Beiträge von Schnuck

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Ich würde im Übrigen dafür plädieren, bei den Einverdiener-Ehepaaren mit "Zuhause-Mutter" erstmal nach dem Mann und nicht immer nur nach dem Staat zu rufen. Der kann schließlich 100% und mehr verdienen weil ihm zu Hause der Rücken freigehalten wird. Und muss nach der Scheidung nicht mal Unterhalt für die Frau bezahlen. Und bekommt mehr Rente.


    AMEN!

    Wusel fragte mich letztens:
    "Mama, was willst du eigentlich werden, wenn wir, also mein Bruder und ich, mal groß sind?"


    "Kind, ich hoffe doch, ich werde noch was , bevor ihr groß seid." #yoga

    Apropos Laternenlied.
    Gestern probte Wusel auch ein Laternenlied.
    Dann überlegte er etwas , bis ihm der Refrain einfiel "der Laternenzug ist vermoost."
    Ich:"Das heißt "famos", das bedeutet soviel wie toll, super, prima."
    Er: "Ja, die letzte Mariante." prima" ist die richtige Mariante." (Variante natürlich)


    Das kommt davon, wenn Papa daheim so viele Fremdworte benutzt.;)

    Tschuldige Talpa, da muss ich ausnamsweise wiedersprechen. ;)


    Das einzig abwertende, was ich entdecken kann, ist die Beschreeibung der Tochter als "blass".


    Ansonsten hätte ich wohl ein wenig neidisch und sehr verwundert zu der anderen Frau geschaut. Leute die mit kleinen Kindern so ordentlich und sauber aussehen sind mir immer unheimlich. #angst WIE machen die das nur?


    Barbamama: du hättest vielleicht "SLP" oder so dranschreiben müssen. Oder extra erwähnen, was genau dir durch den Kopf ging. Sonst interpretiert das jeder auf seine Weise.

    Ich habe auch schon mal welche selber genäht. Die Mitte (wie erwähnt) mit einem Stück einer Molton-Betteinlage verstärkt.
    Allerdings kann sich bei Fleece die Nässe leicher durchdrücken. Ähnlich wie Wolle.


    Den Schnitt hatte ich von einer vorhandenen Hose abgenommen, von hu-da.

    Ich geh meist höchstens einmal am Tag rein und dann habe ich auch immer mehrere hundert neue Beiträge.
    Davon lese ich auch nur wenige, aber alleine das sortieren, also die Überschriften überfliegen, dauert ja schon ne ganze Weile.


    Im alten Forum konnte ich dann einfach nur noch die Threads mit meinen eigenen Beiträgen lesen. Hier habe ich da ja noch fast nichts ;) .


    Aber das Abschalten von Unterforen finde ich sehr praktisch. Da kann ich wenigstens die uninteressantesten Sachen schon vorher aussortieren.

    Aber in der weiblichen Form ist im Deutschen doch meist die männliche Form schon enthalten ( Teilnehmer innen ). Umgekehrt ist das nicht der Fall.
    Warum also ein Problem dabei, sich mitgemeint zu fühlen??

    Schon wieder soo viele Kindermünder. Wie schön.


    Dann kann ich ja auch mal wieder.



    Kobold liest etwas: "Und hier ist ein Punkt, kein Fragezeichen. Also ist es keine Frage sondern eine Sage."



    Ein Papamund. Die Kinder summen beim Frühstück zweistimmig. Sogar einigermaßen harmonisch. "Aha aha" und "Mhm mhm".
    Schnuckerich: "Das ist aber nicht sehr textisch."