Beiträge von Kaylee

    Schlafen geht so. Wendemanöver finde ich potentiell auch eher nervig, aber ich hab jetzt glaube ich für mich eine gute Methode gefunden. Kissen beim rumdrehen mitnehmen, nicht erst eins nach dem anderen. Also der eine Teil des Kissens zwischen den Beinen, den anderen eng vor dem Bauch. Hat etwas Übung gebraucht, aber geht bei mir besser als mich und Kissen gesondert rumwuchten. Kein Aufdecken und minimales Decke zurechtziehen. Irgendwie dreh ich auch mit Kissen zusammen inzwischen besser als ohne. Vorher war es eher unbeholfenes wuchten, jetzt ist es mehr rollen. Ich hoffe auch, dass das noch eine Weile so bleibt.

    Ohhhhh Akinra das hört sich ja genial an, inklusive Deinem KiWuSpezi #laolaIch drücke alle verfügbaren Daumen, vielleicht hilft der Zwerg ja mit beim Daumendrücken, und hibble ganz arg mit Euch #huepf#huepf#huepf#huepf#huepf


    thistlejo Alles Gute für Deinen Termin heute. #liebdrück Dieses Warten und die Unklarheit ist soooooooo nervig. Drücke die Daumen!

    troiscouleursbleu Oh, nerdy Ehrenamt hört sich ja spannend an :) Mein Mann ist ein echter Schatz mit viel Ecken und Kanten. Aber genau so mag ich es :) Alles andere wäre ja langweilig :P


    dasHuhn Drücke die Daumen, dass die Plazenta sich gut ablöst. Woher kommt denn sowas?


    Ist schon echt schade, dass es immer weniger Beleg-/Hausgeburtshebammen gibt und da von der Krankenkasse nicht mehr übernommen wird. Ich hab das jetzt schon so oft gehört, dass die "richtige" Hebamme so wichtig ist. Kann man sich ja auch gut vorstellen.

    troiscouleursbleu   Meisterschülerin Danke für Euren Input zum Partner bei der Geburt. Ich find das total wichtig und bin immer wieder dankbar dafür, wenn Mütter da so offen sind und nicht mit rosaroter Brille geschönt wird. Wir diskutieren dann auch immer allerlei Szenarien, sodass er weiß, dass er sich keine Sorgen machen muß, wenn ich ihn zum Beispiel rausschicke. Das heißt, was mein Mann bei der Geburt genau machen wird, wissen wir noch nicht. Ich bin da ohnehin weder Fisch noch Fleisch was ich unter Schmerzen/Unwohlsein mag. Aber er soll wissen, was da alles passiert und passieren kann, worauf er achten kann und damit er besser verstehen kann, wie es mir geht. Im Zweifelsfall ist sein Job auch nach einer anderen Hebamme zu fragen oder einfach nur vor der Tür bereit zu stehen. In der Klinik wissen wir ja leider nicht, wer dann gerade Dienst hat und er vielleicht die Kommunikation mit der Hebamme/Arzt zu "übersetzen" muß. Wenn es mir mir nicht gut geht, dann steh ich nicht gerne voll im Zentrum, mag aber durchaus Gesellschaft. In dem Fall wäre es seine Aufgabe nebenbei mit der Hebamme schwätzen (aber natürlich nicht ablenken) und dadurch eine für mich entspannende Atmosphäre schaffen. Das kann er wirklich gut. Oder Kreuzbein massieren. Wir schaun einfach mal :)


    Meisterschülerin Die anderen beiden Paare waren sehr nett, aber so richtig sind wir alle noch nicht aufgetaut. Mal sehn. Ich hoffe das passiert das nächste Mal :)

    Uaaaah, Rex - der Hund wäre ja noch ganz süß, aber ich muß da gleich an Rex Gildo denken...*schauer*


    troiscouleursbleu Das mit Deinem Ehrenamt hört sich ja toll an. Was machst Du da? (Zu unseren Berufen/Auslandserfahrung schreib ich Dir lieber ne PN, mir ist das zu öffentlich hier.)

    troiscouleursbleu 3D US braucht's ja nicht zur Diagnostik und er hat es wirklich nur kurz für das Bild eingeschaltet - aber gefreut hab ich mich dann doch. Und mein Mann war ganz aus dem Häuschen - aber das ist er beim normalen US auch immer schon. Er ist eindeutig der emotionalere und begeisterungsfähigere bei uns :D


    Magen-Darm ist wirklich ein echtes Geschenk des Elternseins. In unserer Auslandszeit haben wir beide ein kinderreiches Arbeitsumfeld und Freunde gehabt - da hat es uns auch öfters erwischt. MD hat dort auch den gleichen Status wie Erkältungen.


