Beiträge von Schluesselblume

    Kind wollte heute nacht zu mir ins Bett umziehen, wirft sich herum, schläft ein. Bett kindersicher gemacht, ohne das Kind zu wecken. Kurz aufs Klo gegangen, Kind sitzt im Bett und weint. Windel ausgelaufen, natürlich auf der Bettseite, die nicht wasserfest abgedeckt ist. Bett neu bezogen, Kind möchte Milch trinken. Wieder im Bett festgestellt, dass das Kinder-T-Shirt auch nass ist. T-Shirt am beinahe wieder einschlafenden Kind gewechselt. Bettgitter angebracht. Kind will Decke holen, darf es, ist dann aber endgültig wach. #schnarch


    Wir sind dann aber doch noch eingeschlafen und keiner ist aus dem Bett gefallen. (Wir brauchen dringend eine Routine für solche Fälle - bisher kam er nachts immer nur kurz rüber und hat dann beschlossen, dass er im Papa-Kind-Bett doch besser einschlafen kann).


    Marau Gute Besserung!

    Oma zu L. (2): Was soll ich dir zum Frühstück vom Bäcker mitbringen?

    L: Drei Semmeln und drei Hörnchen (Croissants)!

    Oma: Aber das passt doch gar nicht alles in deinen Bauch rein!

    L.: Mund passt schon rein!


    Sehr schlagfertig! #super

    Ich träume total selten (oder kann mich selten daran erinnern), aber jetzt ist gerade eine Phase in der ich schon das 2. Mal die Woche aus einem Alptraum aufwache. Harmlos, aber doch mit klopfendem Herzen aufgewacht.

    Liebe Raben,


    ich wollte euch auf die freiwillige Austauschaktion der Gurtschlösser bei den Kinderfahrradsitzen der Marke Britax Römer, Modell Jockey Comfort2 aufmerksam machen. Betroffen sind Sitze gefertigt zwischen Januar und Juli 2018. Ihr könnt auf der Hersteller-Seite checken, ob euer Sitz betroffen ist, und erhaltet Ersatz vom Hersteller (https://www.jockey-check.com/). Ist es okay, wenn ich den Link hier reinsetze?


    Unser Gurtschloss ist leider betroffen: es rastet ein, lässt sich aber mit sehr geringem Kraftaufwand öffnen. Zum Glück hat mein Kind beim Fahren Bescheid gesagt, dass der Gurt sich geöffnet hat.


    Also: bitte schaut nach, ob euer Sitz auch betroffen ist und fordert Ersatz an!


    Gute Fahrt!

    Bei unserem Bäcker gibt es eine Spielecke mit wechselndem Spielzeug. Zur Zeit: Schlümpfe. Das Spielzeug stammt noch von den Kindern der Inhaber, manchmal sind die Sachen also bunt durchmischt oder unvollständig.


    L. (2 Jahre) schnappt sich ein seltsames Etwas. Es ist grün, eine Art kleines Brettchen, an dem man etwas hin- und herschieben kann und sich dann an anderer Stelle etwas bewegt. Er hält das Ding in der Hand, bewegt den Hebel wild hin und her, klopft auf das Schlumpfhaus, hält es dann seitlich hin und nimmt das Dach des Hauses ab. Die ganze Zeit macht er sehr laute Geräusche (zwischen Kettensäge und Bohrmaschine).


    So langsam frage ich mich, was er da treibt und frage: "Was ist denn das für eine Maschine?" L., als ob es das logischste der ganzen Welt wäre: "Eine grüne!"


    Klar. :D


    Situationskomik, ich habe mich so weggeschmissen. Aufgeschrieben ist das wahrscheinlich gar nicht so lustig.

    #love

    Ich habe gestern auch meine erste Sprachnachricht bekommen, einfach nur: "Hallo, Mama!" und mir ist so das Herz aufgegangen. (Zumindest bei den ersten 15x Anhören, denn L. fand seine Nachricht auch ganz toll! :D)

    L. hat gestern behauptet, sein Traktor habe einen Schneebesen.... und hat damit eifrig Schnee weggeräumt. :D



    Bei uns stehen so große Stromerzeugungs-Windräder. Letztens drehten sich drei und eines stand still.

    L: Windrad nicht dreht. Akku einkaufen muss.

    :D

    L.'s Cousine: Warum trinken Erwachsene eigentlich immer so viel Kaffee?

    L.'s Tante: Weil ihr Kinder so anstrengend seid!

    L. (2 Jahre, ganz überzeugt): Ja!

    Nach einer Denkpause: Mama auch Taffee trinkt. (Tja, warum wohl, liebes Kind?:D)