Beiträge von Midna2

    Nein, ich möchte auch keine Hebamme.


    Aber es wäre auch sowieso utopisch hier eine zu bekommen. Da müsste ich micb wahrscheinlich schon mit Einsetzen des Kinderwunsches anmelden #rolleyes


    Bei uns am Krankenhaus arbeiten aber alles freiberufliche Hebammen, und die, die die Geburt bei einem betreut hat, von der bekommt man die Karte und wenn man Hilfe braucht bzw eine Nachsorge wünscht, kommt die wohl auch nach Hause. Finde ich ne ganz gute Lösung.

    Madenwürmer sind ja echt nicht so doll. Bei uns in der Kita gehen wieder Läuse um. #kreischen


    Die hatten wir erst vor ein paar Monaten (auch aus der Kita).


    Ich war bei der Vorsorge. Kindlein ist gesund, zappelig, wischte sich übers Gesicht, ist nun 9 cm groß und 30 g schwer.


    Wir haben die Tendenz zu einem Mädchen #huepf aber ich verlasse mich nicht drauf. Das sagte sie letztes Mal auch und es war ein Junge #freu. Ich habe Anfang Oktober den Feinultraschall, ich hoffe dann weiß ich es genau. Mir ist egal ob Junge oder Mädchen, aber ich bin so neugierig. #dance

    Ich würde das nicht einfach so nachimpfen lassen.

    Bevor ich mich nochmal impfen lasse würde ich den Titer überprüfen lassen.


    Ich wurde das letzte Mal vor Urzeiten als Kind geimpft und dann vor ein paar Jahren wegen eines Katzenangriffs. Mein Arm war echt zerbissen und verkratzt mit Verband und was nicht alles, aber die Schmerzen waren nix gegen die an der Impfstelle bzw in dem Arm. Der Arm war dick geschwollen, heiß und steif. Ich konnte ihn nur unter heftigen Schmerzen bewegen und habe ne Schlinge gekriegt #blink und das tagelang. Das brauche ich nicht nochmal. Der Arzt meinte dann nur, anscheinend wäre noch genug Schutz vorhanden gewesen.

    Mir ist ganz komisch zumute irgendwie.


    Ich gehe heute in die 15.Woche und ich fühle mich total unschwanger. #confused

    Ganz komisch. Hatte ich auch noch nicht. Donnerstag ist der nächste Arzttermin. Wäre ja schön wenn man dann schon das Geschlecht sehen könnte...glaube ich aber nicht.

    ja, hier aber nicht. Und ich weiß auch nicht wie das alles in der Kuriertasche gehen soll. Es sind drei große Ordner plus x Bücher p,us Essen+Trinken für teils 9 Stunden.


    Ich denke es wird der Deuter gigant. Danke.

    Hallo, meine Große braucht einen neuen Rucksack. Sie muss jetzt immer so große Ordner benutzen und die passen einfach kaum in ihren jetzigen (ein Chiemsee, der im Übrigen nach jetzt 5 Jahren Nutzung noch fast wie neu ist).


    Ich habe beim googlen jetzt nicht wirklich was gefunden. Da sie mit dem Fahrrad fährt und auch immer ordentlich Gewicht transportiert muss es auch wirklich ein Rucksack sein. Habt ihr Tipps?

    Ich denke das sind einfach die Hormone. Nicht-stillen von 100 auf 0 wirbelt ordentlich durcheinander.


    Gib nicht auf #knuddel

    jaja. Das Ruhrgebiet ist doch im Ganzen schrecklich und hässlich und.....


    Zugegebenermaßen gibt es auch tatsächlich in jeder Ruhrgebietsstadt ganz schreckliche Ecken (mein persönlicher Horror ist Gelsenkirchen Bismarck #angst und die Verkehrsführung in Essen ist teils #yoga) aber jede Stadt hat auch ganz wunderbare Ecken oder einen eigenen Charme. Schloss Berge und das Drachenfest in Gelsenkirchen zb. Wir haben eine geilomatische Kirmes mit riesen Kirmesumzug. Und wir haben ländliche Ecken und den Gysenberg und nen Bauernhof wos die besten Erdbeeren gibt.

    Bochum hat das Kinderbergwerk zb, und einen wundertollen riesen gratis Wasserspielplatz. Usw.


    Durchweg hässlich ist keine dieser Städte. #zwinker

    Mir geht es ehrlich gesagt auch nicht gut. Übel ist mir zwar auch viel, aber vorallem bin ich extrem träge und müde.