    GVK war ganz nett, eine sehr kleine 3-Paare Gruppe. Neben den eher technischen Aspekten geht es sehr darum auch die Partner einzubinden und darauf vorzubereiten ihre Partnerin gut zu unterstützen. Viele der Übungen zielen darauf ab, dass man die Paarkommunikation übt und lernt worauf man bei der Partnerin achten kann/sollte. Was typischerweise unter der Geburt als angenehme Unterstützung empfunden wird usw. Atmung ist ein Schwerpunkt - also vor allem, dass man dran denkt weiter zu atmen unter Wehen. Auch auf die Vorbereitung vom Wochenbett wird viel Wert gelegt (aber darüber haben wir aber noch nicht gesprochen).


    Ja, Waschmittel/Disneycharakter haben auch dafür gesorgt, dass ein möglicher Name bei uns erst gar nicht auf der Liste auftauchte. Der Vorteil an dem Namen ist, dass ich beim Waschmittelkauf eben oft an einen sehr lieben Menschen denken muß :) Das mit dem Hundenamen ist uns erst aufgefallen als wir nach der Namensbedeutung gegoogelt haben. Aber dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Mir ist dann auch eingefallen, dass meine Großeltern vor etwa 100 Jahren schon einen fiesen Wachhund mit dem gleichen Namen hatten. Ist schon echt gemein. Aber zum Glück gibt es ja noch viele andere schöne Namen - nur hätte der eben einen sehr positiven und reichhaltigen Bezug für uns.


    troiscouleursbleu Wie war die Fortbildung?

    Allen kranken gute Besserung oder ein gutes Immunsystem zur Abwehr! Magen-Darm ist ja sowas von unnötig - alles andere auch. Aber MD, gräuslig.


    Heute war wieder Arzttermin. Sah alles gut aus, GMH könnte nicht besser sein (habt ihr den Stein heute morgen fallen gehört?) #top Als Bonus hat der Gyn, der sich immer so prächtig mit meinem Mann unterhält, noch kurz den 3D US angeworfen und jetzt haben wir ein supersüßes Bild vom kleinen Menschen #love


    Mit der Namenssuche haben wir jetzt auch endlich mal ernsthaft angefangen. Es gibt auch genug Namen, die uns beiden gut gefallen, das ist schonmal ein guter Anfang. Und gesellschaftstauglich sollte er sein - einer unserer Lieblingsnamen (von einem ganz lieben Mentor der leider viel zu früh gegangen ist) ist in Deutschland ein Name für Hunde, also nicht die der puscheligen Sorte. Das ist sooooo schade. Aber es gibt ja hoffentlich noch genug andere :)


    Und dann geht heute Abend der Geburtsvorbereitungkurs los. Bin ja schon sehr gespannt wie das so wird und wer da so sein wird.

    dasHuhn das hört sich nicht so gut an. Bereitschaftsdienst am Wochenende irgendwo? Die 116117 fand ich bisher immer hilfreich. Gleich am Sonntag morgen ist oft auch noch nicht ganz so viel los. Zumindest bei uns hier. Auf jeden Fall gute Besserung #rose


    troiscouleursbleu Oh Du Arme. Diese Hormone sind schon ganz schön anstrengend.. #kuss Ich hab eher Glück, fühl mich entweder wie in Watte gepackt oder es ist Weltuntergang - aber es wechselt Tageweise. Mittwoch ist wieder Termin.

    troiscouleursbleu Hoffentlich bleibt der Zahn ruhig. Aber wenn da grad eine Erkältung in Deinem Kopf rumschwirrt kann das ja schonmal sein, dass der Zahn etwas empfindlicher reagiert. Gute Besserung auch an Deinen Mann!


    Das mit dem Mädchen -> Prinzessin find ich ganz furchtbar nervig. Bin auch das komplette Gegenteil einer Prinzessin und bin richtig froh, dass ich in einer Zeit aufgewachsen bin wo das bei weitem noch nicht so krass war.


    Vielen Dank Euch allen für die beruhigenden Worte #blumeDer Bauch hat sich wieder etwas beruhigt, jetzt ist es wieder auf dem Niveau, wo ich das Gefühl hab, dass gehört dazu bzw. passt. Und es ist ja nicht nur der Bauch, sondern eben auch die total geschwollenen Schamlippen, das ziehen, die GM die im unteren Bereich krampfte und zwicken da wo ich es noch nicht kenne - irgendwo im Bereich Schamlippen, Beckenboden und Damm. Aber zum Glück keine Schwerzen sonst und halt auch fiese Verstopfung, die das vielleicht erklären können. #schäm Dem Zwerg scheint's aber gut zu gehen. Heut hat er mal wieder Partytag.

    troiscouleursbleu Oh, sehr gut, dass der Zahn wieder Ruhe gibt und ich wünsche Dir, dass das auch so bleibt. Hast Du da Karies oder könnte das auch eine Zahnfleischgeschichte sein?

    Danke Dir :) Wäre ja schön, wenn das einen Bonus für die Geburt geben würde :) Nächste Woche ist zum Glück wieder Gyntermin, dann weiß ich hoffentlich wieder, dass alles ok ist und es einfach "nur" ein harter Bauch ist. Wäre das erste Mal, dass wir 4 Wochen zwischen zwei Gynbesuchen hätten...wäre ja auch mal schön und ein gutes Zeichen :) Werde mich aber auch mal wegen Bryophyllum informieren.


