Beiträge von soraya

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Frag mal PoC, wie lustig satirisch sie seinen Beitrag finden.


    Ich bleibe bei meiner Meinung.

    ich habe überhaupt nicht geschrieben das ich das lustig finde#confused



    aber der kontext schien ein anderer zu sein, als es zunächst den anschein machte.

    und das passiert bei medien wie facebook, twitter ja schnell und wenn bestimmte leute , wie hier zb palmer was sagen, dann geht es überhaupt nicht mehr um inhalte, sondern nur noch um "der mal wieder"

    und das schreibt herr palmer selber auf seiner facebook seite dazu:


    @Sprachjakobinat

    Ich habe gestern mit Jens Lehmann auch Dennis Aogo in Schutz genommen. Sein Satz, „Trainieren bis zur Vergasung“ müsste mit einer Entschuldigung erledigt sein und darf nicht dazu führen, dass er vom Bildschirm verschwinden muss. Geendet habe ich mit dem Satz: „Ich will nicht in einem solchen Sprachjakobinat leben.“

    Ein Mitglied der grünen Jugend, das mir seit vielen Jahren identitätspolitische Rassismusvorwürfe macht, schrieb daraufhin: „Na mal wieder Rassismus relativieren?“
    Die Struktur dieses Vorwurfs habe ich in meiner Antwort aufgegriffen und durch das Stilmittel der Ironie ins Groteske überzeichnet. Meine Kritik am Auftrittsverbot von Aogo und Lehmann mit Rassismus in Verbindung zu bringen, ist so absurd, wie Dennis Aogo zu einem „schlimmen Rassisten“ zu erklären, weil ihm im Internet rassistische Aussagen in den Mund gelegt werden. Der Satz mit dem N-Wort ist nachweisbar ein wörtliches Zitat.
    Seither wird mit Screenshots im Internet und Anrufen bei Journalisten ein klassischer Shitstorm inszeniert. Der Sinn des Satzes wird bewusst in sein Gegenteil verkehrt, indem der Kontext herausgeschnitten wird. Es soll der toxische Eindruck erweckt werden, ich sei der Urheber des Satzes mit dem N-Wort und also ein Rassist. Die moralische Empörung erhält so freien Lauf. Rassismusvorwürfe und Parteiausschlussforderungen stapeln sich. Lars Klingbeil fragt nach einer Stellungnahme der Partei. Heute solle sich die Bundesparteispitze äußern. Wie bitte? Zu einem satirischen Streit zwischen zwei Parteimitgliedern irgendwo in den Tiefen des Internet muss die Bundespartei Stellung nehmen?

    Warum solche Versuche, durch Denunziation Personen vom öffentlichen Diskurs auszuschließen die offene Gesellschaft und die freie Debattenkultur massiv bedrohen, haben mittlerweile 90 Grüne in einem Aufruf gegen identitären Fundamentalismus gut erklärt. Zur Lektüre angesichts der aktuell gehäuften Vorfälle (Justin Biebers Dreadlocks, Lehman, Aogo und nun mal wieder ich) dringend empfohlen:

    PS: Heute wäre mein Vater 91 Jahre alt geworden. Mir wurde als Kind vorgehalten, man habe nur vergessen, ihn zu vergasen. Ich könnte also leicht den Stab über Aogo brechen. Mir ist aber völlig klar, dass er lediglich unbedacht eine Formulierung benutzt hat, die als Redewendung bei vielen Deutschen im Kopf existiert. Deshalb verteidige ich ihn gegen die moralisierenden Angriffe, denen er ausgesetzt ist.

    182760639_4359998987372933_5517651920006056178_n.jpg?_nc_cat=1&ccb=1-3&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=6O7UYoMw8GwAX9H_q8z&_nc_oc=AQmCwRqqhSdE5zn2yW_8KSoSnoWJ2HgM2T2ZNiz3clX2azN5p56oNjbdkwLNawtAiibojomuRt4P2JKnFDEpX5om&_nc_ht=scontent-ham3-1.xx&tp=6&oh=bad3b759eff2fcb00c66e021eb986be6&oe=60BA4BF5


    183074925_4359999020706263_7500745928105774001_n.jpg?_nc_cat=1&ccb=1-3&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=w2Z2eC4s-jsAX_HA5Zx&_nc_ht=scontent-ham3-1.xx&tp=7&oh=1b8f247347b89a4c4be71c371308c333&oe=60BAA65E


