Beiträge von Corvidae

    Hat mich auch immer wieder mal geärgert, dass ich mit unter 50 kg als Knochenmark- und Blutspender ausfalle, mir können sie dafür, wenn es mal zur Debatte stünde, alles an Organen und Sonstigem entnehmen, was sie brauchen können. Ich gehe davon aus, dass diese Grenze nicht aus Jux und Laune besteht, sondern medizinische Gründe hat.

    Also ich werde jetzt bald mal 52 und was ich an Unregelmäßigkeiten in den letzten Jahren gehabt habe, da wundert mich gar nichts mehr.


    Mehrmonatige Pausen, lange Blutungen, kurze Blutungen, viel Blut, wenig Blut, zuletzt wochenlange Schmierblutungen - derzeit Ruhe mit allem

    Corvidae , ich bin gespannt, wie schnell der Verband reagiert. Ist es ein- und derselbe Verband für Jungen und Mädchen? Das das niemandem bisher aufgefallen ist...

    JA, ein Verband - die anderen U16 Spielerinnen sind eher neu im Nationalteam, die kennen das Getriebe noch nicht so - außerdem hat sich die Struktur seit dem Vorjahr geändert.

    Tochter ist in dieser Saison das erste Mal U16, weil sie davor immer bei der U18 war (sie ist vom Alter her aber noch U16 spielberechtigt) und U18 kostenfrei war, haben wir das bisher also heuer gar nicht so mitbekommen. Beschwerde beim Verband haben wir und andere Eltern bereits eingereicht. Einzahlen werden wir nicht. Glechbehandlungsanwaltschaft haben wir noch im Hinterkopf.

    Was meint ihr denn dazu? Das U16 Burschennationalteam hat ein Turnier in Frankreich, gleichzeitig (und 2 Tage kürzer, da ihnen keine Vorbereitungszeit zugestanden wird) hat das U16 Mädchennationalteam ein Turnier in Tschechien. Die Mädels sollen pro Spielerin 300 Euro dafür zahlen, die Burschen nichts ... In der bisherigen Saison mussten die Burschen in dieser Altersklasse nur beim Sommercamp einen Selbstbehalt bezahlen, die Mädels bei jedem Camp.

    Ich komme so auf 17 - 27 Fr. pro Person für die Strecke, je nachdem, ob Sparbillett (gilt nur für genau ausgewählte Verbindung) oder Streckenbillett. Cityzuschläge für Genf und Lausanne sind da noch nicht dabei (falls Du in Genf oder Lausanne noch den öffentlichen Verkehr nutzen willst).

    Wir fahren nicht ganz bis Lausanne hinein, weil wir das Hotel in Crissier haben. Habe jetzt gesehen, dass es da ein Transport Card gibt, die Gäste bekommen - mit freier Fahrt im Stadtgebiet von Lausanne - wenn ich das richtig verstanden habe.

    Vielen Dank für eure Daumen, diesmal haben sie leider nicht geholfen - zwar hatten sie im ganzen nur eine Niederlage (eben heute) und somit weniger als der Turniersieger - trotzdem blieb nur der 2. Platz und somit kein Aufstieg in die höhere Gruppe

    Corvidae #liebdrück (ich weiß ja, dass der Verkauf so viel wahrscheinlicher ist... aber wünschen darf man ja... #zwinker)

    Wem soll ich das verkaufen? #freu


    Wünschen darf man, ich finde es aber nicht wirklich schlimm - nachdem ich viel in der Eishalle bin, sind Hitzewallungen manchmal ganz angenehm #zwinker und lieber lange Pausen zwischen den Blutungen als der kurze Zyklus davor.

    Ich bin jetzt 51, vor ein paar Jahren fing die Zyklusverkürzung an - vor ca 2 Jahren war dann mal ein paar Monate Schluss mit Zyklus, bestenfalls mal leichte Schmierblutungen, dann kamen die Tage wieder regelmäßig, dann hatte ich wieder ein paar Monate meine Ruhe, zuletzt hatte ich zwei Zyklen, nach dem letzten dann ca 3 Wochen Schmierblutungen - ich nehme seither Mönchspfeffer und die haben sich auch wieder eingestellt. Ich warte jetzt mal ab, was noch so kommt. Achja, Hitzewallungen habe ich auch seit ein paar Monaten ...

    Ich habe das manchmal, ich vermute bei mir, dass die Nervenspitzen in der Haut da gereizt sind - die Berührung der Haut ist in den Bereichen immer extrem unangenehm - nachdem es aber immer wieder innerhalb von ein paar Tagen von selbst verschwunden ist, habe ich es auch nie anschauen lassen.

    Im Jänner finden in der Schweiz die 3. Youth Olympic Wintergames statt. Die Bewerbe finden in Lausanne, Champéry, St. Moritz, Vallée de Joux, Prémanon (Frankreich) sowie in Les Diablerets, Leysin und Villars und St. Moritz statt. Nähere Infos und Zeitpläne gibt es unter https://www.lausanne2020.sport/de (allerdings ist die Seite gerade aufgrund der vielen Zugriffe zusammengebrochen :) ) Ich glaube, bei den Bewerben wird es eine tolle Stimmung geben und die Eintritte zu den Bewerben sind kostenlos! Ich weiß ja nicht, ob es hier welche aus der französischen Schweiz gibt, aber wenn doch, ist es sicher ein sehenswertes Event.