Beiträge von Jot Dhyan

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Hallo Ihr Lieben,

    ich wollte den Bub überraschen und mit ihm in den Faschingsferien ein paar Tage zum Wellness fahren. Das Singlehotel, wo ich sonst immer hinfahre ist mir zu zweit definitiv zu teuer, deshalb die Frage, ob Ihr gute Tipps habt.
    Ich dachte vielleicht an Karlsbad, das von hier noch gut mit dem Auto zu machen und ist die Heimatstadt meines Opas. Vielleicht gibts da auch was in der Nähe zum Ortskern.
    Wir sind aber alternativ auch offen für andere Vorschläge.
    Wichtig wäre uns, dass es wirklich eine schöne große Sauna- und Poollandschaft gibt, wo man auch indoor schön schwimmen und den Tag verbringen kann, da es im Februar auch noch überall kalt ist.
    Anwendungen/Massagen etc. ist uns nicht wichtig, weil das eh meistens zu teuer ist. Und mit einem Osteopathen-Papa sind wir da auch sehr verwöhnt.
    Also haut bitte mal raus, was Ihr so für Empfehlungen habt.
    Danke und LG
    Jaelle

    Habt Ihr mir einen Tipp?

    Mein Vater hat keine Beine mehr, sitzt im Rollstuhl, hat einen Blasen-Katheter und würde so gern mit meiner Mama mal in Urlaub fahren. Gibt es sowas?

    Liebe Grüße

    Jaelle

    Das neue Buch von Barbara Weber-Eisenmann mit dem Titel „Kinder liebevoll stärken“ ist kur vor der Veröffentlichung.

    Sie vergibt Vorabexemplare wenn es jemand rezensieren und veröffentlichen möchte.

    Habt Ihr Interesse daran?

    Ach Fürchel, wie lieb, danke.

    ja, er geht da voll drin auf und ist sehr happy, auch die Schule macht ihm total Spaß und Jobangebote für nach der Ausbildung hat er jetzt schon.

    Nach den Ferien macht er ein Praktikum in seiner alten Schule, die sind superlieb und freuen sich total.

    Danke Dir, der Rechner geht leider nicht für das Aufstiegsbafög, das in seinem Fall wohl gilt.

    https://fachakademie-schweinfu…ung-des-aufstiegs-bafoeg/


    wenn das stimmt, was da steht, bekommt er den vollen Satz elternunabhängig.

    Dann frage ich mich, warum die Eltern seiner Mitschüler*innen bei Antragstellung regelrecht die Hosen runterlassen und alles offen legen mussten.

    Und es auch Schüler*innen gab, die dann eben kein Bafög bekommen haben.

    kennt sich jemand gesichert aus?


    Folgende Situation:


    Kind hat die erste Ausbildung als Kinderpfleger im Juli erfolgreich absolviert und direkt anschließend mit der Erzieherausbildung begonnen, jetzt im September.

    In der Schule hieß es, er kann Bafög beantragen, hat er bislang nicht gemacht.

    Das soll wohl eine Art Aufstiegs-Bafög sein, elternunabhängig, weil 2. Ausbildung.

    Nun sagen seine Klassenkolleginnen, die das schon beantragt haben: die Eltern mußten komplett alles offenlegen, Verdienst, Ersparnisse etc., wie die Kinder selbst auch. Es gibt wohl Beträge, wenn man über die kommt bekommt man kein Bafög.

    Unklar ist, wenn die Eltern über diese Beträge kommen oder die Kinder oder beide?

    Fraglich ist auch, macht es einen Unterschied, ob das Kind noch zuhause wohnt oder nicht?

    Meine Schwester hatte elternunabhängiges Bafög und bekam den Höchstsatz, obwohl sie zuhause wohnte, das ist aber schon 20 Jahre her.


    Nun ziehen wir gerade um, geplant war, dass wir uns eine 3-Zimmer-Wohnung teilen, er hat kein Einkommen aktuell, Bafög ja noch nicht beantragt. Bekommt allerdings von der Oma monatlich 280 Euro Taschengeld spendiert.

    Heute, bei der Wohnungsübergabe, erfahren wir, dass die kleine Wohnung, direkt über uns ebenfalls frei geworden ist, gefällt uns gut und wäre die Möglichkeit, sich abzunabeln ohne gleich nen harten Schritt gehen zu müssen. Für den ADHSler der allerbeste Fall.

    Nun die Frage, ob das finanzierbar ist.

    Bekäme er den Höchstsatz, auch wenn er 5000 Euro auf dem Sparbuch hat, die nun für einen PC (er hat sowas bislang gar nicht) und diverese Möbel geplant sind (auch wenn wir zusammen in einer Wohnung sind) und wenn die Oma weiterhin Taschengeld bezahlt?

    Wenn er den Höchstsatz bekommt, wäre er mit dem Omageld tatsächlich in der Lage sich die eigene Wohnung finanzieren zu können.


