Beiträge von Eisvogel

    Sommerwind : das machen wir auch so, dass wir dann zum Töpfchen gehen. Aber entweder er will gar nicht drauf und protestiert oder er geht kurz drauf und da kommt dann aber nix. Irgendwie scheint er mir noch sehr auf Windel konditioniert zu sein...

    luxa-rosenburg : Töpfchen im Spiel Bereich uns Buch haben wir. Mach ich dann so weiter. #top


    Nachtkerze : vllt. Probieren wir das mal, dass wir zusammen aus Klo gehen. Leider haben wir nur so ein sepatates Gästeklo und das ist eher klein und auch ungemütlich...

    Kinder, dies vor machen, wäre natürlich total cool! #super Wir haben nicht so viel Kontakt mit anderen Eltern, aber vllt. Wenn wir den Cousin das nächste Mal sehen!

    Hallo,

    Ich suche euren Rat!

    Wir wickeln unseren Sohn zu Hause mit Stoffwindeln in der Krippe und nachts www. seit ein paar Wochen kann er sehr zuverlässig antworten, wenn ich ihn frage, ob seine Windel nass ist.

    Wenn er nun nackig spielt, sagt er seit ein paar Tagen Pipi, wenn er muss, weiß dann aber nix anzufangen ohne Windel und hält ein oder es kommen nur ein paar Tropfen. Jetzt würde ich ihm eigentlich gerne das töpfchen schmackhaft machen. Aber er versteht überhaupt nicht, was er da soll.

    Hat jemand einen Tipp für uns?

    Ich freue mich so, dass er so toll selber merkt, wenn er muss und würde das gerne unterstützen. :) Aber wie? Oder ist Ad ganz doof in dem Alter? Irgendwie hatte ich jetzt noch gar nicht richtung trocken werden gedacht.


    Vielen Dank und liebe Grüße

    wir haben auch ein großes schweres Kind. Wir haben uns dann für den kokadi taitai entschieden. Aber wenn ich ehrlich zu mir bin, muss ich mir wohl eingestehen, dass ich ihn nicht mehr gut tragen kann. Der hüftgurt rutscht immer hoch (das selbe Problem hatten wir auch bei den fullbuckles, die wir ausprobiert haben). Im Alltag nutzen wir unser lastenrad und ich muss ihn so gut wie nie länger tragen.

    Wir hatten dann mal mit einer kraxe überlegt, aber noch nicht ausprobiert. Die hat halt auch gut und gerne 3 kg Eigengewicht. Und ich glaube, das ist mir einfach zu schwer.

    Kännchen85 : das ist ein guter Punkt. Unser Kind ist ja jetzt schon mit etwas über anderthalb bei 13 kg. Event. Lohnt sich da der cybex nicht. Ach Mensch. Dabei gefiel mir da die durchgehende Lenkstange und er sieht auch sonst etwas robuster und weniger klapprig aus. Dafür wiegt der gesslein auch weniger, ne?

    Vielen Dank für eure Tipps!

    Der gesslein S5 reverse und der cybex sehen interessant aus. Die werden wir uns jetzt mal näher ansehen.

    Ich denke, vllt. Finden wir auch eines der beiden Modelle gebraucht. Da er voraussichtlich nicht allzu oft. einsatz sein wird, sollte das eigentlich kein Problem sein, oder was meint ihr?

    Hallo liebe Raben,

    Ich bräuchte mal eure Hilfe.

    Wir suchen einen Buggy. Wichtig wäre, dass er die Möglichkeit hat, das Kind rückwärts, also mit Blickkontakt zu schieben. Er sollte sich zudem gut klappen können, sodass er im Auto mitgenommen werden kann. Unser Kind ist 20 Monate alt und schon bei guten 13kg und ist auch eher groß. Im Moment haben wir gar keinen, da wir fast überall mit der lastenrad unterwegs sind.

    Wir werden aber in ein paar Monaten in eine Großstadt ziehen und dafür den Buggy event. häufiger brauchen. Vor allem aber, werden wir dann näher an den Großeltern wohnen, denen halt das Tragen zu schwer ist.

    Habt ihr Tipps für uns?

    Vielen Dank!

    Ich habe keine praktische Erfahrung mit sprachproblemen bei Kindern. Habe nur etwas studiert, wo Spracherwerb sich ein Rolle spielt, mich also eher auf theoretischer Ebene mit der Materie beschäftigt. Was du beschreibst, sind ja alles Sachen auf der Ebene der Aussprache. Sch, z. B.. Wird i.d.R.wirklich spät erworben. Das alleine fände ich jetzt noch nicht so besorgniserregend.

    Aber wenn du ihn oft nicht verstehst und er darunter leidet, finde Ich persönlich es wirklich wichtig, schnell zur Logopädie zu gehen und es abklären zu lassen. Oft ist es ja auch so, dass Außenstehende nochmal weniger verstehen. Da leiden die Kinder dann schon auch drunter. Die Kinderärzte verstehen von Sprachentwicklung leider oft nicht viel. Ich würde nicht noch ein Jahr warten, sondern sofort ein rezept haben wollen. Im besten Fall schaut sie einmal darauf und sagt alles im Rahmen. Und ansonsten wird ganz spielerisch geübt.