Beiträge von Tamun

    Us und Kleinkram macht unser Hausarzt (Landarzt...Alles zwischen 0 und 99 willkommen ;)). Für schwere pädiatrische Erkrankungen würden wir in die Kinderklinik. Man braucht nicht unbedingt einen Kinderarzt.

    Solche Allgemeinmediziner sind sicher auch in Großstädten zu finden.

    Danke für die Glückwünsche Ludowica . Ich wünsche dir auch eine schöne Schwangerschaft.

    Schade, dass du dich im Forum grade nicht so wohl fühlst. Wenn du hier öffentlich nichts schreiben magst, versteh ich das natürlich.

    Ich finde die Öffentlichkeit auch nicht sooo glücklich. Allerdings gaben für mich damals die Schwangerschaftsfäden mit den Ausschlag hier zu bleiben...insofern kann ich da die Argumente des Teams schon auch verstehen.


    Willkommen Liebstöckel . Es tut mir sehr leid, dass du eine Fehlgeburt verkraften musstest. Ich denke es ist völlig normal, dass Vertrauen dann erstmal schwer fällt. Ich drücke dir die Daumen, dass es bald zurück kehrt wenn du im zweiten Trimester angekommen bist.


    Im Vergleich zur ersten Schwangerschaft ruhe ich bislang sehr in mir. Ich habe wenig Symptome die mich einschränken, aber grade genug um nicht zu zweifeln. Meine Hebamme wusste gleich nach meinem Mann Bescheid und betreut mich wieder, dass hat schon eine große Portion Stress reduziert (ich hab sie bei meiner Tochter erst in der Mitte der Schwangerschaft gefunden...da war es sehr belastend, dass der Hausgeburtswunsch so lang auf der Kippe stand).

    Das einzige, was mir grade zu schaffen macht sind diese Anfälle von bleierner Müdigkeit untertags.

    Hallo,


    ich dachte mir ich eröffne mal einen Maifaden, da mein ET der 10.5 ist.

    Da es April aber auch noch nicht gibt...vielleicht möchten sich hier einfach ein paar Frühlingsmamas austauschen?

    Ich bin doch bestimmt nicht alleine oder? #angst

    Die Hochlage ist individuell! Das einzig fixe ist der Balken nach 19 Tagen, der als "Schwangerschaftstest" gilt.

    Meine Hochlagen waren in der Regel seit der Geburt zwischen 10 und 12 Tagen. Andere Frauen haben auch schon mal 16 Tage. Mit einer Gelbkörperschwäche kann die Mens auch nach 7 oder 8 Tagen kommen...

    Bei der Verhütung ist das aber auch egal, da du mit zeitlichem Abstand zum ausgewerteten Eisprung frei gibst. Mit einer sehr kurzen zweiten Hälfte hast du einfach Pech und wenig Zeit für Sex ohne Barriere.

    Trägst du vorne oder hinten?

    10kg waren so die Grenze, wo Mausi konsequent auf den Rücken gewandert ist, weil meine ganze Statik es vorne nicht mehr gut fand.

    Ich würde auch zu Testpaketen raten, besonders für den Rücken, denn da kommt noch dazu, dass die Tragen oft anders sitzen, die Kinder nicht hoch genug kommen ect.

    Wir hatten mal für den Mann rumprobiert und ihm und Kind passte da der Buzzidil Toddler am besten, vorne wäre mehr gegangen.

    WICHTIG! Es ist ja ein Stück weit dein Accessoire, da es nicht grade wenig Kleidung bedeckt.

    Ich bin die totale Tuchtante...so gut 15 Stück im Stapel...aber was nicht passt von Komfort UND Optik, geht wieder. Wie Kleidung steht mir einfach nicht alles...Pastell zum Beispiel macht mich fürchterlich blass, auch bei Tüchern, damit würde ich dann nicht gerne dauernd tragen.

    1600 Euro Steuern? In Deutschland? Dann ist dann ja quasi Gehalt knapp überm grundfreibetrag...

    Inzwischen sind es nach Stellenwechsel hochgerechnet ca. 2400€ in Steuerklasse 3. Der bisherige Arbeitgeber hatte über steuerfreie Bezüge wie großzügiges Fahrgeld noch etwas aufgebessert. So oder so kommen da etwas mehr als 2k netto bei rum...ein wenn ich mich in unserem Freundeskreis umsehe übliches Gehalt, viele sind da eher noch ein wenig drunter.

    Ich finde das wahnsinnig viel #angst. Also ohne Sozialabgaben...

    Also mein Mann lässt grob gerundet so 1600€ im Jahr beim Finanzamt...ich nochmal einen ähnlichen Betrag (je nach Investitionen ins Haus...meins sind Mieteinnahmen).

    Leute, mir wird ganz anders, wenn ich bedenke, wie ich bei dem Einkommen außer den Hauskredit/Auto einen Großteil der Kosten bestritten habe. Minijob + 750 Haushaltsgeld + Kindergeld. Essen, Kleidung, Kita, neue Haushaltsgeräte. Erst seit dem Minijob muss ich nicht jeden Euro zweimal umdrehen.

    Und wo ist der Rest eures Einkommes? Was passiert damit? Wieso musst du mit Minijob, "Haushaltsgeld" und Kindergeld soviel bestreiten?

