für das 6-jährige, als absolute Anfängerin. Ferienwohnung wäre toll. Schlittenpiste in der Nähe wäre auch toll.


    Habt ihr Empfehlungen für Deutschland? Wie seht das mit der Schneesicherheit im Februar aus. Müssen wir da sehr hoch? Schweiz würde sonst auch gehen, da finde ich allerdings nur sehr teures, jetzt so kurzfristig. Andere Länder dann vielleicht für nächstes Jahr, da ist es mir dieses Jahr mit der Anreise zu unsicher.


    Herzlichen Dank und liebe Grüsse

    Nollaun!

    Hallo zusammen!


    Ich bin die nächsten zwei Wochen in Frankfurt am Main und müsste dort auch ein paar Tage arbeiten. Homeoffice bei der Oma ist schwierig wegen kleiner Wohnung, Kindern und wackeliger Internetverbindung. Hat jemand einen Tipp für einen Co-working Space? Bibliothek oder Cafe wäre wahrscheinlich eher ungünstig, da ich auch Teams Meetings habe und teils telefonieren müsste, zur Not ginge es vielleicht auch.


    Ansonsten brauche ich nichts ausser gutes Internet und eine ruhige Umgebung.


    Herzlichen Dank!

    Nollaun

    Wolle oder Fleece hält auch warm, wenn es ein bisschen nass ist.


    Ein Kind hat die Merino Sturmhaube von Manymonths super akzeptiert. Die ist ganz dünn und weich. Das andere Kind dünne Baumwollmütze + Wollkaputze und Dreieckstuch aus Wollfleece. Wenn es ganz kalt war, haben wir das Fleece Tragecover drüber gehabt. Unseres wurde dem Kind über den Kopf gezogen.

    Hier wurden die Stiefel im unbeobachteten Moment geputzt, das heisst im Waschbecken mit Wasser vollaufen gelassen. Sie waren drauf und dran alle Stiefel zu säubern. Zum Glück konnte ich pro Kind ein trockenes Paar retten für Morgen zum Anziehen. Die anderen werden wohl eingefroren sein über Nacht.

    L (6) heimlich: "Gell Mama, den Weihnachtsmann gibt es eigentlich gar nicht? Das bist Du!""


    Ein paar Tage später beim Wunschliste machen reden wir darüber, dass Oma und Opa, Mama und Papa wahrscheinlich nicht alles von der Liste kaufen werden: "Das ist schon OK, Mama. Das andere wünsche ich mir einfach vom Christkind."

    Liebe Naru


    Nein, ich weiss es leider nicht im Detail. Ich meine, es waren stark erhöhte Entzündungswerte und bestimmte Auffälligkeiten bei den weissen Blutkörperchen. Bei uns wurden vom Kinderarzt Werte genommen und dann in der Kinderklinik weitere Abklärungen gemacht und anschliessend die Diagnose gestellt.


    Ich weiss noch, dass mit den gleichen auffälligen Blutwerten und Symptome jedoch verschieden Krankheitsbilder in Frage kamen.


    Alles Gute!

    Nollaun