Beiträge von katilein

    Du meinst das ist schlimmer geworden durch Calcium? Oder meinst du Vitamin D? Ich komm da grad nicht mehr mit.

    Vitamin D kann man schon überdosieren, aber dafür sind schon hohe Dosen nötig. Eine akute Intoxikation bekommt man kaum hin. Eine richtige akutproblematik ist auch bei chronischer Intoxikation selten.

    Was aber vermehrt einige Ärzte berichten, sind Nierensteine bei langfristiger sehr hoher Dosierung. Der menschliche Körper hat ja normalerweise eine eingebaute bremse und produziert nicht unmengen Vitamin D einfach in der Sonne. Normal sind es maximal etwa 10.000 IE. Ist daher eine Art natürlicher Maximalzufuhr.

    Es gibt einige Arbeiten zur Vitamin D Gabe konstant versus einmal die woche hochdosiert. Da war die konstante, tägliche Gabe vorteilhafter, weshalb das heute wohl so gemacht wird. Müsste mal auf medline schauen.

    Man hat mittlerweile sehr wohl schon einiges an Untersuchungen zu Nebenwirkungen gemacht.
    Es gab eine von impfgegner finanzierte Studie, die beweisen sollte, dass die MMR Impfung Autismus auslöst. Die Studie belegte dann genau das Gegenteil : es löst keinen Autismus aus.


    Da Impfungen vorsorglich gegeben werden, wägt man kosten und nutzen noch genauer ab, als man das bei normalen Medikamenten macht. lebendimpfungen haben halt im Vergleich ein höheres Risiko als azelluläre Impfungen. Allerdings betrifft das größte Risiko vor allem jene, für die eine Erkrankung mit dem wildvirus fatal wäre - sprich unerkannte immundefekte.


    Die Studienlage zu MS sagt übrigens, das es keine Ursache ist, aber ein trigger. Du bekommst keine ms durch Impfungen, aber du kannst einen aktiven Schub bekommen.

    Tja, es gibt zwar die Option einen Teil des Geldes wiederzubekommen, aber wie man dann die Aufträge erledigt u d die Arbeit gemAcht bekommt ist dann immer noch nicht geklärt.
    Alleine deswegen kann es für Kleinunternehmen halt doch ein genickbruch sein. Ab einer gewissen unternehmensgröße kann man Ausfälle ausgleichen - und muss das.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Ich weiß aus den endokrinologischen Untersuchungen meines Sohnes, die alle 6 Monate erfolgen samt einer Vielzahl hormoneller Parameter . Testosteron gehört dazu, wie andere Hormone auch - daß es keinerlei Hormonschub gibt, schon gar nicht mit Sexualhormonen und/oder Testosteron. Der Wert bleibt beständig niedrig. Käme es da zu einem Ausstoß, müssten den Kindern entsprechend Haare wachsen u.s.w. - wenn so etwas passiert ist das eine verfrühte Pubertät und damit pathologisch.

    Es ist absolut nicht mehr produktiv, die EInzelstoffe herzustellen, da die Nachfrage nicht ausreicht. Außerdem besitzen die gar nicht immer eine aktuelle Zulassung für Deutschland- da müsste jedesmal nachgearbeitet werden, was unnötig Geld kostet. Das ist dann wirklich nicht wirtschaftlich.
    Ärzte bestellen teilweise ungern EInzelstoffe - weil die teils für das europäische Ausland sind und nicht in Deutschland vorgesehen.
    Hier greift dann übrigens nicht mehr die staatliche Abdeckung im Falle eines Impfschadens.


    Die Gewinnmargen an Impfungen sind ziemlich gering, das ist überhaupt nicht lukrativ für die Firmen...selbst die gängigen Impfungen sind nicht so das Ultimum für die Firmen, weshalb der größte deutsche Produzent das Segment ja schon abgestoßen hat ;)


    Davon ab bin ich auch gegen eine Impfpflicht, die so gar nicht durchsetzbar ist.
    Ich denke langfristig wird schlichtweg die soziale Unterstützung von den Impfungen abhängig gemacht - darauf wirds hinauslaufen, leider.


    Etwas erschreckend finde ich allerdings das es tatsächlich noch Menschen gibt die meinen mit etwas Wärme, Hygiene und guter medizinischer Versorgung könnte man Masern Ausbrüche eindämmen. Für manch andere Infektionskrankheit mag das stimmen, aber Masern sind halt mal hochvirulent und das schon in der Inkubationszeit. Das ist völlig utopisch.

    Oh entschuldige, dann hatte ich das falsch verstanden.
    Bist du sicher das du auf fluorid wegen hashi verzichtest, oder meintest du jodid?
    Ich kannte das bisher nur von jodiertem speisesalz und .co - das wäre ein Ding, dann müsste ich ja auch fluoridierung generell überdenken.
    Fluoridierst du mit hashi?



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Da wäre halt interessant welches angewendet wird, flughexe wohnt ja in .de, wenn sie generell auf fluoridfreiheit achtet in der nahrung würde ich da zumindest langfristig mal überlegen.
    Abhängig halt auch vom zahnschmelz. Wenn der bei der gesamten familie bombig ist und nie eienr karies bekommen hat trotz fluoridfreiheit ist das sicher etwas anderes.




    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Ich würde es sehr befürworten wenn das gemacht würde, so lasse ich das regelmässig vom zahnarzt zusätzlich machen.
    Würde aber zwischendurch in der schule meiner sichtweise nach eher nützen als schaden
    Wer generell darauf achtet das nicht an fluorid in der Nahrung ist, sollte sich auch zumindest mal mit dem thema auseinandersetzen, vielleicht zusammen mit dem zahnarzt, so auf lange Sicht...


