Beiträge von Jot Dhyan

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Meiner war ein ausgesprochener Schlechtschläfer unter Tags, nur beim Autofahren hat es ihn immer sofort übermannt, dann konnte er stundenlang.
    Deshalb hab ich ihn auch nie aus dem Auto genommen, wenn ich irgendwo nur ganz kurz rein bin, egal ob Bäcker, Tankstelle oder Post einwerfen, Bücher abgeben etc.
    Ich bin aber auch kein Mensch, der im Kopf ständig Worst Case Szenarien hat.
    Was ich lange nicht gemacht habe war, ihn allein zu Hause zu lassen, wenn ich mal ne Stunde zum einkaufen muss (wo er nie mitwill). Das machen wir erst seit ca. 2 Jahren, er ruft dann auf dem Handy an, wenn irgendwas ist. Und wir sind sehr eng mit den Nachbarn befreundet, da kann er jederzeit hin. Sag Nein Training hat er gemacht, an die Tür geht er nicht und sollte im Haus Feuer ausbrechen kann er über den Balkon nach draußen, wir wohnen im EG.

    Vom Hoteldorf kann ich nichts sagen, wir wohnen in der Nähe und fahren immer heim.
    Das Essen im Park empfinde ich als sehr minderwertig. Alles ist Convience-Ware, auch in den Restaurants, dafür sehr teuer. Wir nehmen meistens alles mit und essen nur mal ein Eis oder so. Haben aber, dank vieler Gutscheine auch schon fast alle Restaurants ausprobiert, so daß wir uns zumindest eine Meinung bilden konnten.


    Wenn Dein 15jähriger immer gern mit Lego gespielt hat, wird er es schon deshalb toll finden.
    Ich als alter Freizeitparkfan und Vielfahrerin kann dem Legoland nicht viel abgewinnen, zu wenig gute Bahnen für Erwachsene *find*

    Ich mußte auch noch nie einen solchen Tag nehmen.
    Mein Sohn ist jetzt in der 2. Klasse und in Fremdbetreuung seit er 1,5 Jahre alt ist. Er ist einfach sehr selten krank. Wenn doch, dann jongelieren wir beide mit den mit den Arbeitszeiten (wobei ich keine Gleitzeit habe, aber mein Mann ist selbständig) und haben 2 Omas zu mithelfen, wenns gar nicht anders geht.

    ich hab noch ein paar andere Foren, die ich nur bei Bedarf nutze (Esoterik, Apple, Technik), regelmäßig sprich täglich bin ich bei den Ökotanten und bei andersmachen, mittlerweile wesentlich öfter als hier. Bei den Chaoten hab ich irgendwann aufgehört, ich weiß gar nicht mehr, warum oder wann, das ging irgendwie automatisch.