    Ist mein Einkommen/Sparbuch relevant beim zusammenwohnen, getrennt wohnen, in beiden Fällen?


    Ich hab schon bei der Hotline angerufen, die halten sich sehr bedeckt. Die Taktik ist wohl: je mehr Unwissenheit, desto eher können wir Anträge ablehnen.

    Und ich brauch das VORAB gesichert, sonst kann ich dem Vermieter nicht zusagen, weil es keinen Sinn macht. Die Kaution kann ich spendieren, ich kann auch bürgen, ich kann die Miete vorstrecken, bis er das Bafög genehmigt bekommt. Wenn das aber nicht klar ist, braucht ich hier keinen Aufriss machen. Und der Vermieter wäre nicht abgeneigt sagte er heute, braucht aber umgehend Bescheid, weil er heute schon Besichtigungen hatte und die Wohnung bereits leer ist. Wir könnten beide zeitgleich umziehen. Ich finde das sehr charmant, das Kind auch. Er hätte dann noch 500 Euro zum Leben, einen Teil unterstütze ich noch, bis er in 2 Jahren dann Ausbildungsgehalt bekommt.


    Uff, danke fürs mitlesen und -denken. Ich hoffe, es kennt sich jemand gut aus.#

    Danke Euch

    Vielleicht noch zur Klärung:


    Den Corona-Bonus kann jeder Arbeitgeber in jeder Branche in Höhe bis zu 1500 Euro auszahlen, steuerfrei ist er dann, wenn er gegenüber den Behörden irgendwie als als Sonderleistung in der Pandemie glaubhaft machen kann, ist nicht schwer, die sind da zugänglich.


    Die wenigsten Arbeitgeber haben diese Möglichkeit in Anspruch genommen.


    Der öD hat in seiner Tarifrunde 2020 (VKA+Bund, also Gemeinden und Bundesbehörden und sowas alles ) innerhalb der regulären Entgeltrunde diese Möglichkeit aufgegriffen und zusätzlich zur normalen Prozentualen Erhöhung auch diesen Bonus vereinbart. Sonst wäre nämlich hier nichts passiert, obwohl der öD systemrelevant ist. Die Kosten in den Kommunen werden nämlich vom kommunalen Prüfungsverband überprüft (damit die Bürgermeister*innen nicht zu viel ausgeben und Steuergelder verschwenden) und sind dann mit einer tarifierten Lösung auf der sicheren Seite.

    Die Kommunen und der Bund haben also 2020 im Rahmen der Tarifrunde ihren steuerfreien Coronbonus erhalten.


    Die Länder (auch öffentlicher Dienst) haben einen eigenen Tarifvertrag, den TV-L. Dieser wird seit 2005 separat verhandelt und zwar immer zwischen den Jahren von VKA/Bund. War also 2021 im Herbst dran. Und natürlich wurde auch da ein Corona-Bonus abgeschlossen.


    Es ist also nicht so, dass jetzt die Länder was bekommen und VKA/Bund geht leer aus, sondern die haben 2020 schon bekommen und die Länder ziehen jetzt nach.
    Die Beträge sind unterschiedlich, die vom TV-L sind höher, weil der TV-L für 2021 eine Nullrunde hatte und das Gesamtvolumen insgesamt auch niedriger ist.

    Ihr Lieben, ich muss das nochmal hochholen. Ich hatte den Komponist per Facebook angefragt und um den Liedtext gebeten und hab heute die Antwort bekommen.

    Das wollte ich Euch natürlich nicht vorenthalten


    YOU AND I - Philipp Fabian Kölmel (feat. Tami)

    VERS
    Look into my heart now, I can't breathe Don’t know what’s located underneath Need to know where
    I won’t be what you want me to be
    I wish I could escape
    I don't want to fake it You are free and I let go
    But I wish that we could erase it
    Make your heart on phrases
    Did all my dreams never mean a thing?

    REFRAIN
    But you and I we‘re gonna try.
    A thousand moments are here to stay - When you and I will by and by. Thousand moments on one day.

    INTERLUDE
    Some other day the world’s a kaleidoscopic eye, when a real thing bound on the ground feels ending

    REFRAIN
    But you and I we‘re gonna try.
    A thousand moments are here to stay - When you and I we‘re gonna try.
    A thousand moments are here to stay

    BRIDGE
    I’ve waited much too long to say no. Couldn’t escape and pass through. Did it again but thank you.
    Why did you never subdue?
    Is there only one line for us. Breaking down the walls between us. Listen to the words in my head!
    That needed to be said!

    REFRAIN
    But you and I we’re gonna try.
    A thousand moments are here to stay.

    VERS / INTERLUDE
    Look into my heart now: I can breathe...

    REFRAIN
    But you and I we’re gonna try.
    A thousand moments are here to stay - When you and I will by and by. Thousand moments in one day.

    (Copyright © 2019 by Philipp Fabian Kölmel)