    Mir ist übrigens neu das Fluoridierung bei Hashi problematisch ist, kann es sein das du das mit jodid vertauschst ?
    Fluor wäre übrigens tödlich.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Welche kk bist du? Da gints nochmal große unterschiede.
    Die meisten zahlen auch *nur* erstmal einen witz als lihn, bzw. versuchen es.
    Oder möchten das der mann da bleibt und zahlen dann his 12 euro/h den ausfall, was für die meisten ja auch ein witz ist .
    Hatte das bei meiner ketzten schwNgerschaft und musste dann richtig stress machen (mit kündigung und so).
    Dann haben sie sich umentschieden und doch eine *richtige* Kraft hier aus der sozialstation übernommen.
    Das war halt recht teuer für die kasse, aber ich hatte hier schlichtweg keinen der *mal eben so* einsürimgen und arbeiten konnte - weder verwandte noch bekannte.


    Bei einer freundin wurde das - allerdings nach beinbruch - direkt über die krankenkasse durch einen vertragspartner gestellt.
    Lohnt sich also in jedem fall erstmal anrufen und abklären.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Hm, ich würde erstmal schauen ob du bei krampfadern eine Haushaltshilfe bekommst.
    Eigentlich soll man bei der op hinterher direkt sehr viel laufen und sich bewegen.
    Ich könnte mir vorstellen das es da Probleme gibt mit der Beantragung einer Haushaltshilfe.
    Bei meiner Frundin wurde daher nach gleicher op gesagt das es deswegen bei diesen OPs keine Hilfe gibt.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Gut erforschte homöopathische krebsbehandlungen? Echt?


    Ich würde wohl wirklich nach einem psychoonkologen schauen und auf einen termin mit dem onkologen und der familie setzen.evtl. auch erstmal ohne die oma, wenn möglich und von oma abgesegnet. Um den onkologen zu bitten deutlich und offen zu sprechen.
    Das wäre vielleicht für die familie wichtig.
    Die frage ist nur, ob die oma das (v)ertragen kann.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk

    Da hilft nur ein gespräch mit der Familie und dem onkologen, um perspektiven zu klären.
    Die Chemo ist wahrscheinlich um ihr mehr zeit zu verschaffen?
    Fragt nach den 1, 3, 5- jahres überlebensquoten die bei den verschiedenen optionen zu erwarten sind. Wurde das tumorgewebe, auch die metastasen komplett entfernt?

    Mit Xylit polieren wir hier nach abends- das ist klasse und einmal die Woche Elmex Gelee. Die Pearls and dents ist in der Tat teuer - finde sie aber klasse. Durch meine colasucht muss ich doch sehr aufpassen mit Belägen... Da ist sie einfach prima * schulterzuck*



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Kleine Ergänzung:
    Wenn wirklich die Zuckerwerte durcheinander gehen, würde ich evtl. Doch mal zum endokrinologen.
    Eine Diabetes nur mitmlowcarb zu behandelm ist NICHT empfehlenswert.

    Irene, das war mit ein Grund warum mir diese Studie seltsam vorkommt.
    Magnesiumchlorid wird untersucht, aber an allen möglichen stellen wird ein Markennamen genannt.
    In Kombi mit dem Studienaufbau nicht ganz so vertrauenserweckend, wie wenn gesagt würde: sooo haben wir eine einfache, und effektive Möglichkeit für eine besonders günstige Magnesiumsubstitution.
    :D
    Auch wird garnicht darauf eingegangen das man bisher davon ausging das Osmose hier bei Ionen nur begrenzt/kaum funktioniert und welche Mechanismen man da vermutet.


    Ist etwas dubios #weissnicht


    Trinity, bei dem Kind habt ihr doch eh Vit.D substituiert, oder?
    Dann würde ich beimdir auch mal einen spiegel bestimmen lassen, falls du das gefühl hast da könnte was im arghen sein. Wenns nicht so eilig ist würde ich bis zur nächsten blutentnahme warten, dann kann mans einfach mitmachen.
    Wenn ich das richtig in erinnerung habe bist du chronisch krank (rheuma oder so?), da wird meist js regelmässiger kontrolliert.
    Beim mittleren lasse ich auch meist bei blutentnahmen das mit kontrollieren was mich gerade gedanklich plagt, ob titer oder anderes. Nur deshalb auf verdacht zur Abnahme würde ich nur, wenn beschwerden da sind.

    Irene, die studie ist interessant, was mich etwas irritiert ist das Haar als medium.
    Durch kontakt der magnesiumlösung mit dem haar wären messwerte hier nur sehr begrenzt relevant.
    Die studie geht leider gar nicht auf diese Problematik ein, noch gibt sie aufschlüsse welche mechanismen hier wirken sollen, die eine gezielte resorption erlauben.
    Das erinnert mich ein wenig an die*Studien* die einige meiner Kunden im Marketing benutzen, und sieht so auf den erste Blick ein wenig mach vereinfachter werbung aus, statt einer richtigen Studie.
    Wenn es den Blutstrom so gut erreicht, warum dann nicht wenigstens mal im blutstrom nachweisen?

    Hm, auf pubmed gibt es einige studien mit verschiedenen darreichungsformen in diversen applikationsformen bei denen keine signifikante aufnahme nachgewiesen werden kann.
    Es bleibt interessant.


    Schaden kanns ja nicht #weissnicht
    Aber ich schätze wenn man sicher magnesium substituieren will (in der schwangerschaft z.B.) ist die orale variante die sicherere methode.


    Die frage ist auch: wenns so einfach geht....warum haben die pharmafirmen aich das nicht zumutze gemacht? Nicht das ich an das gute in Der Industrie glaube, aber wenn das eine konzentrierte aufnahme ermöglicht, ist das megainteressant für die....