    Sry, wenn das zu privat ist musst du natürlich nicht antworten. Ich bin einfach nur schrecklich neugierig weil die Zahl soweit weg ist von dem womit ich so arbeite.

    Wow, wenn ich mal unsere Steuern für dieses Jahr ohne irgendwelche Vergünstigen vergleiche, kommen spannende Zahlen raus.


    Gehalt in Steuerklasse 3 + Minijob = 10.183€

    Gehalt in Steuerklasse 3 + 80 Stunden in Steuerklasse 5 = 13.167€
    3000 € mehr an Steuern im Jahr? Soviel Sonderausgaben fallen ja gar nicht zustätzlich an. #gruebel

    Ist da irgendwo ein Kommafehler? Für den Minijob fallen ja quasi keine Steuern an...und dein Mann zahlt 10.000€ im Jahr nur ans Finanzamt???

    Wenn ich das mit unserer Steuerlast vergleiche muss da ein Fehler sein...oder das eine Einkommen müsste eigentlich auch gut für eine Großfamilie reichen.

    23 Monate und gefühlt möchte sie alle 5 Minuten an den Busen.

    Nachts wirds grade wieder ein bißchen besser. Seit sie 20 Monate wurde stillen wir eher mehr als weniger.

    Erst leidige Eckzähne, dann oft krank und nun keine Ahnung #hmpf.

    Also du bist nicht alleine.

    Ich hatte ja so meine Probleme mit dem ER...


    Es ist ein bisschen tricky. Technik ist wirklich wichtig. Die lernt man am besten mit den dünneren Tüchern, eben weil man jeden Fehler schmerzhaft spürt. Trotzdem brauchen Mimosenschultern irgendwann was fluffigeres.

    Mich machten langfristig (Maus hat nun 13kg, ER ist meine liebste Bindeweise geworden und es muss auch mal 2 Stunden gehen) die Tücher von Madalo bzw. von Artipoppe glücklich. Da der Tuchmarkt unheimlich am Boden ist bekommt man derzeit auch Tücher, die früher 400+ gekostet haben derzeit für um die 200. Wer also wirklich langfristig und viel tragen möchte sollte sich da von den Händlerverkaufspreisen mancher Marken nicht abschrecken lassen.

    Grundsätzlich sind Blends mit Hanf und Leinen für kleine Brocken auch ganz gut.

    Wirklich gute, günstige Tücher mit Blend kommen von Yaro. Die sind aber breiter als Didymos. Das ist für manche total perfekt...ich kam bei Kind unter 90cm nicht gut damit zurecht.


    Ist sie bei Facebook? Es gibt eine Gruppe, Tragetücher auf Urlaub, da kann man (ohne Feedback oft gegen Kaution) verschiedene Sachen testen und sich vor Fehlkäufen bewahren.

    Letzteres finde ich irgendwie blöd, schließlich hab ich ja die ganze Arbeit gemacht

    Genau das...das Problem ist der weitere Wortsinn. Normalerweise wird man von etwas entbunden, oder entbindet jemanden von etwas. Beides ist im Hinblick auf Geburt eigentlich unpassend - und bei näherem Hinsehen, historisch wie aktuell dann leider doch wieder nicht.

    Ich denke im sprachlichen Sinn ist beides korrekt. Man kann ja nicht nur bei Babys beides anwenden...


    Ich kann es aktiv verwenden..."Sie stillte ihren Hunger...."

    Oder ich kann stillen lassen..."der Koch servierte ein leckeres Mahl und stillte damit..."


    Gefühlsmäßig bin ich aber bei dir.

    Und ich finde es wichtig Sprache ab und ab zu reflektieren.

    Ich stoße mich z.B. immer wieder an "entbinden", weil das so was passives, wegnehmendes hat...ich "gebäre" lieber.

    Wenn die Schultern es aushalten ja. Aber dann ruhig wählerisch sein bei der Polsterung. Bei Fidella z.B. ist die kaum vorhanden.

    Sehr bequem können die kleiner Nähereien sein. Madame Jordan ist da recht beliebt. Neulich durfte ich einen von Lieblingstrage probieren, den fanden sogar meine Mimosenschultern ganz gut.

    Wenn der Tragling kooperativ ist und selber einsteigen kann gibt es viele Wege ihn auf den Rücken zu kriegen :D.

    Ich bin auch eher tiefenentspannt. Wenn Mausi seeeehr nölig wird geb ich was. Oder zu meiner eigenen Beruhigung nachts wenn es abends an die 40° geht...ich kann nicht vernünftig schlafen wenn ich mich ständig frage obs dann nachts deutlich mehr werden könnte #angst.

    Zum Thema Honig - es gibt fertige Salben damit. Stichwort "Medihoney". Würde ich inzwischen einfach als Ausweg immer ausprobieren, das Zeug hat mir eine Riesenwunde (nach Abszess) an der Brust geschlossen die vorher monatelang nicht so recht wollte und das wirklich in kürzester Zeit. Ich könnte meinen Arzt gleichzeitig knutschen und schütteln dafür...knutschen, dass er überhaupt drauf zu sprechen kam und schütteln, dass er sich das Drama vorher so lang angesehen hat.