Beiträge von Anatinae

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Ohje, sapa1910 , ich hoffe du schläfst jetzt wieder! Ist er zu unruhig, du es nicht gewohnt oder einfach zu wach geworden?


    Ich bin bei den Schwiegereltern und einfach wach. Es ist so warm, es war stressig und ich bekomme meinen Kopf nicht aus... Ich versuche es aber gleich nochmal...

    Ich vorhin "sicher, dass das dein Papa ist?" und zeige auf meinen Mann. Die Kleine "Jaa!" Ich "weil er sieht dir gar nicht ähnlich..." Sie "ähm... Der hat nur eine andere Farbe, damit man uns nicht verwechselt!"

    Edit sagt, mein Mann hat dunkelblonde Haare und meine Tochter blonde :)

    "Ich habe gelogen, das ist gar kein Zauberstock, das ist einfach nur ein Stock.... Ich bin echt gut im Lügen, das ist meine Superkraft."

    Das konnte meine Grosse auch gut. "Mama, guck mal, ich habe eine Bohrmaschine" und zeigt mir einen Stock.

    Kurze Zeit später : " Mama, ich habe gelogen. Das ist gar keine Bohrmaschine. Das ist ein Akkuschrauber."

    Bei uns geht es immer "Mama, du hast xy (eine Katze, ein Auto, eine Spinne,...) auf dem Kopf!" Und wenn man dann guckt kommt ein lachendes "veräppelt!!!"


    mamimo sehr rücksichtsvoll von dir, dass du deine Traumberufe nicht weiter verfolgst #zwinker

    Andererseits: um so genauer das Kriterium ist (zum Beispiel: alle, die eine schlechtere Sportnote als 3 haben, alle, die nicht einen Ballparcour schaffen, alle, die,...), desto mehr stellt man doch die Kinder bloß, oder? Vielleicht dann eher etwas wie "alle Kinder der Mannschaft müssen den Ball berührt haben, bevor ein Tor gewertet wird" oder sowas.

    #freu


    Heute früh habe ich an A. geschnuppert. Ich: "mhh du riechst so gut nach A." Sie" ich rieche nicht nach A.!" Ich: "wonach riechst so dann?" Sie: "nach Zauberstab!" #super

    Ich hab das mit dem Eiswürfel lutschen jetzt schon öfter hier gelesen und frage mich jedes Mal, wie das genau funktioniert bei so kleinen Kindern. Ich hätte Angst, dass sie den Eiswürfel verschlucken. Oder hab ich einfach einen viel zu kleinen Eiswürfel vor Augen? #gruebel

    Aber so ein Wassereis am Stiel (gibts ja auch zum selber befüllen, da kann man dann ja was zuckerfreies rein tun) kann ich mir gut vorstellen.


    Gut, dass du beruhigt bist Schwerelos und es nur nach einem normalen Infekt aussieht. Dann gute Besserung und hoffentlich bald wieder entspanntes Stillen und Essen! Das klingt schon nach sehr unangenehmen Schmerzen... :(

    Bei uns kam der Eiswürfel immer mal wieder raus aus dem Mund (das flutscht ja so schön), die kalte Flüssigkeit landete im Kind und das Kind hatte dabei einen riesigen Spaß #freu hatte anfangs auch überlegt bezüglich des Verschluckens, aber dann dachte ich, sollte das der Fall sein, würde der Eiswürfel ja in kurzer Zeit schmelzen und wäre damit nur Flüssigkeit.


    Aber die Idee mit dem Wassereis ist natürlich super!

    Ich würde (als Laie) Halsschmerzen vermuten. Oder durch das vermehrte Sabbern (durch den Gedanken "gleich gibt's essen") wird es ausgelöst. Du könntest ihm mal zum Lutschen einen Eiswürfel (gerne aus Kamillentee oder so) anbieten. Gegen Halsschmerzen und gereiztes Zahnfleisch hilft es. Wenn es die Sabber ist, wird er wieder würgen und du hast einen Verdacht, was es ist.