Beiträge von Mutterschaf

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team

    Wenn man auf einen Bus wartet, muss man sich eine Zigarette anzünden, daraus folgere ich, dass man, wenn man auf einen Anruf wartet, eines der folgenden Dinge tun muss:


    -Kind schlafen legen
    -sich selbst schlafen legen
    -mit Jacke, Schal und Tasche und Türklinke in der der Hand im Flur stehen (klappt bei mir IMMER!)
    -Badewasser einlassen
    -etwas Aufwändiges kochen


    #lol


    Dem kann ich zu 100 % zustimmen.
    DAS sind ziemlich zuverlässige Garantien!


    Bioschnitte: #kuss

    Ich habe alle meine drei Kinder ausschließlich mit TT getragen.


    Einen Kinderwagen hatten wir nie :D
    Sehr zum Entsetzen meiner kompletten Verwandtschaft. (O-Ton: "Aber man muss doch einen Kinderwagen haben?!") #augen

    8o Ich auch!


    Fahre eine Kawaski W 650 - das schönste, tollste und überhaupt allerbeste Motorrad aller Zeiten... :D


    Seit dem letzten Sommer bin ich allerdings nicht mehr gefahren - da erst schwanger und im Moment leider noch zu dick für meine Klamotten :S
    Allerdings habe ich auch noch nicht wieder das Verlangen - ich kuschel den ganzen Tag mit meinem Baby #herzen
    Aber nächstes Jahr geht´s wieder los. Bis dahin ist der olle Bauch weg... #augen #schäm #ja

    ...
    Du hast noch keinen Zyklus, nehm ich an? Dann ist die Temperatur eh erstmal unrelevant, du musst nur auf den Schleim achten.

    Genau, Zyklus hab ich noch nicht.


    Und es reicht, den Schleim zu beobachten?
    Ist das wirklich sicher?


    Ich meine, die Spermien können doch einige Zeit überleben. #gruebel Also: ich hab keinen fruchtbaren Schleim -> Sex #love und einen Tag später plötzlich doch guten Schleim...
    Das könnte doch passieren, oder?


    #schäm Auf diese Weise ist nämlich mein drittes Baby entstanden - der ES kam ein paar Tage früher als sonst. #augen ich dachte, ich hätte noch genug Zeit bis zu den fruchtbaren Tagen... #zaehne


    Kupferspirale /-kette ist auch nicht so mein Ding. Ich habe sowieso schon immer eine sehr starke Regel verbunden mit großen Schmerzen. Und das soll ja alles noch mehr werden mit der Kupferspirale.


    Also, Temperatur messen brauch ich nicht?
    Ich habe leider mein Buch gerade einer Freundin geliehen, die seit einiger Zeit auf gut Glück versucht schwanger zu werden. Sie wollte sich nun mal mit NFP befassen, um gezieler an einem Baby basteln zu können :D
    Daher kann ich nicht nachlesen zum Thema Stillzeit und muss Euch belästigen. #yoga


    Danke Euch Allen!


    edit wegen rechtschreibung #augen

    Ihr lieben #rabe #rabe


    Was muss ich beachten, wenn ich in der Stillzeit mit NFP verhüten will?


    Ist das wirklich sicher und machbar?


    Ich habe ungefähr 1,5 Jahre mit NFP verhütet, war dann etwas unvorsichtig #schäm und schwupps: war ich wieder schwanger. #pfeif :D #love


    Ich will nach wie vor nicht (mehr) hormonell verhüten, Kondome finden wir beide doof und NFP finde ich im Prinzip total super.
    Nur, ich habe erstens noch gar keinen Schleim, den ich auswerten könnte und außerdem bin ich sehr temperaturempfindlich. Also, wen ich mal schlecht geschlafen habe oder später als sonst aufgestanden bin (am Wochenende), dann ging immer gleich die Temperatur hoch.


    Ich hab also weder eine verlässliche Temperaturkurve noch Schleim.


    Kann NFP da funktionieren?


    Wie verhütet man sonst am besten?
    Was macht ihr/ habt ihr gemacht während der Stillzeit?


    Mein wundervolles, zuckersüßes, allerliebstes Baby schläft nachts übrigens zwischen 8 und 12 Stunden am Stück! 8o
    Ich muss mir also wirklich Gedanken um die Verhütung machen, oder?

    Also schlimm finde ich die Beispiele auch nicht.


    Ob ich was sagen würde, käme auf die Situation an.


    Wenn beispielsweise das Gespräch auf´s Schlafen kommt und mir jemand erzählen würde, ihre Tochter schläft im eigenen Zimmer, würde ich halt einfach erzählen, dass mein Kind bei mir im Bett schläft. Für jeden ist was anderes normal. #weissnicht


    Ich akzeptiere andere Lebenseinstellungen, erwarte aber auch, dass meine akzeptiert wird.
    Da gibt es für mich dann einfach nichts zu disskutieren.


    Wegen dem Babybjörn hätte ich gar nichts gesagt. Es sei denn, das Baby hätte mit Blick nach vorne drin gesessen. Dann hätte ich wohl freundlich erklärt, warum das nicht gut ist für´s Baby. Ohne zu belehren und ohne Vorwürfe natürlich.
    Aber wie gesagt, dass kommt immer auf die konkrete Situation, die Stimmung und die Leute an.


    Manchmal ist es auch einfach klüger, nichts zu sagen. Manche Leute lassen sich eh nichts erzählen und fühlen sich nur angegriffen. Wenn es sowieso nix bringt, spare ich mir meine Energie.


    #yoga

    Danke für den interessanten Link!


    Ehrlich gesagt habe ich mich noch gar nicht vertieft mit dem Thema befasst.
    Ich fand Organspende bisher uneingeschränkt gut, wollte auch "ja" ankreuzen. :|


    Bin aber generell sehr "blauäugig" und offensichtlich naiv.
    Jetzt hab ich einiges zum Nachdenken... :S


    Also um Deine Frage zu beantworten: Im Moment weiß ich (noch) nicht, wie ich zum Thema Organspende stehe... :|


    Bin gespannt auf die Diskussion hier.