Beiträge von Müsli

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Das stimmt: mit Rick Riodan ist das Kind langfristig versorgt und bekommt irgendwann mit 11/12 ein Job im Landesmuseum angeboten wenn es um Griechische Götter geht… Da haben meine Söhne inzwischen. wirklich sehr viel Wissen, auch über andere Mytologien wie Ägypter, Wikinger…

    muwio: findet keine Visite statt? Schaut kein Arzt nach Dir und spricht mir Dir?


    Schreib Dir die Sachen auf die Du fragen willst und wenn sie Dir nicht antworten können entlasse Dich selber.

    Tapen ist nicht schwer, da kann man nicht soviel falsch machen. Fühlt es sich blöd an macht man das Tape ab.


    Wichtig ist: richtige zu klebende Stelle durch Recherche aussuchen.

    1. Tape drauf legen und ungefähre Länge durch drauflegen ermitteln, davon etwa 1/4 bis 1/5 kürzen weil das Tape ja etwas gedehnt wird. Ecken rund abschneiden.

    2. Du klebst ein Bereich von etwa 3x3 cm fest und erhitzt es durch mit der Hand drüber reiben und dehnst das Tape etwas in die zu klebende Richtung bis auf die letzten 3 cm, die wieder ungedehnt geklebt werden.

    3. auf die Haut kleben und wieder erwärmen. Fertig.


    Braucht etwas Übung ja, ist aber kein Hexenwerk.

    MurmelchenMama: Kann dein Mann. nicht anrufen und den Termin vorverlegen? Osteopathie wäre hier wirklich dringend nötig! Kannst Du Dich nicht selber tapen? Ich mach das auch selber mit YouTube Videos. Ansonsten: gute Besserung!

    Oh, das hört sich ja doof an, wie abgestellt und vergessen. Kannst Du Dich nicht selber entlassen?


    Du darfst außerdem Dein Leid klagen, ungeduldig oder verzweifelt sein!

    @ Muvio: das sind ja gute Nachrichten von Dir. Ist der Riss wieder zu oder kommt noch Fruchtwasser? Gibt es Chancen mit Haushaltshilfe Zuhause zu liegen?


    Mein Sodbrennen brennt ganz fürchterlich. Ich hoffe es wird bis zur Geburt besser. Baby ist bei mir kräftig gewachsen und 1 Woche in der Größe voraus. Ich habe etwas Cervixlänge verloren und liege auch Zuhause sehr viel.

    Habe ich auch nicht so gesehen. Keine Sorge.

    Ich hatte ja auch jetzt zum ersten Mal einen Harnstau der meine Aufmerksamkeit gefordert hat, bisher war auch noch nie etwas.

    In der Schwangerschaft ist das Nierenbecken oft leicht erweitert im Ultraschall. Der dicke Bauch verdrängt die Organe, da läuft einiges etwas anders ab.


    Als junge fitte Erstschwangere kann man sich das gar nicht vorstellen. Ich hätte damals nie gedacht das mein Bauch so dick wird, das ich zum Schluss so unbeweglich werde und das ich die Schwangerschaftslatzhose ganz „ausfülle“, die war viiiiel zu groß dachte ich.

    Angua: In allen normalen Geburstvorbereitungskursen die etwa 10 Termine haben gibt es immer 1 Vätertermin d.h ein Paarkurs muss mehr Vätertermine anbieten sonst ist das kein Paarkurs. Dein Frust verstehe ich gut.


    Nierenstau - ist ein irreführender Ausdruck finde ich. Harnstau ist besser. D.h ich lag in den Tagen davor viel weil ich Vorwehen hatte und auch der Blutdruck so gesponnen hat. Danach konnte über viele Stunden meine Menge an Urin nicht mehr loswerden, ich wusste das ich aufs Klo aber es kam einfach fast nichts, nur ein paar Tropfen. Ich bin dann länger warm duschen gegangen und habe mich nicht mehr auf diese Seite gelegt, Wärmflasche dran und danach musste ich 7 mal innerhalb kürzester Zeit aufs Klo und habe gepinkelt wie ein Weltmeister.


    Etwas Harnstau ist in der Schwangerschaft fast immer da, man muss den Bauch etwas anheben oder gezielt entspannen damit es läuft. Oft ist er mit einer Infektion verbunden. Ich habe Urinsticks da (in der Apotheke gekauft) und habe das selber getestet. Alles ok. Staut sich das länger entsteht eine Nierenbeckenentzündung, man hat erst ein Ziehen, dann kommt Fieber dazu begleitet von sehr starken Schmerzen. Behandelt wird es mit Antibiotika und es besteht ein Frühgeburtsrisiko.


    Leichter Harnstau ist harmlos finde ich, man muss es nur zügig erkennen und man kann es Zuhause selber gut behandeln.

    Das ist mein erstes Mal gewesen, in den anderen Schwangerschaften hatte ich das nicht.

    muwio: bekommst Du Antibiotika und /oder Wehenhemmer?

    Schön das alles ruhig ist, da kann der Riss heilen damit Du schnell wieder nach Hause gehen kannst.


    Ich habe eine Freundin die das Glück hatte das sich alles wieder verschlossen hat und sie hat ihre Tochter kurz nach ET bekommen.

    Ich danke Euch auch für die guten Wünsche, gerade braucht das Muwiobaby die ganze Rabenmagie. Meines liegt kuschelig im Bauch und hat Schluckauf.


    Hatte über die letzten Tage ein Nierenstau und arge Kreislaufprobleme. Beides habe ich ganz gut in Selbstbehandlung auflösen konnte, dafür waren die Weihnachtstage echt nützlich.

    Habe fieses Sodbrennen und werde morgen Heilerde besorgen, bisher hat auch Mandelmus nicht mehr geholfen.