Beiträge von Jente

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Bei mir gelingen die meistens Alle. Nur wenn ich genervt bin, gelingen mir Pfannkuchen gar nicht.

    Rezept nach Oma:

    Pro 1 Ei, 1 EL Mehl und 1 TL Backpulver (also 4 Ei = 4 EL Mehl = 4 TL Backpulver etc.) mit Sprudelwasser aufschäumen und in Butter backen. Entweder mit Salz oder Zucker würzen.

    Ohne Milch?

    Ich habe ein Internet-Rezept, das ist ok, werde aber jetzt mal das meiner Oma raussuchen, die waren perfekt.

    Männe macht nur Crêpes und für mich dann quasi mehr Teig in die Pfanne. Das ist NICHT empfehlenswert #finger

    Herzlichen Glückwunsch liebe Leslie #applaus#laola

    Am See klingt super, ich hab eine fruchtige Bowle dabei, ohne Alkohol, eher zum Erfrischen.

    Nudelsalat, Kartoffelsalat, mjam. Dazu Würstchen und Grillkäse (ohne Quietsch)

    Hat jemand an Eis gedacht??

    Ich hab mir damals mit 14 in Physik lustige Merkwörter gebastelt:

    "Watt Ampère wollt' ":

    - LeiPWa(che) -Leistung P in Watt

    - StIA ("Stier") - Stromstärke I in Ampère

    - SpUV - Spannung U in Volt


    Keine Ahnung warum, aber seitdem kann ich mir das hervorragend merken (und hab von Physik ansonsten genau null Ahnung).

    Witzig. Mein Kleiner hatte das gestern auch. Von Aufstehen bis Schlafengehen rote heiße Backen ohne sonstige Symptome. Heute waren die Bäckchen nur noch ganz leicht rosig und normal warm #weissnicht

    Hab natürlich auch Ringelröteln gegugelt, aber das passte auch nicht. Er war weder vorher noch währenddessen kränklich, kein Juckreiz, auch nicht schmetterlingsförmig.

    Er hat allerdings empfindliche Haut und immer mal wieder woanders rauhe rote Stellen.

    Schau mal, ob es morgen weg ist.

    Ja... ist ok, aber..hmmm.. haut mich nicht um irgendwie... Danke Dir trotzdem ninuna :)

    Oh toll Bims #applaus Hier auch nochmal herzlichen Glückwunsch! (Kamen blöde Kommentare bezüglich 3 Jungs?)

    Wie schön, daß alles gut war und die Ärztin so gut erklärt hat. Unser Bubi war auch sehr aktiv und hat sogar am Daumen genuckelt. Leider hat sie das nicht fotografiert.

    Hat denn jeder von Euch zumindest Namensfavoriten?

    Hier ist das Problem, dass uns kein Name gefällt bzw er entweder auch deutsch oder auf französisch blöd klingt.

    Und wenn ich mit Mühe und Not einen gefunden habe gefällt er Männe nicht und andersrum. :(

    Oh ja puh, und aufstehen aus der Hocke... ächz. Ich kann wieder fast alles essen und trinken, sogar Wasser. Nur Knoblauch geht nicht, aber das ist nicht so dramatisch. Von demher hat es Dich echt nochmal mehr erwischt als mich #flop

    Ich hatte ja wegen der starken Übelkeit auf ein zweites Mädchen getippt und die Große hätte sich auch sehr ein Schwesterchen gewünscht. Aber nein, es wird ein zweiter kleiner Bruder #love

    Wir freuen uns so oder so, und gesund scheint er auch zu sein, das ist das Wichtigste.

    Heute hatte ich einen schlimmen Abend mit den Kindern. Sie waren ständig am Streiten, Kreischen, sich schlagen... Irgendwann hab ich auch geschrien, aber vor allem hab ich geheult und mich 5 Minuten ins Bett verzogen. Das hat die beiden doch etwas beeindruckt(die Große hat dem Kleinen zum Trost ein Gummibärchen geschenkt, weil er so geweint hat und dann kamen sie rein zum Mamatrösten) und ich hab mich geschämt. Danach wars besser, wir konnten noch was spielen, vorlesen und kuscheln, aber mir laufen immer wieder die Tränen runter, auch jetzt noch. Was ist das nur?

    Puh, irgendwie ist es jetzt schon anstrengend, wie soll das noch werden? #haare Ich habe in den letzten Wochen 7 kg zugenommen und mein Bauch ist explodiert. Manche spüre ich noch ein kleines bisschen Übelkeit, aber vor allem hab ich so einen nervigen Druck nach oben Richtung Magen, sobald er nicht komplett leer ist. Und das ist er quasi nie, ich esse ständig irgendwas (meist eher nichts Gesundes...)

    Aber dafür spüre ich den Kleinen ganz deutlich und auch durch die Bauchdecke.

    Ansonsten geht es mir total gut und laufen/wandern ging über Ostern auch erstaunlich gut.

    Und bei Dir so Bims ? ;)

    Ich bin grad beim Suchen auf Lenny Lamb Preschool gestoßen, das sind Fullbuckles von 1-5 Jahren. Sehen ganz gut aus.

    Ansonsten: warum nicht einfach eine Manduca? Mit der haben wir ewig getragen. Der Steg wird irgendwann zu schmal, aber der sei laut Trageberaterin in dem Alter nicht mehr sooo wichtig. Zudem kann man Stegverbreiterungen dazukaufen.

    Es gibt die Manduca schon für 10€ bei EBK zu Kaufen- da kann man einfach mal probieren und zur Not wieder verkaufen :)

    Fritzi Melone ist der Onbuhimo bequem? Bzw geht der nicht total auf die Schultern?

    Oh wie schön! #herz

    Wie oft spürst Du es?

    Ich so 1-2x am Tag; vor allem abends im Bett. Gegen die Hand gestrandet hat es bisher leider nicht mehr.

    Weißt Du eigentlich das Geschlecht schon?


    Ja, bei den anderen beiden ging es auch fast bis zum Schluss. Das ist auch der Grund, warum wir so einen "großen" Abstand zwischen 2. und 3. Kind haben. Ich musste das erst wieder verdrängen. #zwinker

    Puh, ich versteh Dich.

    Das wird hier auch definitiv der letzte Bauchbewohner.