Beiträge von Pony Hütchen

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    wurschtel du hast recht, habe gerade nochmal im Wanderführer gelesen


    Prillan schau mal hier, das sind ebene Strecken

    👉 7 Ausflugsziele in der Sächsischen Schweiz-erreichbar mit Rolli und Kinderwagen - 🌄Elbsandsteingebirge
    Wer kennt das nicht? Man kommt aus dem Urlaub und wird nach dem Reiseziel befragt. Nach einer ersten Antwort hört man dann meist dies: „Hast Du Dir dort  …..…
    blog.saechsische-schweiz.de

    Dann brauchst du auch nicht zum Labyrinth, der Witz dort ist ja das Klettern/Durchzwängen.

    Ich würde die Touristeninfo anrufen und mich konkret beraten lassen, das ist schon etwas einschränkend.

    Ich glaub zur Brandbaude fährt auch ne Kutsche, aber das geht dann wieder nicht mit Hund.

    Ich mag auch Hohenstein. Dort kommt der Kasper her, das kleine Museum ist vielleicht was. Die Burg hat eine sehr berührende Geschichte.

    Immerhin die Sachsen sind dieses Jahr ungewohnt zeitig mit den Ferien dran. Dort startet Schule schon wieder Anfang August.


    Ja, die tyssaer Wände gehen gut zum Durchlaufen ohne Klettern. Das ist auf jeden Fall was. Die Runde ist auch nicht lang. Dort gibt's hoffentlich noch den kleinen Laden mit tschechischer kletter/Outdoor Mode. Sehr zu empfehlen. Tolle Schnitte - und was anderes.

    Hinweis: in Tschechien müsst ihr eintritt zahlen

    Zu Dresden gibt's hier einen Thread, da sind meine Tipps enthalten.

    Pirna ist jetzt nicht so prall.

    Die Bastei ist touristisch erschlossen, da fährt auch ein Bus, wenn es mit dem Laufen schlecht ist.

    Nett ist auch das prebischtor tschechische Seite und die dazugehörige Bootstour.

    Nette Einkehr mit Blick vom "balkon" bei der Brandbaude.

    Ich tue mich aber schwer, was zu empfehlen, da ich die 6km Einschränkung nicht richtig einschätzen kann und natürlich geht's eigentlich überall hoch und runter. In Bad Schandau gibt's auch einen Fahrstuhl zum Berg hoch.

    Grundsätzlich gibt's gerade in der Saison keine Geheimtipps. Das bielatal ist tendenziell mitunter etwas entspannter (sehr nette Ecke), aber allein ist man auf deutscher Seite selten.

    Die Landschaft ist traumhaft. Viel Spaß

    Du könntest alternativ mit dem Deutschlandticket bis zur Grenze per Regio- aber das ist schon ein Abenteuer von Euch aus, aber auf jeden Fall günstig. Hat sowas von Neapel sehen und sterben8o - wenn ich jetzt so drüber nachdenke, wäre das etwas worauf ich gerade Lust bekomme. Ein Notzelt dabei und schauen, wie weit frau so kommt.

    Für Nachtzug im Oktober bist Du vermutlich zu spät, die günstigen Tickets (wenn nicht alle) sind da oft schnell ausgebucht. Grundsätzlich habe ich für die günstigsten Plätze Nachtzug - Buchung direkt bei Verkaufsstart - im Liegewagen etwa das bezahlt, was mich auch ein easyjet Flug gekostet hätte. Also das ist leider ein teures Reisevergnügen und du würdest auf keinen Fall sparen, zumindest was die Anreise bis Italien angeht.

    Ich fliege oft transatlantisch und buche immer direkt (portale sond oft nur Vermittler), versuch am besten eine europäische Linie. Die Schutzreglungen bei Absage/Verspätung sind in Europa deutlich besser. Direktflug ist immer besser (gepäck hat höhere Wahrscheinlichkeit mit der Person anzukommen, sitzt man drin, fliegt man und kann nichts verpassen)

    Ansonsten ist der Trick beim Reisebüro inkl. einer Zusatzleistung (1. Übernachtung bspw) ne Pauschalreise draus zu machen und dann ist die Absicherung/Betreuung durchs Reisebüro gegeben. Find ich bei Jugendlichen immer ne schöne Sicherheit.

    Ansonsten braucht ihr ein Eta - Achtung auch da, gibts webseiten mit Zusatzgebühr, nur direkt besorgen.

    Kommt wie immer drauf an - geht super mit Kreditkarte und sammelt auch bis zum TagesCap, aber dich kostet natürlich jede Abbuchung ggf. Kreditkartengebühr und die Jungendermäßigung geht dann auch nicht. Musst Du Dir durchrechnen und ist sicherlich abhängig von der Aufenthaltsdauer.

    Ist man öfter in London, lohnt der Kauf fast immer.

    Der Ostblock, gerade in Tschechien solltest du fündig werden. Adlergebirge oder irgendwas nettes an der Moldau. Meine Schwester radelt gerade den Elberadweg und postet bisher jeden Tag ein nettes Quartier adhoc gebucht.

    Bisschen weiter weg Rumänien und Polen hats auch all das. Sehenswürdigkeiten liefer ich gern nach, wenn das Ziel feststeht. Es gibt soviel zu entdecken.

    Ich würde über booking die Filter setzen und dann ein passendes Quartier suchen.

    Liegt Dresden südlicher als Frankfurt?

    Aber egal, es gab hier ja den Dresden Thread. Die Stadt bietet eigentlich alles was ihr wünscht. Ich würde mir eine nette Wohnung mieten und die Stadt erkunden. Natur gibt's mehr als genug drumherum ... Schloss, Burg, Wasser, (Wein) Berge, tolle Museen und shoppen lässt es sich ausgezeichnet

    Du kannst mich gern konkret anschreiben. Ich wohne an der Linie und das ist quasi in beide Richtungen meine Hood.

    Ja da kann man sehr gut wohnen (es gibt ein fantastisches Yoga Studio😄 - braucht's mehr?) das beste Festival ever findet dort auch statt, aber

    Wenn du poc bist, dann ist es wie überall in diese Richtung schwerer, als direkt in der Stadt. Wohnen ist nicht günstiger übrigens, Eigentum typisch Speckgürtel, dazu treibt Tesla die Preise hoch.


    Hund begraben, liegt an der Person selbst. Bei uns steppt immer der 🐻, deswegen keine Hunde. Wir sind wie viele andere Berliner rausgezogen und wollen nie nie wieder rein.

    Ich habe Bud Spencer Filme geliebt. Tatsächlich habe ich Aggressivität dort nie gesehen und hatte als Kind wahnsinnig viel Spaß dabei das zu schauen. (Als Erwachsene kann ich jetzt schon nachvollziehen, dass andere diese Filme anders bewerten) oder kennt jemand noch "Zwiebel Jack räumt auf" 😂

    Vielleicht ist mir deswegen "wo die Harke hängt" als weniger brutal vorkommend, als andere das auffassen.