Beiträge von BeautyOfMars

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Baby ist seit vier Uhr morgens wach. Keine Ahnung warum

    ungünstige Sternenkonstellation?! :D

    Hier war Viertel 7 nach viel Unruhe die Nacht vorbei, ein zartes (nein, nix zart, sehr fordernd...) Mama ertönte, gefolgt von "huuuhuuu" ("man reiche mir meine Eule") gefolgt von "uchs" (man reiche mir meinen Fuchs") gefolgt von "aaahhhhh" ("oh, Papa ist ja auch noch da, toll! Jetzt richtig Party")

    oh nein Julchen86 dich habe ich mir immer komplett dialektfrei vorgestellt...hahaha

    OT, aber mich hat's auch kurz irritiert#zwinker

    Für mich sind aber fast alle Raben dialektfrei, außer die, bei denen ich irgendwie mitbekommen habe, in welcher Ecke sie wohnen - auch wenn das dann vllt der falsche Dialekt ist.

    Cool, wenn man merkt, dass sich was tut#super


    Ich beneide Dich ja um die Abende. Alleine Schlafen ist hier weiterhin ein Ding der Unmöglichkeit bzw wenn sie tief genug schläft, ist es so spät und ich zu müde um aufzustehen.

    Ich probiere es immer mal, aber ich komm idR nicht mal bis zur Bettkante.

    Seit 6 wach während alle anderen schlafen, Kind nuckelt aber seit geraumer Zeit...

    Gestern Abend hatten wir hier auch schlaflos... Das Kindlein war schnell eingeschlafen, aber nach 1,5 Stunden putzmunter und saß labernd im Bett (Mama Papa Opa Huhuuuu Guck Guck kicher kicher #rolleyes) und hatte 38,4#blink

    Ich hasse Impfen...


    Nachdem keine Ruhe einkehrte und das Kindlein aller zwei Minuten Fieber messen wollte, gab's IBU und dann war fast fünf (!) Stunden Ruhe.

    Ich würde ja schlafen, aber mein kleines Schnupfennäschen scheint heute Nacht stündlich stillen zu wollen. :wacko:

    War hier auch wieder ähnlich. Bin mal gespannt, wann das Thema durch ist, geht schon fast eine Woche.

    Natürlich liegt sie jetzt hier und pennt. Opa hat Glück, dass das Kind im Urlaub täglich bis ca 8 schläft#zwinker

    Stimmt, ich nehme seit geraumer Zeit auch Vitamine zusätzlich ein - hab ich vergessen#zwinker


    ich merke es auch, dass mein Körper einen unglaublichen Bedarf hat. Ich esse wirklich Unmengen für meine Verhältnisse. Mein Mann staunt immer wieder, weil ich vorher eher der Typ war, der das Stück Kuchen angeschaut hat und zwei Kilo mehr wog, ich jetzt esse ich zwei Stück und nehme ab, so übertrieben gesagt.


    Kuekenmama

    Ich hab mir tatsächlich ein 08/15 Vitaminpräparat geholt, kann gern später schauen welches.

    Dazu noch Magnesium und Kalzium, weil ich immer wieder Knochenschmerzen hatte und das als Ursache gefunden hab und auf gut Glück mal probiert hab, ob es hilft - hat es.


    Zumindest hab ich den aktuellen Schnupfen meiner Kleinen nur mit bissl Halskratzen und Krabbeln in der Nase gemerkt, mein Mann ist erkältet...

    enfj-a und BeautyOfMars merkt ihr manchmal körperliche Symptome eurer Müdigkeit? Mir war gestern Abend plötzlich schwindelig und ich hab keine andere Erklärung als dass ich super müde war nach den letzten Nächten.

    Blutwerte wurden bei mir kürzlich gecheckt, ich bin ansonsten fit und fühle mich heute auch wieder besser nachdem die Nacht einigermaßen OK war. Aber das war schon gruselig. Selbst beim Einschlafen drehte sich noch alles :wacko:

    Ich unterschreibe mal bequem bei enfj-a und staune auch regelmäßig wie wenig Schlaf reicht... vorher dachte ich mal, ich brauch mindestens acht Stunden#lol

    Ich merks echt nur am Gedächtnis und dass der Kopf manchmal langsam ist...

    Richtig müde bin ich selten.

    Oh je, das klingt wie bei uns vor zwei Tagen.

