Beiträge von Midna2

    Ist ja schön wieviel Verständnis hier vorhanden ist, aber einem Vater der zu seinem 3 Monate alten Kind "Halt die Fresse" sagt würde ich bestimmt nicht das Kind ins Tuch binden oder "ihm das zutrauen" #blink sondern ihn ins Anti-Aggressionstraining schicken.


    Das überschreitet für mich echt eine Grenze. Und ja, ich weiß wie anstrengend schreiende Babies sind. Trotzdem. Ich gehe ja mal nicht davon aus das der arme Vater den ganzen Tag dem Geschrei ausgesetzt ist sondern in dieser konkreten Situation.

    Na toll. Alles voll. Ich kann mich höchstens um 14 Uhr reinsetzen und schauen ob ich drankomme. Sie wären heute morgen komplett überrannt worden. #blink


    Jetzt kann ich schauen wie ich das mache. Um 14 Uhr habe ich alle Kinder wieder zuhause bis auf die Große die bis 16 Uhr Schule hat. #kreischen

    Also am Penis hab ich nichts gesehen. Er hat mich da auch, als er müde war, widerstandslos gucken lassen.


    Man. Ich werd noch bescheuert. Vor 2 Tagen hat er ne Magen Darm Grippe aus der Kita mitgebracht und mich mittlerweile damit angesteckt. :wacko: Zum Glück nur leicht. Die halbe Gruppe ist in der Kita krank.


    Heute Nacht hat er einmal gebrochen, sonst war die Nacht aber ruhig. Gestern hat er sich in den Schritt gefasst und Aua gesagt. Als ich geschaut habe hat er nur tröpfchenweise gepullert und der Urin roch wie stark konzentriert. Er ist weder ausgetrocknet(hat zum Glück noch keinen Durchfall und einen milden Verlauf) noch ist er wund.

    Heute Nacht hat er normal in die Pampers gemacht. Jetzt schläft er.

    Fieber hat er keins, auch heute Nacht nicht.


    Mich wundert das das alles so zeitgleich kommt. Und dann noch beim Jungen. Wir hatten echt noch nie nen Harnwegsinfekt oder sowas.

    Hallo,


    Gerade habe ich bemerkt das der Mini evt einen Harnwegsinfekt hat. Der erste überhaupt bei uns . #hmpf


    Pullern tut ihm weh und der Urin riecht komisch-unangenehm.

    Abgesehen davon das ich morgen früh zum Kinderarzt gehe, kann ich gerade was tun um ihm zu helfen? Er traut aich kaum zu pullern. Ich habe ihm gerade Schmerzmittel gegeben.


    Ach Mensch. #crying Und überall lese ich Urinprobe mitnehmen. Wie soll ich denn da überhaupt rankommen?

    Mein vollstes Mitgefühl!


    Wäre es eine Option, das Baby im Kinderwagen zu schieben, und dafür die Dreijährige zu tragen?


    Andere Idee: Kannst du ein oder zwei von den älteren Geschwistern mitnehmen? Dann müssen die anderen Kinder nicht so lange auf dich warten und außerdem motiviert es die Dreijährige vielleicht, wenn sie sieht wie die Großen die folgen. Außerdem hat sie dann nicht mehr den Vorteil der Exklusivzeit mit dir.



    Ich nehme das jetzt nur mal exemplarisch. Ich finde das gerade voll schräg mit dieser Exclusivzeit die da angeblich hinterlistig erkämpft werden soll (überspitzt ausgedrückt).


    Das Kind ist 3 und frisch in der Kita. NATÜRLICH braucht sie nachher für eine Zeit exklusiv ihre Mama. Die hatte sie doch vorher auch stundenlang nicht. Ich würde mir eher Wege suchen wie ich das besser realisieren kann das sie die direkt danach bekommt anstatt ihr diesen Vorteil madig zu machen#blink


    Und : das Kind ist 3 und frisch in der Kita. #weissnicht Ich finde ihr Benehmen normal. Keins meiner Kinder war nach der Kita anders. Jetzt der Mini auch nicht. Er braucht danach viel Nähe, wütet oft erstmal wie ein HB-männchen, will nicht mehr laufen, nicht Jacke aus, gar nichts....ist dann erstmal mit etwas meist Süßem das erste Tief überstanden und wir haben gekuschelt geht es etwas aufwärts. Das ist ein vollkommen normales Verhalten. Ich glaube kaum das sie das extra macht um an Aufmerksamkeit zu kommen. Sie muss sich doch erstmal an die ungewohnte Belastung gewöhnen.

    Um halb 2 war der Mini nass, hat wohl gestern sehr viel getrunken. :wacko:

    Um halb 3 weckt mich der Hund der nachts Gassi will... Was ich von ihm gar nicht kenne. Aber ausser einmal bisschen pullern war nix. Dafür renne ich in der Großstadt um 3 Uhr morgens im Schlafanzug draußen rum #flop


    Jetzt kann ich nicht mehr einschlafen. #heul

    Wenn es dieses oder ein so ähnliches Wort tatsächlich gibt und das für dich so klingt als könne man dort nicht richtig sprechen, sind deine Gedanken dazu rassistisch und nicht das was der Hersteller dort tut.

    ich weiß nicht genau. Die Bedienung von Klischees... Wenn nur erwähnt würde, wo es herkommt, geschenkt. Aber das „umckloabo“ hört sich schrecklich nach „ungaunga, wir können nicht richtig sprechen, weil wir aus dem Jungel kommen“ an.




    Davon ab esse ich schon immer ab und zu gern mit Händen und tue das auch weiter. Hände haben wir nunmal alle.