    Und für mich das Schlimmste, psychisch irgendwie aus der Spur. Ich heule für jeden Mist. Ein Lied im Radio. Oder weil meine Große in die Oberstufe kommt. Wegen jedem Kram. Ich kenne mich so gar nicht. Hat das noch wer?

    Uns wurde in der Kita schonmal ne Finkidjacke samt Schal, ne Kitwtasche usw geklaut.

    In der Schule wird leider auch geklaut. Mehrere Schwimm-und Sportgarnituren sind verschwunden, die Minecraftkappe.... Ich kaufe jetzt nur noch Decathlon in günstig. Da ist das Interesse weniger.


    Ach so, ne Babaubadecke wurde mir aus dem Kinderwagen geklaut und Jahre vorher die Manduca auf dem Spielplatz #rolleyes


    Dem Modell habe ich lange hinterhergetrauert und es mir letztens gebraucht wiedergeholt. #love

    Ich lasse Feinultraschall machen, nur um zu wissen falls was ist und evt direkt ein Kh mit Kinderstation zu nehmen(hat unser jetziges nicht).


    Und ich nehme die Ultraschalle jeden Monat, ich zahle dafür 80 €.

    Die Kinder freuen sich immer extrem über neue Fotos.


    Ich drücke die Daumen wegen der OP. Ich wäre auch nervös, ist doch klar.


    Ich war heute zur Vorsorge. Das Fröschlein ist 3,5 cm groß und hat eifrig gestrampelt.

    Alles wie es sein soll. :) ich bin so gespannt obs ein Junge oder Mädchen wird. #freu

    Von den falschen Wimpern wäre ich nicht begeistert und würde das auch deutlich machen.


    Grundsätzlich bin ich froh das meine Großen dazu noch gar keine Lust haben. Sie sind auch beide nicht der Typ dafür und bekommen es nicht vorgelebt. Wenn Mutter grundsätzlich von Kopf bis Fuß geschminkt und getunt ist, und sich dann aber ärgert wenn ihre Teenietochtwr das nachmacht, dafür habe ich weniger Verständnis.

    Wir waren im Dortmunder Zoo, da ist eine Wespen Invasion. Ich habe sowas noch nie erlebt. Die waren auch echt aggressiv und sind uns immer wieder gezielt angeflogen. Auch andere Besucher waren nur auf der Flucht. Es war so schlimm das wir den Besuch dann nach 3 Stunden abgebrochen haben, es war einfach furchtbar nervig nur immer zu flüchten.

    zugunsten rechter hetze....soso.


    Mich machen ganz andere Dinge wütend. Ich bin es leid. Wirklich leid, jeden Tag diese Dinge zu lesen. Und das ist nicht zu erklären mit "Die Medien berichten nur mehr." Da passieren Dinge, die hätten es auch früher in die Zeitung geschafft.


    In diesem Sommer empfinde ich es als ganz schlimm. Man erholt sich gar nicht vom Schock bis schon wieder die nächste Sache passiert. 2 mal werden Menschen vor Züge gestoßen. Ein Irrer bringt eine Frau mit 70 Messerstichen um und läuft mit ihr im Koffer durch Dortmund. Jetzt diese Sache mit dem Samuraischwert, wo die kleine Tochter des Opfers alles miterleben musste. Bei uns im Park wurde ein Mädchen von ihren Mitschülern gewaltsam mit Alkohol abgefüllt und missbraucht. Der Missbrauch in Mülheim. Der Messerangriff im Freibad. Die Sache im Freibad, wo ein Familienvater seine Familie gegen 100 Jugendliche zu verteidigen versucht hat.Und noch so viele Fälle die ich schon wieder verdrängt habe.

    Mich macht das mürbe.


    Und natürlich ist das mit dem Video nicht recht. Aber mir wäre es grundsätzlich viel wichtiger, es würde solche Videos gar nicht geben können.


    Und die größte Angst immer...oh die Rechten könnten das instrumentalisieren. Sch... doch auf die Rechten, echt.


    Ist das echt das Wichtigste wenn sowas passiert? Das ist die Priorität? Nicht vielleicht mal zu überlegen, läuft hier was schief? Was läuft hier schief? Was kann man tun das das wieder aufhört? Haben wir wirklich schon immer Security im Freibad gebraucht?

    Was braucht es damit wir besser zusammen leben können? Sowas eben.