    Da waren es "nur" vier Stunden, Trage brachte das Kind voll zum eskalieren und ich war die, die die Nerven verloren hat.


    Bei uns steckte aber ne Erkältung dahinter, zwar kein Fieber, aber vllt Kopfschmerzen oder ähnliches, mit IBU schlief sie dann.


    Hoffe, Du konntest dann schlafen und auch alle anderen hier haben noch etwas Ruhe bekommen.

    Ich hoffe ihr schlaft jetzt und/ oder könnt heute am Tag noch etwas Schlaf nachholen.

    Schlaf gab es keinen mehr, die Püppi kam in der Trage nicht zur Ruhe und im Bett dann auch nicht mehr in den Schlaf.

    Halb 6 war ihre Geduld vorbei und wir wurden vehement zum Aufstehen gedrängt#rolleyes


    Und das Kind hat eine laufende Nase#eekWir wollen Montag in den Urlaub#haare


    Und jetzt schläft sie auf meinem Arm...

    Bougainvillea

    Ich weine mit Dir, es tut mir so leid, was Euch da passiert.

    Wie vor mir schon einige sagten, wenn es Dir hilft, lass den Schmerz hier bei uns raus.


    Und noch ein Hinweis, weil es zu oft noch unbekannt ist: es gibt Fotografen, die Euch kostenfrei Fotos von Euch und Eurem Kind bzw Euren Kindern machen. Dein Sternenkind e.v.

    Solche Bilder sind, aus eigener Erfahrung, so unglaublich wertvoll...

    Draussenkind

    Es ist mindestens das zweite Mal, dass ich nach einem Post von Dir nach Entwicklungsschub suche#zwinker

    Und Du hast wieder recht, ich habe da mein Mädchen direkt wiedererkannt...

    Also wie immer "es ist nur eine Phase"8o

    Hier heute wieder das übliche Jammern, dazu ne ausgelaufene Windel aus unklaren Gründen, Kind war von komplett umziehen nicht begeistert, es hat dann wieder über eine Stunde gedauert bis sie schlief. Ich bin echt ratlos, am Ende schlief sie ganz nah an mich gekuschelt und das ca zwei Stunden am Stück ohne einen Mucks.

    Sonst dreht sie sich aber selbst weg und weint dann. Oder erschrickt, schlägt um sich, wie heute Nacht...

    Weil ich wach war und schnell genug reagiert hab, ging ein paar Mal Hand auflegen und gut zureden, aber trotzdem geht drei Minuten später das gleiche los.

    Thetis

    Dann hoffen wir mal, man merkt ihr auch total an, dass sie nicht richtig ausgeschlafen ist.

    Sie war vorhin so durch, dass sie ohne Zähneputzen ins Bett ist, sonst wäre sie wahrscheinlich auf dem Sofa beim Stillen eingeschlafen...

    Ja, den Gedanken hatte ich so ähnlich auch schon, Bims

    In der Klinik war ja wirklich ständig auch nachts jemand im Zimmer und hat nach ihr geschaut.

    Die Schwester war zwar echt bemüht, dass sie leise ist, aber trotzdem ist sie oft genug aufgewacht und da war jemand fremdes und fasst sie an.

    Schon krass, was so ein paar Tage mit einem kleinen Menschlein machen.


    Danke, dass ich das alles hierlassen kann und immer jemand nette Worte für mich findet.#blume

    Danke, Draussenkind !

    Kaffee ist definitiv überlebenswichtig...


    Ich denke mal, der Bauch grummelt wahrscheinlich einfach noch und sie braucht Nähe.

    Spannend ist ja, dass sie ruhig schläft, so lange ich wach bin und das erst losgeht, wenn ich mich auch hinlege...

    Hier auch eine Stimme für Trageberatung, wenn das Kind da ist, auch wenn ich den Wunsch nach "Kaufen, jetzt! Hübsch, kaufen!" Sehr verstehen kann#zwinker


    Für die Vollständigkeit:

    Hier gab es Tuch - ist keiner zurecht gekommen trotz Beratung bzw ich hab damit einen Milchstau nach dem nächsten produziert

    Storchenwiege - ich liebe sie immer noch, ist aber mit steigendem Gewicht sehr schulterlastig

    Limas Flex - auch sehr bequem, mochte auch der Mann, weil durch die Schnallen schnell zu schließen und geht natürlich fürs Rückentragen sehr schnell anzulegen.