    183053636_4359999137372918_1280049146250890140_n.jpg?_nc_cat=1&ccb=1-3&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=h4Rd1mcYOMgAX86gOI0&_nc_ht=scontent-ham3-1.xx&tp=6&oh=74abbf5c6a15177185d50ac90801cb58&oe=60BB985D


    ich steige da gerade nicht durch wer hat da weem was gesagt?

    eine inzwischen gelöschte userin sagte im inzwischen gelöschten kommentar auf den sozialen medien zu herrn aogo das er zu ihrer freundin in mallorca gesagt hat:" gönn dir doch einen dicken n. - schwanz" und das hat herr palmer aufgegriffen und satirisch kommentiert.


    bei tagesspiegel wird das besser erklärt als bei n tv wie ich finde:

    https://www.tagesspiegel.de/po…yhN-vQ3TiHNJ4vCo7J-G1wyM8

    bei meinem kind am gymnasium war wohl eine frau die einen aufkleber "querdenker" aufgeklebt hat, der wurde dann von den lehrern abgekratzt und der klasse gezeigt.... also nichts wirklich spektakuläres


    ich hatte mit meinen kindern gestern abend kurz darüber gesprochen, an den anderen beiden schulen war nichts

    wir waren dieses jahr in venedig. unser erster auslandsurlaub mit den kindern, die kinder haben es sich sehr gewünscht und auch ich habe schon viel von venedig gelesen und wollte es wenigstens einmal besuchen.


    hm , was soll ich sagen.... es hat mir nicht sonderlich gefallen.... ich stelle mir in historischen städten gerne die atmosphäre von damals vor, das ist mir hier nicht gelungen....

    echt überall menschenmassen, und das obwohl es noch nicht mal wirkliche hauptsaison war und auch keine kreuzfahrtschiffe angelegt haben. als wir so durch die gassen spaziert sind habe ich mich gefragt wie das als einwohner ist wenn man sich erstmal durch die menschenmassen wühlen muss um zb nur gerade zur drogerie und klopapier kaufen?

    ein andenkenshop neben dem anderen.. und alles mit den gleichen chinesischen produkten.

    zuhause habe ich dann diese doku gesehen


    wir leben nahe einem touristenort und auch dort kenne ich die probleme:

    eigentlich werden seit jahren nur noch reine wohngebiete ausgeschrieben, tatsächlich kaufen das aber gerne investoren oder privatleute aus grossstädten und hintenrum werden es doch wieder ferienwohnungen. das untersagen dieser dieser dauert oft jahre vor gericht und währenddessen wird kräftig weiter ferienvermietet....

    die mieten steigen für die einheimischen, die oft nur mindestlohn bekommen, die wiederrum in die dörfer rundherum ausweischen müssen, mit den auto zur arbeit kommen müssen, ( öpnv kann man vergesssen) was wiederum das verkehrsproblem der eh schon kleinen touri orte verschärft ( aber man will andererseits ja auch nicht das "flair" verändern, weswegen die touri s ja kommen......, und so weiter und so fort


    hier wird auch sehr plastisch die situation der mitarbeiter beschrieben:

    https://www.ardmediathek.de/ar…-schuften-fuer-die-idylle

    mein sohn hat auch was angeleiert. es fahren jetzt 13 schüler am freitag um 11 in die nächste großstadt um zu demonstrieren. sie hätten eigentlich einen test geschrieben. aber er und eine mitschülerin haben mit der klassenlehrerin geredet und er wird verschoben. evt. kommt auch die klassenlehrerin mit, sie braucht aber erst die erlaubnis der direktorin.

    das interview in der vice ist ja zum fremdschämen#kreischen, vielleicht hat er es aber auch selber in auftrag gegeben#freu


    ansonsten war er mir unsymphatisch, hat er sich nicht auch mal abfällig über etwas kräftigere model geäußert?


    aber es ist so das gefühlt in den letzten 2 jahren sehr viele menschen sterben, die mich seit der kindheit/ erwachsenzeit immer "begleitet" haben, wie er jetzt hier über den man immer in der zeitung gelesen hat, oder schauspieler, oder viele kinderbuchautoren- und es kommen irgendwie nicht mehr so viele dazu......

    ich hole den threat mal wieder hoch...


    mein 14 jähriger war in letzter zeit sehr krankheitsanfällig. blutbild gemacht , seine schilddrüse ist ok und vitamin d bei 40.

    er wiegt 44 kilo.


    die kinderärztin hat jetzt osteo ( irgendwie sowas... hab den genauen namen vergessen#hmpf) das waren 400- 500 einheiten pro tablette und dann bis januar durchnehmen


    welche dosierung oder präperat würdet ihr denn bei ihm empfehlen? ( da es nicht zuu niedrig ist bekommen wir nichts verschrieben)


    lg