Beiträge von Möwe

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team

    Drahtesel: die spülung soll sie langsamer machen, damit du sie besser auskommen kannst.

    Das silikon soll die atemöffnungen verschließen, damit sie ersticken.

    Also ja, geht auch mit silkonfreier Spaltung.

    Sprich die Ärztin direkt an beim nächsten mal, vielleicht sieht die es anders.

    Ich weiß nicht, wie unsere es macht. Ich hab's einfach aus der Apotheke geholt und selbst bezahlt.

    Zumindest in meinem Umfeld habe ich das Gefühl, dass Frauen das eher mal so auch als Gesprächseinstieg mit Fremden oder Halbfremden nutzen.

    Und dass viele Männer damit kokettieren, wie wenig sie darauf achten. - im passenden Gespräch aber deutlich eher als ich wissen, wer früher blond war, wer eine Brille hat und welche Farbe die hat.

    Talpa: Da ist der Kaffee ganz knapp nicht in der Tastatur gelandet!


    Kennt Ihr die Geschichte von dem Mann, der die Briefer seiner Frau mit rot korrigiert hat und dann so verschickt hat? - Ich hoffe immer für die Menschheit, dass das nur eine urban legend ist.

    Kind versteckt sich, es dauert ihm zu lange. Kommt aus dem Versteck in den Flur "nun komm doch endlich, ich bin unterm Bett" und rennt wieder weg, versteckt sich unterm Bett.

    Jetzt zücke ich doch mal meinen Banausenausweis: Pizzas finde ich schon fast erträglich und verwendbar.


    Lustig auch, wenn mir jemand wieder erklärt, dass es die PIN-Nummer nicht gibt, weil das "N" ja für die Nummer steht. Und mir dann nicht glaubt, dass ich das wirklich so meine und darauf beharrt.

    Aber doch, diese PINs sind nummeriert.

    @Alusra: Was hat der durchschnittliche Mann von einer "nett" angezogenen Frau? Und warum schließt Du da Professoren aus?

    Ich glaube, da gibt es alles - die, die bei "netter" Kleidung bessere Noten geben, die, die schlechtere geben, und die, die wirklich einfach fair beurteilen.

    Ich hatte in Mündlichen schon mehrfach einen Rock an, aber eher businesslike und nicht aufreizend.

    Julchen86: Dieser Fehler ist auf fast jedem Zettel, mit dem sich bei uns eine neue Erzieherin vorstellt, drauf.

    Um so mehr “freute“ ich mich, als der Brief kam, dass die Sprachförderungsbedarfsfeststellung nicht mehr durch Lehrer, sondern Kiga-intern durch Erzieher stattfinden wird.

    Da muss ich nochmal drüber nachdenken.

    Hier im kiga rufen das oft die Kinder, wenn ein Elternteil auftaucht.

    Und da sehe ich es als falsch an, es müsste “wird“ heißen.

    10-15 Minuten zum Auto laufen zu müssen, scheint bequemer zu sein als keins zu haben.

    Das ist auch ohne autofreien Stadtteil doch oft Realität, wenn einfach keine Parkplätze vorhanden sind und man um die Blöcke fährt, bis man einen gefunden hat und dann zur Wohnung läuft.


    Ob ÖPNV oder Auto billiger sind - das ist so wie die Frage, ob Tetra-Pak oder Mehrwegflasflaschen besser für die Umwelt sind. - Welches Ergebnis soll rauskommen und wo zieht man dementsprechend die Grenze, was berücksichtigt man bei der Berechnung und was lässt man aus.

    LeLeRa: Ihn stört das Gesinge? Ist er in der Lage, eine Tür zu schließen? Ansonsten schenk ihm eine MickeyMouse.

    Wenn meine mal 11 sind und das noch mögen, dann singe ich ihnen vor und lese ihnen vor. Vermutlich werde ich ihnen auch einen Kuss aufdrücken und sie knuddeln, bis sie den Kopf wegdrehen und "lass das" äußern.

    Solange Du und die Kinder das so mögen, finde ich das super.

    Tobalenta: ich würde mir wünschen, dass der preis etwas bewirkt in die Richtung, care-Arbeit für Männer selbstverständlicher und echte berufliche karriere für frauen selbstverständlicher zu machen. Ich glaube nur nicht dran. (Aber früher habe ich auch frauenquoten abgelehnt ...)

    Wenn du mit ptb eine posttraumatische belastungsstörung meinst, wäre ich vorsichtig, die “noch“ geheim zu halten. Und mir das sehr sehr gründlich überlegen, die am Arbeitsplatz überhaupt öffentlich zu machen.


    Sprichst du es erst selbst an und dann später noch über Betriebsrat o.ä., dann weiß jeder, woher es kommt.


    Ich weiß nicht, welche Worte du meinst und wie der Iran da reinpasst, aber ich habe hier im 2er Gespräch mit dem Chef angesprochen, dass ich einige Worte hier im Büro unpassend finde.

    Danach wurde es besser, aber weg ist es nicht.

    Persönlich kommentiere ich manche Worte direkt, hängt aber auch vom Kollegen ab und von dem Wort.

    Tobalenta: Die einzigen Preise nur für Frauen, die ich kenne, sind mit ganz schönen Anforderungen verbunden. Das finde ich da nicht wirklich vergleichbar.

    Das hat so einen Touch von "wir richten hier eine Schutzzone für Euch ein" (wenn Ihr Euch in die Männerdomäne wagt).

    Und der Mann wird belohnt dafür, dass er sich dazu herablässt, Care-Arbeit zu machen.

    Da ist einfach keine besondere Leistung erbracht worden IMO.