    Meisterschülerin  #laolazum OrganUS.

    dasHuhn Danke Dir, das hilft ein bisschen *tapfer schau* Schlimmer als Medizinball ist es ganz selten. Mich hat das in der einen Nacht (ist ja für sowas immer die ‘beste’ Zeit) echt sehr erschrocken. Die gesamte GM war richtig steinhart und irgendwie wirkt das noch nach. Den Tag vorher war er super aktiv, danach eher chillig. Heute wieder so mittel, das beruhigt mich auch ein wenig.

    luxa-rosenburg Schön das Du wieder da bist und den Umzug gut rumbekommen hast. Vielen Dank für den Tip! Zum Glück ist der aktuelle Schub rum, der nächste kommt bestimmt und dann probier ich das mal mit der Nachtkerzenöl-Creme.


    troiscouleursbleu Oh je, Du arme. Wie geht's Dir inzwischen?


    Bei mir ist es im Moment wieder gemischt. Ne Weile ging es ganz gut, die letzten Tage arbeitet mein Bauch wieder ziemlich. Spannt und zieht. Nachts und auch beim aufstehen ist die GM oft ziemlich verkrampft. Und das obwohl ich zwei Wochen Urlaub hatte und es richtig ruhig hab angehen lassen. Vorletzte Nacht bin ich aufgewacht weil die GM so richtig fiess hart war - die hätte jeder Laie auf der Straße tasten können - und es hat auch ein Weilchen gedauert, bis es wieder besser war #hmpf Jetzt erhöhe ich nach Rücksprache mit der Sprechstundenhilfe vom Gyn wieder die Magnesiumdosis und hoffe, dass es dem kleinen Bauchbewohner trotzdem gut geht. Der ist mal total aktiv und dann hat er auch mal wieder etwas chilligere Tage. Hilft auch irgendwie nicht... :( Nächste Woche hab ich wieder Gyn Termin, aber das kommt mir gefühlt noch ewig vor...

    thistlejo Erstmal eine ganz, ganz dicke #knuddel Manchmal ist das einfach Mist - zumal eine SD-Unterfunktion ja auch nicht gerade die Stimmung aufhellt.


    Haben die Ärzte schon was gesagt? Oder warten sie erst die Ergebnisse ab?


    Ich glaub dieses "es wird doch eh nix" kennen wir alle leider nur zu gut. Aber ich muß jetzt mal versuchen Dir eine positive Perspektive zu geben: es gibt bei Dir sehr positive Indikatoren :) Du hast Eisprünge und es kommt zur Einnistung. Das ist super, super viel Wert! SD sollte sich in den Griff bekommen lassen. Ist die Blutgerinnung auch überprüft worden?


    Nochmal ganz viel #knuddel Dieses Auf und Ab ist einfach ganz riesiger Mist.

    troiscouleursbleu Schönen Urlaub!


    Knolle Oh je, das ist ja gemein. Aber super, dass Du mit Deinen Hebammen happy bist :)


    dasHuhn Super, dass sich der Alltag langsam einpendelt. Hoffe, dass sich das Miniküken noch eine für Dich etwas verträglichere Position begibt :)


    Ich fühl mich im Moment eigentlich ganz gut. Obwohl es Tage gibt an denen ich nicht weiß wie ich das noch 4 Monate aushalten soll. Aber ich merk dann immer auch, dass just an den Tagen gerade hormonell was passieren muss weil meine Haut an den Beinen und Schleimhäuten ganz furchtbar trocken ist und ich mit dem Eincremen (was ich sonst nie nie machen muss) gar nicht hinterher komme.


    Auf den Geburtsvorbereitungskurs bin ich gespannt. Ich glaube es ist ganz gut wenn wir uns vorher damit beschäftigen, damit mein Mann weiß wann was passiert und wir angeregt werden uns da Gedanken zu machen. Und um besser zu verstehen was so der Usus ist und wo man vielleicht mit Widerständen seitens des KH rechnen muß und so. Aber irgendwie kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass man dann in dem Sinne "vorbereitet" ist - vielleicht etwas weniger "unvorbereitet" :)


    Der Zwerg hat witzigerweise sehr, sehr aktive Tage und dann wieder eher geruhsame Tage. An den aktiven Tagen hab ich das Gefühl er erkundet den gesamten Bauchraum, piekst in alles mal rein was er da so finden kann und versucht ob es nicht doch möglich ist durch die Bauchdecke nach draußen zu kommen. Sehr spannend das alles ist.

    Akinra Ja, da wird man echt Weltmeister im Warten... :) Bin gespannt, was dann rauskommt. Aber das heißt, bald geht es in die heiße Phase #huepf


    Halbzeit haben wir geschafft, beim Organultraschall war alles gut und wir merken die Turnübungen des kleinen Menschen teils schon recht deutlich #love